Kinder- und Jugendkunstschule

Beiträge zum Thema Kinder- und Jugendkunstschule

Lokales
Bernd Tschirch, Leiter der Kinder- und Jugendkunstschule präsentiert das neue Herbst-Winter-Programm    Foto: E. Rodenbostel
2 Bilder

Kostenlose Ateliers

Und tolle Kurse in Kinder- und Jugend Kunstschule Bissendorf (er). Das neue Programm der Kinder- und Jugend Kunstschule Wedemark wird in diesen Tagen an öffentlichen Stellen ausgelegt. Außerdem ist es online zu sehen, oder in der Kunstschule in Bissendorf vorrätig. Bernd Tschirch, jetziger Leiter der Schule hat das Programm zum letzten Mal herausgegeben. „Ab Januar kann der neue Leiter Carsten Fertig dank der Unterstützung der Gemeinde ein halbes Jahr eingearbeitet werden“, erklärte Bernd...

  • Wedemark
  • 17.08.19
Lokales
Vor dem im letzten Jahr gefertigten Ofen wird auf frisch gebrannte Nutzkeramik gewartet.   Fotos: E. Rodenbostel
2 Bilder

Ave Cäser: Ferienspaß mit der JuKu

Enercity stellt für Aktion sein Grundstück im Fuhrberger Wald zur Verfügung Fuhrberg (er). Seit 20 Jahren stellt Enercity das Grundstück im Fuhrberger Wald der Kinder- und Jugendkunstschule kostenlos zur Verfügung. Dazu gehören die Versorgung mit Brauchwasser und die Pflege der benutzten Fläche. In diesem Jahr konnten sich über 30 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren über den Service und die Betreuung während der gestellten Aufgaben freuen. Eine Zeitmaschine versetzte alle in das Jahr 58 vor...

  • Wedemark
  • 16.07.19
Lokales

Neuer Fördervertrag mit JuKu

Kinder- und Jugendkunstschule hat Betrieb in Bissendorf aufgenommen Bissendorf. Die Kinder- und Jugendkunstschule hat im November 2018 ihren Betrieb in neuen Räumlichkeiten in Bissendorf aufgenommen. Vorher war sie im gemeindeeigenen alten Bademeisterhaus in Mellendorf untergebracht. Deshalb wurde ein neuer Fördervertrag mit der Gemeinde geschlossen. Dank der Anja Fichte Stiftung hat die Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark ihr Domizil in das ehemalige Tagungshaus in Bissendorf, Am...

  • Wedemark
  • 03.04.19
Lokales
Das Haus der Anja Fichte Stiftung in Bissendorf, das die Kinder- und Jugendkunstschule seit Herbst letzten Jahres unentgeltlich zur Verfügung hat und wo auch die meisten Kurse stattfinden werden. Fotos: A. Wiese
2 Bilder

JuKu stellt ihr neues Programm vor

Bernd Tschirch und sein Team fühlen sich in den neuen Räumen sehr wohl Bissendorf (awi). Man kann nicht alles haben. Angesichts der wunderbaren neuen Räumlichkeiten der Kinder- und Jugendkunstschule im Haus der Anja Fichte Stiftung Am Mühlengraben in Bissendorf trägt JuKu-Leiter Bernd Tschirch daher die Tatsache mit Fassung, dass zur Vorstellung des neuen Programm der JuKu, das am 7. Februar startet, zum ersten Mal in der Geschichte der Schule das Programm noch nicht in gedruckter Form...

  • Wedemark
  • 11.01.19
Lokales
Die neunjährigen Grundschüler Mikael (von links), Lucjan und Nico präsentieren sich mit ihrem Modell „Schützende Hand“ als strahlende Sieger. Foto: B. Stache
6 Bilder

„Schützende Hand“ gewinnt

Resser Grundschüler stellen 17. Objekt für Erweiterung der Straße der Kinderrechte vor Resse (st). Lucjan, Mikael und Nico heißen die Sieger des schulinternen Wettbewerbs der Grundschule Resse. Die drei Neunjährigen aus der 4a von Klassenlehrerin Susanne Mau haben als eine von dreizehn Arbeitsgruppen der dritten und beiden vierten Klassen ein neues Kunstwerk für die Erweiterung „Straße der Kinderrechte“ geschaffen. Ihr Modell „Schützende Hand“ wurde von der Jury aus Lehrerkollegium und Fred...

