Haus am Teich

Beiträge zum Thema Haus am Teich

Lokales
Diese Aufnahme entstand im März 2013: Die Jugendkunstschule verschönte die Wände im Haus am Sande, damit die Kinderfreunde mit ihrer Krippe einziehen können. Das Provisorium sollte bis nach den Sommerferien 2013 dauern und zog sich dann bis zum Oktober hin. Danach sollte eigentlich die JuKu die Räume Am Sande beziehen. Doch diese Pläne muss Bernd Tschirch erst mal wieder auf Eis legen. Ob die Juku überhaupt dort oder ganz woanders untergebracht wird, wird in den nächstne Wochen Thema sein. Archivfoto: awi

Neue Krippengruppe im Haus am Sande

Familienzentrum muss warten – Kinderfreunde richten drei neue Gruppen ein Mellendorf (awi). Kein Familienzentrum im Haus am Sande in nächster Zeit – dafür zieht dort am 1. August wieder eine Krippengruppe der Kinderfreunde ein. Bereits von März bis Oktober 2013 betrieben die Kinderfreunde dort ihre Krippe, bis der Um- und Neubau im Haus am Teich fertig war. Jetzt haben sie sich bereit erklärt, eine weitere Gruppe im Haus am Sande für zunächst ein Jahr unterzubringen. Zusätzlich werden die...

  • Wedemark
  • 11.07.14
Lokales
SPD-Fraktion und Verwaltung sahen sich am Montag gemeinsam den Baufortschritt an der Krippe im Haus am Teich an. Tim Arndt-Sinner (2. v.r. ) von den Kinderfreunden führte die Gäste herum. Foto: A. Wiese

Neue Krippe wird Vorzeigeobjekt

Bauvorhaben wird zwar teurer als geplant, dafür aber auch energetisch absolut topp Mellendorf (awi). Der Krippenneubau im Haus am Teich wird ein absolutes Vorzeigeobjekt: Geheizt wird über eine Wärmepumpe, die über zwei Sonden mit Erdwärme gespeist wird. Bis 30 Grad kann die Fußbodenheizung im Anbau an das Altgebäude auf diese Weise erreichen, erklärt Susanne Bischoff vom Fachbereich Bauen der Gemeinde Wedemark den SPD-Politikern der Ratsfraktion, die um eine Besichtigung des Baus gebeten...

  • Wedemark
  • 03.12.13
Lokales
Susanne Bischof (v.r.) von der Gemeinde Wedemark erklärte Caren Marks, Helge Zychlinski, Christa Bogenschütz und Christa Goldau den Baufortschritt für die Krippe im Haus am Teich. Links Tim Arndt vom Verein der Kinderfreunde, der die Krippe im Haus am Teich betreiben wird. Foto: A. Wiese

Im Oktober ziehen Krippengruppen ein

SPD-Fraktion besichtigt Baufortschritt im Haus am Teich in Mellendorf Mellendorf (awi). „Die Bürger und Bürgerinnen sind weitsichtiger als die Bundesregierung“, kommentierte SPD-Ratsfrau und Bundestagsabgeordnete Caren Marks die Aussage von Tim Arndt von den Kinderfreunden, dass die beiden neuen Krippengruppen im Haus am Teich, die dort am 1. Oktober einziehen werden, auch für 2014 bereits „voll bis unters Dach“ seien. Offensichtlich wollten alle Eltern Krippenplätze und nicht das von der...

  • Wedemark
  • 02.08.13
Lokales
Die Hälfte vom „Haus am Teich" ist dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt wird ein neuer Anbau errichtet. Foto: A. Wiese

Nach dem Frost boomt die Bautätigkeit

Überall in Mellendorf gibt es sichtbare Veränderungen Mellendorf (awi). Kaum hat sich der Dauerfrost verzogen, nehmen die Baumaschinen mit Hochdruck ihre Arbeit auf. So manches Bauvorhaben hinkt durch die widrigen Witterungsverhältnisse dem Zeitplan hinterher. So wird beispielweise beim MTV das Richtfest des neuen Clubhauses im Sportpark an der Industriestraße jetzt erst am 3. Mai gefeiert werden. Doch nicht nur auf der Sportpark-Baustelle gibt es eine Menge zu sehen. Vom alten Sportplatz an...

