Goldenes Buch

Beiträge zum Thema Goldenes Buch

Lokales
Übergabe des Baum des Jahres: ein interessierter Bürger der Stadt Rodewisch (von links), Marie-Luise Hülsmann (Beiratspatin des SFL für die Stadt Rodewisch), Bernhard Döhner, Kerstin Schöniger, Jan Hülsmann und Gustav Hülsmann (Beiratspate des SFL für die Stadt Rodewisch).
2 Bilder

Der Eintrag ins goldene Buch

25 Jahre Städtefreundschaft Rodewisch und Langenhagen Langenhagen. Das Vogtland hatte herzlich geladen und der erste Vorsitzende des Förderverein Städtepartnerschafts- und Freundschaftskomitee Langenhagen (SFL), Jan Hülsmann, ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister Bernhard Döhner und den beiden Beiratspaten Rodewischs aus dem SFL Marie-Luise und Gustav Hülsmann in Richtung Sachsen zu starten. Herzlich war der Empfang, denn inzwischen kennt man sich und die...

  • Langenhagen
  • 30.08.17
Lokales
Kennt Gerda Negraßus schon seit vielen Jahren: Bürgermeister Mirko Heuer, für den es der erste Eintrag ins Goldene Buch der Stadt war, den er begleitet hat.

Gerda Negraßus ist die 67.

Ehrenvorsitzende des Kulturrings trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein Langenhagen (ok). Eines ist sicher: Inflationär geht die Stadt Langenhagen nicht mit dem Eintrag in ihr Goldenes Buch um. 66 Frauen und Männer waren es bisher, die sich seit 1984 mit ihrer Unterschrift verewigen durfte; Gerda Negraßus war die 67. in der Reihe. Der letzte Eintrag liegt auch schon wieder mehr als drei Jahre zurück. Veronika Sauer, Gründerin der Langenhagener Tafel, und 14 Jahre lang ihre Vorsitzende war...

  • Langenhagen
  • 18.12.15
Lokales
Bürgermeister Friedhelm Fischer und Veronika Sauer beim Eintrag in das goldene Buch der Stadt Langenhagen.

Eintrag in das goldene Buch

Bürgermeister ehrt Veronika Sauer Langenhagen (gg). Für ihre Verdienste um den Aufbau der Langenhagener Tafel ist Veronika Sauer mit einem Eintrag in das goldene Buch der Stadt geehrt worden. Eingetragen im Buch sind „Bürger, die sich mit herausragenden Leistungen für die Stadt verdient gemacht haben, bisher 65 seit 1984,“ erklärt Bürgermeister Friedhelm Fischer in der Laudatio im Rahmen der Feierstunde mit geladenen Gästen. Veronika Sauer hat auf Initiative des Wirtschaftsclubs zur Etablierung...

  • Langenhagen
  • 30.10.12
Lokales
Fachmann in Sachen Naturschutz: Heinz Jansen.Foto: D. Lange

Engagiert und beharrlich

Heinz Jansen trägt sich als 65. ins Goldene Buch ein Langenhagen (dl). „Wenn du etwas verändern willst, musst du dich engagieren“. Diese Aufforderung seiner Frau Cäcilia – so zu sagen als Triebfeder seiner Arbeit – hat sich Heinz Jansen zu eigen gemacht und besonders sein ehrenamtliches Wirken für den Naturschutz daran ausgerichtet. Heinz Jansen war mehr als zwölf Jahre lang Vorsitzender der Naturkundlichen Vereinigung in Langenhagen und betreute und initiierte währenddessen in der NVL...

  • Langenhagen
  • 28.11.11
Lokales
Lothar Schuldt trägt sich als 63. ins Goldene Buch der Stadt Langenhagen ein.Foto: O. Krebs

Engagiert auf vielen Ebenen

Lothar Schuldt trägt sich ins Goldene Buch ein Langenhagen (ok). Mit dieser Aussage hat Bürgemeister Friedhelm Fischer den Nagel quasi auf den Kopf getroffen – Lothar Schuldt sei ein positives Beispiel für gelebtes soziales und politisches Engagement. Deshalb lag es nahe, dass sich der Ehrenvorsitzende des Langenhagener Sozialverbandes, früher Reichsbund, als 63. in das Goldene Buch der Stadt Langenhagen eintragen durfte. Und das ausgerechnet an seinem 85. Geburtstag. Der Reichsbund bestiimmte...

  • Langenhagen
  • 30.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.