Grindel

Beiträge zum Thema Grindel

Aus der Region
Reinhard Grindel mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

120 Millionen Euro für 22 Maßnahmen

Grindel: Dienst in der Bundeswehr wird attraktiver Berlin/Heidekreis. „Das Attraktivitätssteigerungsgesetz ist ein Wendepunkt in der Geschichte der Bundeswehr. Arbeitsbedingungen, Vergütung und Absicherung der Soldaten werden den Anforderungen an moderne Streitkräfte angepasst“, betont der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel die Bedeutung des jetzt im Bundestag in erster Lesung beratenen Gesetzespaketes. Es umfasst 22 Einzelmaßnahmen, die den Dienst in der Bundeswehr attraktiver...

  • Schwarmstedt
  • 12.02.15
Lokales
Reinhard Grindel (CDU) befürwortet Alternativen zur Y-Trasse.

Grindel: Land ist bei Y-Trasse am Zug

CDU-Bundestagsabgeordneter verlangt von Rot-Grün klares Nein / Landesregierung muss Dialogforum organisieren Heidekreis. Nach dem Gespräch von Vertretern des Bundes- und Landesverkehrsministerien zu möglichen Alternativen für die Y-Trasse in Berlin sieht der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel die rot-grüne Landesregierung jetzt am Zug. „Ich verlange von Rot-Grün in Hannover ein klares Nein zu diesem seit langem verfehlten Verkehrsprojekt. Es ist ein bemerkenswerter...

  • Schwarmstedt
  • 20.02.14
Lokales
Reinhard Grindel MdB hat eine neue Homepage.

Reinhard Grindel hat neue Homepage

CDU-Bundestagsabgeordneter gibt Einblick in Bundestagsarbeit Heidekreis. Nicht nur Tageszeitungen leisten sich ab und zu ein neues Erscheinungsbild, auch der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel hat jetzt seine Homepage einer Generalüberholung unterzogen. Unter www.reinhard-grindel.de erhält man in einem modernen Layout zahlreiche wertvolle Informationen über die Arbeit des CDU-Politikers im Bundestag in Berlin und für die Menschen im Wahlkreis vor Ort. Besonderheit auf der...

  • Schwarmstedt
  • 13.03.13
Lokales

Grindel und Altmaier reden über Fracking

CDU-Bundestagsabgeordneter für Gesetzesverschärfungen Heidekreis. "Demonstrationen gegen Fracking sind in Ordnung. Wirklich helfen wir den Menschen aber nur, wenn wir verschärfte gesetzliche Grundlagen schaffen, die dafür sorgen, dass Fracking weder Mensch noch Natur schädigt", sagte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel. Deshalb hat sich der Rotenburger Politiker mit Bundesumweltminister Peter Altmaier zu einem intensiven Gespräch über Fracking getroffen. Grindel schilderte...

  • Schwarmstedt
  • 25.10.12
Lokales

Grindel: Integration am Arbeitsplatz fördern

Bundesmittel für Heidekreisprojekt Heidekreis. „Ich freue mich, dass das Projekt ,Vielfalt schafft Arbeit' des Heidekreises in Kooperation mit der Volkshochschule nun Mittel des Bundesarbeitsministeriums erhält. Junge Menschen mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Schichten haben mit einem Ausbildungsplatz erst die erste Hürde zu einem erfolgreichen Berufsabschluss geschafft und brauchen auch als Azubis Förderung und Unterstützung. Dadurch soll die Zahl der Ausbildungsabbrüche...

  • Schwarmstedt
  • 05.04.12
Lokales

Grindel begrüßt bessere Einsatzversorgung

Heidekreis. Soldaten und Zivilbedienstete der Bundeswehr, die bei Auslandseinsätzen an Körper oder Seele verwundet zurückkehren, werden in Zukunft deutlich besser gestellt. Dazu hat der Bundestag ein neues Einsatzversorgungsgesetz beschlossen. „Wir Abgeordnete schicken Soldaten und Zivilbedienstete der Bundeswehr in teilweise lebensgefährliche Einsätze. Dann müssen wir auch dafür sorgen, dass sie im Falle einer schweren Schädigung sozial abgesichert sind. Das sind wir aufgrund der...