  • Wedemark
  • 12.04.13
Lokales
Hier malt der Chef selbst: JuKu-Leiter Bernd Tschirch und Anne Sierig verschönern die Wände der Räume im Haus Am Sande, die für ein halbes Jahr von den Kinderfreunden genutzt werden. Tim Arndt gefällt es.Foto: A. Wiese

Kinderfreunde ziehen am Montag um

Jugendkunstschule verziert die provisorischen Spielkreis-Räume mit bunten Bildern Mellendorf (awi). Am Montag ziehen die Kinderfreunde mit ihrer verbliebenen Spielkreisgruppe um: vom Haus am Teich, das für die neue Krippe bis nach den Sommerferien umgebaut wird, in das Haus am Sande. Hier werden die 15 Spielkreiskinder, die von montags bis freitags von 8.45 bis 11.45 Uhr betreut werden, das nächste halbe Jahr ihr neues Domizil aufschlagen, und zwar in den Räumen, die hinterher, wenn das Haus am...

  • Wedemark
  • 04.03.13
Lokales

Kurze Beine, kurze Wege

CDU-Fraktion begrüßt Pläne für „Haus am Teich" Mellendorf. Getreu diesem Motto, begrüßt die CDU Fraktion die Umbauplanungen zum „Haus am Teich“ sehr. „Es ist schön, dass die Nachfrage nach Krippenplätzen steigt“, freut sich der Fraktionsvorsitzende der Union, Sven Sobanski. „So entscheiden sich immer mehr Paare, Familie und Beruf zu vereinbaren“. Im Haus am Teich zwei weitere Krippengruppen zu errichten ist ein „Schritt in die richtige Richtung“, so entsteht eine weitere, fußläufig erreichbare...

  • Wedemark
  • 13.08.12
Lokales

Gartenhäuschen unbedenklich

Gemeinde gibt Entwarnung für Haus am Teich Mellendorf. Nach mehreren Anfragen ob beim Gartenhäuschen auf dem Gelände des Haus am Teich Baustoffe mit Asbestanteil verwendet wurden, hat die Gemeindeverwaltung bei einem anerkannten Prüfunternehmen eine Schadstoffprüfung durchführen lassen. Das Ergebnis: Es sind keine Asbestfasern oder künstliche Fasern mit „kritischen“ Abmessungen, das heißt potentiell gesundheitsgefährdende Fasern festgestellt worden. Verschiedene Anlieger des Grundstücks hatten...

  • Wedemark
  • 05.03.12
kurz gemeldet

Kinderküche

Mellendorf. Am Mittwoch, 15. Februar, pünktlich um 16 Uhr, startet die Kinderküche im Haus am Teich in Mellendorf in das Halbjahresprogramm. Unter Anleitung der Koch-Mütter Ursula Dillinger, Christa Goldau und Tonja Liebert können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren noch rechtzeitig vor den närrischen Tagen einen bunten Farfale Salat, dazu gibt es Cocktail Würstchen, zusammenstellen und einen besonders knackigen Fruchtsalat zubereiten. Außerdem werden mit spitzen Messerchen und viel...

  • Wedemark
  • 09.02.12
kurz gemeldet

Freies Töpfern

Mellendorf. Am Donnerstag, 12. Januar, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr ist es wieder so weit: Eltern und Kinder ab fünf Jahren sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Töpfern im Haus am Teich unter der Leitung von Karin Grall und Ariane Scheele. Ob Osterhasen, kleine Schalen, Vasen oder bereits Geschenke für Ostern, schon beim nächsten Treffen nach zwei Wochen können die gebrannten Gegenstände mit nach Hause genommen, bemalt oder glasiert werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich....

  • Wedemark
  • 02.01.12
Lokales
Die Scheibe eingeschlagen, die Tür beschmiert: Vandalen hausten auf dem Gelände der Kinderfreunde.

Vandalen hausten am Haus am Teich

Polizei ermittelt wegen versuchten Einbruchs und Sachbeschädigung Mellendorf (awi). Tim Arndt vom Verein der Kinderfreunde steht fassungslos auf dem Gelände des Vereins der Kinderfreunde am Haus am Teich in Mellendorf: Das Fenster am Geräteschuppen ist eingeschlagen, der Schuppen und das Gebäude mit Grafitti beschmiert, das Außengelände übersät mit Unrat: Leere Bierflaschen, gebrauchte Kondome, angebrannte Plastikbecher und Scherben. In der Zeit von Freitagmittag bis Samstagabend versuchten...