  • Wedemark
  • 26.12.18
Lokales
Die Kinder werden bei den Bastelarbeiten von Erzieher Sebastian Manstein begleitet. Foto: B. Stache

Sprache und Kunst für Kinder

Region Hannover fördert Vorschulkinder der Kita Resse mit zirka 3000 Euro Resse (st). Die aktuelle Kooperation zwischen der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark und der evangelischen Kindertagesstätte (Kita) in Resse beinhaltet das sechzigstündige Projekt „KitaKunst – sie dreht sich und bewegt sich“. Die Region Hannover fördert diese zeitlich begrenzte Maßnahme mit zirka 3000 Euro. Sie dient ästhetischer und künstlerischer Bildung in Kindertageseinrichtungen mit einem Bezug zur...

  • Wedemark
  • 27.10.18
Lokales
Kinder und Künstler erobern mit großer Freude ihr selbst gebautes Wikingerschiff. Foto: B. Stache
6 Bilder

Zeitreise zu den Wikingern

Sommerferienprojekt der Kinder- und Jugendkunstschule im Fuhrberger Forst Wedemark (st). Das Team der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark mit Jane Wyrwa, Anette Haller, Frank Fuhrmann und Andree Woosmann war selbst ganz begeistert vom Sommerferienprojekt 2018 – und der Funke sprang schnell über auf die 35 Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis 14 Jahren. Im Fuhrberger Wald, an der alten Jagdhütte auf dem Gelände von enercity (Stadtwerke Hannover), lautete das diesjährige Motto der...

  • Wedemark
  • 07.07.18
Lokales
Mit den Kita-Kindern freuen sich Barbara Wesskamp-Vogel (von rechts), Erzieherin Tanja Trippe, Kita-Leiterin Christiane Schulte, Dozentin Kerstin Jacob, Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier und Kunstschulleiter Bernd Tschirch über die bunt gestalteten Säulen. Foto: B. Stache
4 Bilder

Himmel gibt es über jedem Land

KitamiTu vollendet 2.800-Euro-Regionsprojekt mit der Kunstschule Mellendorf (st). Die Kindertagestätte Mellendorf „KitamiTu" (Kindertagesstätte mit Turm) arbeitet derzeit beim Projekt „In welcher Sprache malst du denn“ mit der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark zusammen. Vier Gruppen mit insgesamt 66 Kita-Kindern im Alter von drei bis fünf Jahren nehmen daran teil. „Mit Hilfe verschiedener gestalterischer Techniken wie Modellieren, Collagen, Reliefarbeiten, Bauen und Konstruieren erfahren...

  • Wedemark
  • 23.09.17
Lokales
Unter Anleitung von Andree Woosmann (stehend) bauen die Kinder beim Sommerferienprojekt Antennen-Empfangsstationen als neue Wegweiser für den Trinkwasser-Erlebnispfad von enercity. Foto: B. Stache
3 Bilder

Hilfe, Aliens sind gelandet!

Kinder- und Jugendkunstschule beim Sommerferienprojekt im Fuhrberger Forst Wedemark (st). „Besuch vom Planeten XCuliaR" lautete das Motto des diesjährigen Sommerferienprojekts der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark. Drei Tage lang beschäftigten sich 31 Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren mit Raumgleitern, Robotern, der Herstellung von Raumanzügen und allem, was für einen langen Weltraumflug benötigt wird. Ausgangspunkt der Ferienaktion war die Nachricht der Besatzung eines Raumgleiters...

  • Wedemark
  • 01.07.17
Lokales
Die Kinder und Jugendlichen präsentieren ihre Ideen zur „Baulanderschließung eines Neubaugebiets Mühlengrund“ – hier mit kreativen Vorschlägen für Spielgeräte. Foto: B. Stache

Landesweite Kunstschultage regen an

Kinder und Jugendliche gestalten Spielgeräte für ihr Baugebiet Mühlengrund Bissendorf (st). Viele fleißige Hände waren am Sonnabend im Jugendtreff Bissendorf dabei, allerlei Ideen zu Spielgeräten für ein zukünftiges Baugebiet als kleine Modelle zu gestalten. Ob Rampe für eine Skateboard-Anlage, Riesenkletterturm, Rutsche im Berg mit Fahrstuhl oder ein Tisch aus einem Skateboard, den Ideen der jungen Künstler waren keine Grenzen gesetzt. Seit Anfang des Jahres nehmen elf Grundschulkinder aus dem...