  • Schwarmstedt
  • 28.10.11
Lokales
Reinhard Grindel mit seinen Besuchern aus dem Wahlkreis vor den Sitzungssälen im Paul-Löbe-Haus.

Das politische Berlin erleben

50 Besucher zu Gast bei Reinhard Grindel Heidekreis. „Wir hatten in diesen Tagen vom Atomausstieg bis hin zur Präimplantationsdiagnostik wichtige Entscheidungen im Deutschen Bundestag zu treffen. Ich freue mich, wenn Menschen aus meinem Wahlkreis mich in Berlin besuchen kommen und ich ihnen am Ort des Geschehens zu diesen Themen Rede und Antwort stehen kann.“ Der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel lud gleich 50 politisch Interessierte aus seinem Wahlkreis Rotenburg-Soltau-Fallingbostel...

  • Schwarmstedt
  • 05.08.11
Lokales
Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel (l.) und CDU-Generalsekretär Ulf Thiele besuchten mit CDU-Samtgemeindebürgermeisterkandidatin Dorothee Hiby-Durst den Reitverein Essel.

Beim Reitverein und den Bisons

Besuch von Grindel und Thiele in Essel Essel. Auf Einladung des CDU Samtgemeindeverbandes Schwarmstedt besuchten am letzten Donnerstag Reinhard Grindel, Mitglied des Bundestages und der CDU Generalsekretär Ulf Thiele zusammen mit der Samtgemeindebürgermeisterkandidatin Dorothee Hiby-Durst den RFV Aller –Leine und die Bisonfarm in Essel. Weiterhin nahmen an dem Besuch der Bürgermeister von Essel, Bernd Block, der stellvertretende Vorsitzende des CDU-Samtgemeindeverbandes Oliver Dröse und der...

  • Schwarmstedt
  • 06.07.11
Lokales

Mobile Erlebniswelt kommt in die KGS

Grindel begrüßt Initiative BIOTechnikum Schwarmstedt. CDU-Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel begrüßt im August die mobile Erlebniswelt der Initiative BIOTechnikum des Bundesbildungsministeriums in der Kooperativen Gesamtschule Schwarmstedt. „Biotechnologie ist ein dynamischer und wachsender Wirtschaftszweig, dessen Verfahren und Produkte längst zu unserem Alltag gehören. Waschmittelenzyme werden genauso mithilfe umweltfreundlicher biotechnologischer Verfahren hergestellt wie Vitamine oder...

  • Schwarmstedt
  • 06.07.11
Lokales
Samtgemeindebürgermeisterkandidatin Dorothee Hiby-Durst im Gespräch mit CDU-Generalsekretär Ulf Thiele auf der Aller.

interessante Fahrt auf der Aller

Grindel und Thiele folgten Einladung der CDU Schwarmstedt Schwarmstedt. Auf Einladung des CDU Samtgemeindeverbandes Schwarmstedt genossen Reinhard Grindel, Mitglied des Bundestages und der CDU Generalsekretär Ulf Thiele zusammen mit der Samtgemeindebürgermeisterkandidatin Dorothee Hiby-Durst am 23. Juni 2011 bei schönstem Wetter eine Fahrt auf der Aller von Hademsdorf bis zur Esseler Brücke und wieder zurück. Mit von der Partie waren der Bürgermeister von Essel, Bernd Block, der...

  • Schwarmstedt
  • 06.07.11
Lokales
Reinhard Grindel mit der Bürgermeisterkandidatin Dorothee Hiby-Durst und der CDU-Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper.

CDU warnt vor Panikmache

„Keine Einstufung der Aller als Restwasserstraße geplant" Schwarmstedt. „Es ist eher unwahrscheinlich, dass die Aller zu einer Restwasserstraße herabgestuft wird. Herr Gehrs soll seine Panikmache gegenüber der Bevölkerung einstellen. Er hat schon beim Thema CO2-Speicherung nachweisbar für eine völlige Verunsicherung der Menschen in unserem Wahlkreis gesorgt. Jetzt macht er es wieder. Das disqualifiziert ihn als Bürgermeister“, betonte der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel bei einem...