  • Wedemark
  • 01.11.11
Lokales
Die SPD-Ratsfraktion will das Haus am Teich zum Familien- und Seniorenzentrum um- und ausbauen und traf sich dazu am Mittwoch mit Vertretern der verschiedenen Nutzergruppen. Foto: A. Wiese

Auftrag für Ausbau-Entwurf und Konzept

SPD und Bürgermeister planen Familien- und Seniorenzentrum im Haus am Teich Mellendorf (awi). Die SPD-Fraktion hat die Absicht, die bestehenden Aktiviäten im Bereich der familienunterstützenden Betreuung und Begleitung sowie der Seniorenbetreuung in der Wedemark weiter auszubauen. Die ideale Immobilie dafür scheint bereits gefunden: das gemeindeeigene Haus am Teich. Am Mittwoch trafen sich der sozialpolitische Sprecher der SPD, Heiner Peterburs, weitere Ratsfraktionsmitglieder und...

  • Wedemark
  • 16.05.11
kurz gemeldet

Treffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs-Gruppe Wedemark

Mellendorf. Die Frauenselbsthilfe nach Krebs-Gruppe Wedemark hat das nächste Gruppentreffen am Montag, 2. Mai, von 17 bis 19 Uhr im neuen Treffpunkt "Haus am Teich", Allerhop 23 in Mellendorf. Eingeladen sind von Krebs Betroffene und deren Angehörige zu einer Gesprächsrunde. Die Teilnahme an den Treffen ist kostenfrei und unverbindlich. Getränke werden ebenfalls kostenlos angeboten. Infos unter Telefon (0 51 30) 56 59.

  • Wedemark
  • 20.04.11
Lokales
Christa Goldau und die Teilnehmer der Kinderküche haben bei ihrer letzten Sitzung gefüllte Bockwürstchen mit Nudel- und Kartoffelsalat zubereitet.
2 Bilder

Kinderküche steht jedem offen

Kindgerechtes Kochen jeden Monat im Haus am Teich Mellendorf (sb). So, wie es sich bei einer gemeinsamen Mahlzeit gehört, fassen sich Kinder und Betreuerinnen an den Händen und wünschen einander einen guten Appetit. Diese Szene spielt sich dank der „Kinderküche“ einmal im Monat im Mellendorfer Familienzentrum ab. In den ehemaligen Räumlichkeiten des Vereins Minerva kochen seit August in wechselnder Besetzung bis zu zwölf Kinder mit Christa Goldau und Ursula Dillinger, die die Arbeit mit den...

  • Wedemark
  • 24.02.11
kurz gemeldet

Faschings-Salate

Mellendorf. In der Kinderküche in Mellendorf im Haus am Teich werden am 23. Februar in der Zeit von 16 bis 18 Uhr, rechtzeitig zur Faschingsfeier, zwei leckere Salate und ein lustig gespicktes Würstchen gezaubert und natürlich auch in fröhlicher Runde genmeinsam verspeist. Der Kostenbeitrag beträgt zwei Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird dringend um telefonische Anmeldung bei Christa Goldau unter Telefon 12 39 gebeten.

  • Wedemark
  • 14.02.11
kurz gemeldet

Gesprächskreis für Frauen im Haus am Teich

Mellendorf. Den Gesprächskreis für Frauen gibt es bereits sei neun Jahren in Mellendorf. Treffen ist jeden zweiten Mittwoch von 17.30 bis 19.30 Uhr im Haus am Teich. Die Themen sind sehr unterschiedlich, genau wie die Frauen. Gesprochen wird über alles was frau sich vorstellen kann. Eine Teilnehmerin stellt ein ausgewähltes Thema vor und dann wird diskutiert. Einmal im Jahr wird ein Ausflug gestartet. Alle Interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, an den Treffen teilzunehmen. Das nächste...

  • Wedemark
  • 29.12.10
kurz gemeldet

Pompons basteln

Mellendorf. Im Familienzentrum Minerva im Haus am Teich, Allerhop 23, laufen die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest auf Hochtouren. Diesmal sollen unter der Leitung von Karin Grall Pompons aus Wolle in verschiedenen Farben für den Weihnachtsbaum angefertigt werden. Die sehr einfache Herstellung ist bereits für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Auch Erwachsene sind am Mittwoch, 10. November, von 16 bis 18 Uhr herzlich willkommen.