  • Wedemark
  • 14.06.17
Lokales
Die fünfjährigen Hannes (rechts), Marlene und Tomte werden beim Erstellen des großformatigen Schattenbilds von Susanne Gieseler (von links), Yvonne Mattern, Kerstin Jacob und Caren Holstein-Lemke begleitet. Foto: B. Stache

Kinder-Kunstprojekt sucht Sponsor

Kita St.-Georg kooperiert mit Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark Mellendorf (st). Ihre ganze Kreativität legten 19 Fünfjährige der Evangelisch-lutherischen Kindertagesstätte St.-Georg beim Ausmalen eines großformatigen Schattenbilds an den Tag. Es ist Teil des Kunstprojekts „Licht und Schatten“, einer Kooperation zwischen der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark und der Kita St.-Georg. Zum aktuellen Projekt gehören auch das „Nachmalen“ von Bildern eines bekannten Künstlers sowie das...

  • Wedemark
  • 12.11.16
Lokales
Die neunjährige Amelie gestaltet konzentriert ein filigranes Papierschaumbild. Sie wird dabei von den Erzieherinnen Ivonne Schulz (links) und Madline Böhnke unterstützt. Foto: B. Stache
6 Bilder

Robin Hood in der Kita Resse

Kinder basteln mit Begeisterung mittelalterliche Alltagsgegenstände Resse (st). Eine Woche lang hatten sich die 25 Hortkinder der evangelischen Kindertagesstätte (Kita) in Resse während der Herbstferien dem Thema „Mittelalter“ gewidmet. Die sechs bis zehn Jahre alten Mädchen und Jungen backten beispielsweise Brot und Kuchen für ein Ritteressen, bastelten Ritterspiele oder schrieben mit Feder und Tinte auf selbst hergestelltes Papier. In Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendkunstschule...

  • Wedemark
  • 15.10.16

Neueste Bildergalerien zum Thema

Lokales
Katrin Freund (von links) mit Sohn Thilo (5), Sabine Glandorf, Beate Przybilla und Paula (5) präsentieren das große Kita-Logo und Mosaikplatten. Foto: B. Stache

Vernissage in der Kita Brelingen

36 Vorschulkinder stellen ihre selbst gefertigten Mosaikplatten aus Brelingen (st). Zur Vernissage der kleinen Künstler Sonne, Mond und Sterne, Regenbogen und Sternschnuppe waren am Freitagnachmittag ihre Eltern in die Evangelische Kindertagesstätte St. Martini in Brelingen eingeladen. Dort stellten die 36 Kita-Vorschulkinder – Riesen genannt – ihre selbst gefertigten, kunstvollen und farbenfrohen 30 x 30 cm großen Mosaikplatten vor. Die hierzu benötigten Mosaiksteine stammen aus bunten...

  • Wedemark
  • 01.10.16
Lokales
Die jugendlichen Teilnehmer sind mit Begeisterung beim Sommerferienprojekt der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark dabei – auch die Erwachsenen Jane Wyrwa (von links), Christiane Bardeck, Anette Haller und Andree Woosmann haben ihre Freude. Foto: B. Stache
2 Bilder

Im Land der Regenbogenschlange

Sommerferienprojekt der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark Wedemark/Fuhrberg (st). „Ich finde es gut, dass wir jedes Mal etwas anderes machen. Ich bin das vierte Mal dabei“, erklärte die zehnjährige Lisa-Marie am Dienstagnachmittag beim Sommerferienprojekt der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark. Insgesamt 23 Kinder aus der Wedemark, überwiegend Mädchen, nahmen am 23. Sommerferiencamp teil, das die Kunstschule zum achten Mal in Kooperation mit enercity, der Stadtwerke Hannover AG,...