  • Schwarmstedt
  • 16.06.11
Lokales

Grindel und Pieper einig

Insolvenzgerichte in der Fläche erhalten Walsrode. In der Diskussion um die Zukunft des Insolvenzgerichts am Standort Walsrode haben sich die CDU Politiker Reinhard Grindel MdB und Gudrun Pieper MdL für einen Kompromiss ausgesprochen. “Wir brauchen einen sachgerechten Ansatz. Dort wo es möglich ist, muss es eine dezentrale Lösung geben. Eine hohe Qualität der Insolvenzverfahren und eine möglichst große Bürgernähe lassen sich vereinbaren“, ist Grindel überzeugt. „Ortsnahe Insolvenzgerichte...

  • Schwarmstedt
  • 28.04.11
Lokales

Führerschein für Feuerwehrleute kommt

CDU-Bundestagsabgeordneter begrüßt unbürokratische Lösung Schwarmstedt. „Die CDU hält Wort. Der Führerschein für Feuerwehrleute kommt. Es wird jetzt auch bis zu einem Gewicht von 7,5 Tonnen eine feuerwehrinterne Lösung geben.“ Das erklärte der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel, nachdem er entsprechende Informationen aus demBundesverkehrsministerium erhalten hat. Der entsprechende Gesetzentwurf soll vom Bundeskabinett am 15. Dezember verabschiedet werden. Mitglieder der...

  • Schwarmstedt
  • 09.12.10
Lokales
Reinhard Grindel analysiert Arbeitslosenzahlen.

Grindel: Konjunkturpakete stützen Arbeitsmarkt

CDU-Bundestagsabgeordneter zu Arbeitslosenzahlen Region. „Die erfreuliche Entwicklung des Arbeitsmarktes im Landkreis Soltau-Fallingbostel beweist, dass sich die Konjunkturmaßnahmen der Bundesregierung als richtig erwiesen haben.“ Das betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel. Allein das Konjunkturpaket habe für den Heidekreis ein Volumen von über elf Millionen Euro gehabt. „Wenn wir alleine im Heidekreis 540 Arbeitslose weniger haben als im Vorjahr, ist dies ein...

  • Schwarmstedt
  • 11.11.10
Aus der Region

CDU-Bundestagsabgeordneter legt Zahlen für Soltau-Fallingbostel vor

Region. „Hartz IV ist mehr als der Regelsatz. Insofern ist die Debatte über die Erhöhung um fünf Euro verkürzt und missverständlich. Neben den Regelsätzen bekommen Langzeitarbeitslose noch zusätzliche staatliche Unterstützung. So werden auch Miete, Nebenkosten und Heizkosten bis zu einem bestimmten Betrag bezahlt. Das wird bei der Diskussion zu häufig vergessen", betont der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel. Hartz IV sei jetzt erstmals aufgrund der Lebenswirklichkeit nachvollziehbar...

  • Schwarmstedt
  • 12.10.10
Aus der Region
Reinhard Grindel (Bildmitte) im Gespräch mit den Mitgliedern des JU Kreisvorstandes, (v.l.) Mark Andre Ahrens,Timo Albeshausen, Daniel Köpcke, Söhnke Schröder, Mareike Rump.

JU plant weitere Aktivitäten

Treffen mit Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel Region. Kürzlich kam der Kreisvorstand der Jungen Union Soltau-Fallingbostel in Soltau zu einer in vielerlei Hinsicht nicht alltäglichen Sitzung zusammen. Neben der Planung für das zweite Halbjahr 2010 und der Vorbereitung des Bezirkstages im Oktober, den die JU des Kreises ausrichten wird, beschloss der Kreisvorstand die Gründung einer Schüler Union. Aus diesem Grund fand dann am selben Nachmittag auch die konstituierende Sitzung dieser...