  • Wedemark
  • 08.11.10
kurz gemeldet

Theatergruppe in Gründung

Wedemark. Talente gesucht, theaterbegeisterte Wedemärker, die den Mut mitbringen, sich auf eine Bühne zu stellen und in ihrer Freizeit in eine andere Rolle zu schlüpfen oder eher Texte schreiben, Kulissen bauen, Regie führen möchten. Dabei ist vom Bündnis für Familie Wedemark an ein generationsübergreifendes Projekt gedacht, ein Miteinander von Alt und Jung. Am Dienstag, 9. November, um 19 Uhr soll es ein Treffen im Haus am Teich (Mellendorf, Allerhop 23, Eingang Mütter- und Familiezentrum...

  • Wedemark
  • 05.11.10
kurz gemeldet

Workshop Engel

Mellendorf. Engel gehören zum Advent. Engel werden aus Papier gefaltet und auf flauschige Wolle zur Girlande für das Fenster gafädelt. Engel sind ebenso Mitbringsel für Freunde, verschönern Päckchen oder schmücken den Baum. Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren sind herzlich zum Workshop, am Mittwoch, 27. Oktober, von 16 bis 18 Uhr, unter der Leitung von Karin Grall bei Minerva im Haus am Teich, Allerhop 23, eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Wedemark
  • 18.10.10
kurz gemeldet

Weitere Info-Stunde rund um das Recht im Haus am Teich

Mellendorf. Am Montag, 4. Oktober, findet von 19 bis 20 Uhr bei Minerva, Allerhop 23, wieder die Beratungsstunde rund um das Thema Arbeitsrecht und Familienrecht statt. Wie beim letzten Mal stehen im Familienzentrum im Haus am Teich Fachleute für Fragen aus dem Familienrecht (zum Beispiel neues Unterhaltsrecht) und dem Arbeitsrecht (zum Beispiel bei Beginn, Bestehen und Beendigung eines Arbeitsverhältnisses) zur Verfügung.

  • Wedemark
  • 28.09.10
Lokales
Der Vorsitzende des Vereins der Kinderfreunde, Tim Arndt (2. v.l.), zeigt der CDU-Ratsfraktion das Außengelände am Haus am Teich.
2 Bilder

CDU erbost über Kürzungen

Gemeindefraktion besucht Kinderfreunde Mellendorf (sb). Das bestimmende Thema des Besuchs der CDU-Gemeindefraktion beim Mellendorfer Verein der Kinderfreunde war schnell gefunden. „Uns wurde von der Gemeindeverwaltung mitgeteilt, dass der freiwillige Zuschlag für Spielkreise, der in diesem Jahr noch 5000 Euro beträgt, 2011 ersatzlos gestrichen werden soll“, sagte der Vorsitzende der Kinderfreunde, Tim Arndt, und sorgte damit für großes Unverständnis. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Jörg-Friedrich...

  • Wedemark
  • 23.09.10
kurz gemeldet

Kochen wie die Profis

Neu bei Minerva: Die Kinderküche Mellendorf. Kochen wie die Profis im Fernsehen, aber nur das, was Kindern auch schmeckt. Die Speisen werden von den Kindern selbst zubereitet, es wird gemeinsam gedeckt und angerichtet und dann in fröhlicher Runde zusammengegessen. Die Kinderkochschule wird am Mittwoch, 4. August von 16 bis 18 Uhr eröffnet. In das Haus am Teich, Allerhop 23 in Mellendorf sind alle interessierten Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren eingeladen. Kostenbeitrag einen Euro,...

  • Wedemark
  • 26.07.10
Lokales
Die Minerva-Vorsitzende Astrid Clasen-Czaja (2. v. l.) zusammen mit Anja Raute, Ernst Pobloth, Katrin Stauder und Regina Niehoff (v. l.) vor dem noch schneebedecktem Sommerhaus, welches im Juni, wenn die erste Programmhälfte vorüber ist,  eingeweiht werde
2 Bilder

Programm für Jedermann und jedes Alter bei Minerva

Verein im Haus am Teich richtet sich mit Programm an alle Generationen Mellendorf (ig). Das neue Programm vom Verein Minerva, Mütterzentrum Wedemark bietet ein breites Angebot und das nicht nur inhaltlich, sonder auch durch die vielen unterschiedlichen Adressaten, an die sich die Angebote richten. „Wir verändern uns, früher waren wir ein reines Mütterzentrum“, so die Minerva-Vorsitzende Astrid Clasen-Czaja. Der Verein habe sich zwar 1997 als Mütterzentrum gegründet, mit dem nun veröffentlichtem...

  • Langenhagen
  • 08.02.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.