  • Wedemark
  • 02.07.16
Lokales
Kerstin Jacob lässt die Kinder der Kita Resse ihre Kunstwerke erklären. Foto: B. Stache
3 Bilder

Kunstwerke von Kinderhand

Kooperation zwischen Kinder- und Jugendkunstschule und Kita Resse Resse (st). Das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark und der evangelischen Kindertagesstätte (Kita) in Resse kann sich sehen und anfassen lassen. Fünf Kunstwerke, von Kinderhand gefertigt, wurden am Dienstagvormittag im Bewegungsraum der Kita als bespielbare Wand vorgestellt: Zahnradbilder, Die Kugelbahn, Sandrieselbilder, Das Feriendorf und Flaschenbilder. Mit großer Begeisterung führten...

  • Wedemark
  • 18.06.16
Lokales
Die jugendlichen Teilnehmer am Seifenkistenrennen um den Heinrich-Henstorf-Preis beim Gruppenfoto mit dem Vorsitzenden der Henstorf-Stiftung Andreas Weiner (links) und Bernd Tschirch, Leiter der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark. Foto: B. Stache
5 Bilder

Heinrich-Henstorf-Preis verliehen

Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark organisiert Seifenkistenrennen Bissendorf (st). Zum 13. großen Seifenkistenrennen um den Heinrich-Henstorf-Preis hatte im Rahmen des Sommerfests der Kirchengemeinde Bissendorf die Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark eingeladen. Zehn Seifenkisten waren in Bissendorf Am Kummerberg an den Start gegangen – acht in der Juniorenklasse, zwei in der Profiklasse. „Juniorenklasse sind diejenigen Fahrer, die zum ersten Mal an dem Rennen teilgenommen haben und die...

  • Wedemark
  • 08.06.16
Lokales
Der fünfjährige Niklas (links) freut sich über die vielen Kekstüten, die seine Familie am Weihnachtsstand der Kindertagesstätte Mellendorf „KitamiTu" für einen guten Zweck gekauft hat. Foto: B. Stache

Keksverkauf für Kunstprojekt

famila-Markt spendet Kindertagestätte „KitamiTu" alle Backzutaten Mellendorf (st). „Die Kinder hatten Spaß beim Kekse backen und unsere Kunden unterstützen die Aktion durch regen Kekskauf“, freute sich famila-Warenhausleiter Jens Luxat am Freitagvormittag. In seinem Mellendorfer Markt verkauften Kinder der Kindertagesstätte „KitamiTu" mit großer Begeisterung selbst gebackene Kekse und sangen zur Freude der Kunden Weihnachtslieder wie „In der Weihnachtsbäckerei“. Sie wurden dabei von der...

  • Wedemark
  • 16.12.15
Lokales
Zusammen mit Dozentin Anette Haller fertigen die Kinder Saris und schmuck aus Naturmaterialien. Foto: A. Lange
6 Bilder

Kreativer Ausflug nach Indien

26 Kinder beim Sommerprojekt der Kunstschule Wedemark (la). „Abenteuer Indien“ – unter diesem Motto stand in diesem Jahr das alljährliche Sommerprojekt der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark. WIe auch in den vergangenen Jahren haben die Stadtwerke Hannover eine Fläche beim Wasserwerk Elze dafür zur Verfügung gestellt. 1995 ging das Projekt zum ersten Mal unter dem Motto „Käptain Hook und seine Seepiraten“ über die Bühne. Und noch immer erfreut sich das Projekt großer Beliebtheit. Spätestens...

  • Wedemark
  • 01.08.15
kurz gemeldet

Das neue Programm der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark ist da

Wedemark. Mit dem Kurs „Fahrzeuge der Zukunft“ für Grundschulkinder von sieben bis elf Jahren startet das aktuelle Frühjahr/Sommer-Programm der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark. In diesem Kurs fliesen Kreativität, Forschergeist und Design zusammen und am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer sein eigenes Fahrzeug der Zukunft präsentieren. Insgesamt umfasst das Frühjahr/Sommer-Programm 77 Kurse für die Altersgruppe drei bis 16 Jahre. Kennenlernen können die kleinen Künstler ganz viele...