  • Wedemark
  • 11.08.10
Lokales
Reinhard Grindel informiert sich bei der Feuerwehr Schwarmstedt über die Nachwuchsarbeit der "kleinen Löschmeister".
2 Bilder

Grindel bei großen und kleinen Löschmeistern

CDU-Bundestagsabgeordneter besucht Feuerwehr Schwarmstedt Schwarmstedt. In Zeiten des demographischen Wandels kann man nicht früh genug damit beginnen, Kinder für das Löschwesen zu begeistern", sagte der CDU- Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel bei einem Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Schwarmstedt. Dort lernte er die Arbeit mit den "kleinen Löschmeistern" kennen. Es sei vorbildlich, so der CDU-Innenexperte, mit welchen vielfältigen Übungen und spielerischen Elementen die "kleinen...

  • Schwarmstedt
  • 03.08.10
Lokales

Ferienjobs lohnen sich wieder

Keine Kürzung mehr bei HarzIV-Bezügen Kreis SFA. Eine gute Nachricht hat der örtliche Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel zu Beginn der Ferienzeit für junge Leute bereit: Künftig werden Bezüge aus Arbeitslosen- oder Sozialgeld nicht mehr gekürzt, wenn Kinder aus einer Familie mit Arbeitslosen- oder Sozialgeldbezug in den Ferien selbst Geld verdienen wollen. Voraussetzung dafür ist, dass der Ferienjob nicht länger als vier Wochen im Jahr ausgeübt wird und der Verdienst unterhalb 1.200 Euro im...

  • Schwarmstedt
  • 10.07.10
Lokales
Reinhard Grindel startet seine Sommertour

In 80 Terminen durch den Wahlkreis

CDU-Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel geht auf Sommertour Schwarmstedt. 80 Termine in allen CDU-Stadt- und Gemeindeverbänden seines Wahlkreises Rotenburg - Soltau-Fallingbostel stehen auf dem Sommertourplan des heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel. „Es geht mir um Glaubwürdigkeit in der Politik und dazu gehört, dass man im Sommer nach einer Wahl genauso engagiert im Wahlkreis unterwegs ist wie vor der Wahl“, betont Grindel die Grundüberlegung seiner Sommertour. Es gebe viele...

  • Schwarmstedt
  • 08.07.10
Lokales
Vertreter der Fußballerkreisverbände Soltau-Fallingbostel und Rotenburg mit Reinhard Grindel MdB vor dem Reichstag

Fußballer besuchen Reinhard Grindel

Vertreter der NFV-Kreise Rotenburg und SFA in Berlin Schwarmstedt. 50 Vertreter der Kreisfußballverbände Soltau-Fallingbostel und Rotenburg, darunter die beiden Kreisvorsitzenden Heinrich Eickhoff (Hodenhagen) und Uwe Schradick (Nartum), haben auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel die Bundeshauptstadt besucht. „Ohne die ehrenamtlichen Kräfte würde in unseren Fußballvereinen nichts laufen. Für mich gehört es zur Anerkennungskultur, ihnen mit einer Einladung...

  • Schwarmstedt
  • 24.06.10
Lokales

Grindel: Bund wird Problem Allertal lösen

Staatssekretär antwortet zu neuer Anschlussstelle Schwarmstedt-Allertal. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste sowie die Mitarbeiter der Tank- und Rastanlage Allertal werden durch die Erweiterung der Raststätte und die Einrichtung einer neuen Anschlussstelle keine dauerhaften Probleme haben. Davon geht der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel nach einer Unterrichtung durch das Bundesverkehrsministerium aus. Grindel forderte die regionale SPD außerdem auf, die Bürger in...

  • Schwarmstedt
  • 10.06.10
Lokales
Die Schüler der KGS Schwarmstedt besuchten den CDU-Abgeordneten Reinhard Grindel im Reichstag in Berlin.

KGS-Schüler besuchten Grindel in Berlin

CDU-Bundestagsabgeordneter erklärte seinen Arbeitsalltag Schwarmstedt. Spannende Gespräche an spannendem Ort, diese Möglichkeit hatten jetzt 45 Schüler der 10. Klassen der KGS Schwarmstedt auf Einladung des örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel in Berlin. Bei ihrem Besuch im Reichstagsgebäude kamen sie zu einem Gedankenaustausch mit Grindel im Fraktionssaal der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zusammen und nahmen auf den Stühlen Platz, auf denen sonst die Abgeordneten aus...

  • Wedemark
  • 18.03.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.