  • Wedemark
  • 30.01.14
Lokales
Die Pfadfinder der katholischen Kirchengemeinde in der Wedemark haben das 14. Kinderrechtskunstwerk in Meitze mit Fackeln eingeweiht. Foto: B. Stache
4 Bilder

14. Kinderrechtskunstwerk steht in Meitze

Mellendorfer Pfadfinder weihen ihre Pagode im Fackelschein ein Meitze (st). Ein ganzes Wochenende hatte Frank Plorin, Bildender Künstler aus Barsinghausen, mit Pfadfindern der katholischen Kirchengemeinde in der Wedemark über Kinderrechte gesprochen. Bei der Frage nach einem Kinderrechtskunstwerk entstand zunächst die Idee zum Bau eines Iglus. „Nach langem Diskutieren kam eine Pagode heraus“, erklärte Plorin den Entstehungsprozess des 14. Kinderrechtskunstwerkes, das nun in Meitze auf dem...

  • Wedemark
  • 14.09.13
Lokales
Starker Anschieber: Nicolai Krafft schiebt Tochter Gloria bei den Erststartern zum Erfolg. Foto: B. Stache
5 Bilder

Viel Spaß beim Seifenkistenrennen

Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark kennt nur Sieger Bissendorf (st). Zur Siegerehrung gab es für alle zehn Starter beim Seifenkistenrennen der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark Urkunden, Schokoladenpreise und Eisgutscheine. „Uns ging es in erster Linie um den Spaß und die Freude am Seifenkistenrennen“, erklärte Schulleiter Bernd Tschirch. Im Rahmen des Gemeindefestes der evangelisch-lutherischen St. Michaelis-Kirchengemeinde Bissendorf waren am Sonntagnachmittag Jungen und Mädchen in...

  • Wedemark
  • 12.06.13
Lokales
Bernd Tschirch (v. l.) und Sylvia Beins hören sich die Erklärungen von Heike Schötker zum 7. Kinderrechtskunstwerk an. Foto: B. Stache
8 Bilder

7. Kinderrechtskunstwerk in Abbensen eingeweiht

Mellendorfer Gymnasiasten präsentieren sich im Konterfei Abbensen (st). Das 7. Kinderrechtskunstwerk des Projektes „Kinderrechte x 16“ wurde am Samstagvormittag feierlich am Rande der Schützenfestwiese in Abbensen eingeweiht. Im Schutz einer überdachten Sitzbank findet der Betrachter eine beidseitige Fotowand mit insgesamt 30 verschiedenen Portraits von zehn Schülerinnen und Schülern des Mellendorfer Gymnasiums. Unter Leitung der Künstlerin Heike Schötker und der Kunstlehrerin Sylvia Beins...

  • Wedemark
  • 08.05.13
Lokales
Die Schüler Jochen Nienhoff (links) und Philip Grotzki enthüllen das vierte Kinderrechtskunstwerk „Weltenbank“. Foto: B. Stache
5 Bilder

"Weltenbank" steht fest in Gailhof

Viertes Kinderrechtskunstwerk wurde feierlich eingeweiht Gailhof (st). Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Förderklasse der Grundschule Mellendorf haben ihrer Phantasie beim Entwurf ihres Kinderrechtskunstwerkes freien Lauf gelassen: herausgekommen ist die „Weltenbank“, und dies im doppelten Sinn, wie Bernd Tschirch, Leiter der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark, am Freitagnachmittag anlässlich der feierlichen Einweihung im Rahmen des Projektes „Kinderrechte mal 16“...

  • Wedemark
  • 05.12.12
Lokales
Die Kursleiterinnen der Jugendkunstschule Kerstin Jacob und Daniela Großkord zeigten zusammen mit Krippenleiterin Caren Holstein-Lemke (v. l.) die ersten Werke der Kinder aus dem Kooperationsprojekt. Foto: L. Irrgang

Künstlerisch und kreatives für die Allerjüngsten

Kooperation von Krippe und Jugendkunstschule ermöglichen künstlerische Förderung Mellendorf (ig). Ein gutes Jahr gibt es die Krippe der evangelischen Kirchengemeinde in Mellendorf in den Räumen des Gemeindehauses, nun stellte deren Leiterin Caren Holstein-Lemke zusammen mit Kursleiterinnen der Jugendkunstschule Wedemark ein Gemeinschaftsprojekt vor. Eine Kooperation mit der Jugendkunstschule ermöglicht seit gut einem Monat künstlerische Erfahrung für die Krippenkinder. „Für ein halbes Jahr...

  • Langenhagen
  • 09.02.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.