Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

kurz gemeldet

Komfortabel online bis 31. Januar

Anmeldungen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege ab August 2021 Wedemark. Kinder können in der Gemeinde Wedemark für eine Betreuung im kommenden Kita-Jahr (2021/2022) komfortabel online angemeldet werden. Das Kita-Jahr beginnt am 01. August 2021, die Anmeldungen für alle Kindertagesstätten (Krippe, Kindergarten, Hort) und die Kindertagespflege sollten bis zum 31. Januar 2021 erfolgen. Für die Online-Anmeldung ist lediglich eine gültige E-Mailadresse und bei Bedarf ein aktueller...

  • Wedemark
  • 21.12.20
Lokales

Corona in einer Kita

Gesundheitsamt schließt zwei Gruppen Schwarmstedt. Das Gesundheitsamt des Heidekreises hat für zwei Gruppen einer Kindertagesstätte in Schwarmstedt und für eine Klasse der Freudenthalschule Soltau Quarantäne angeordnet. Zudem gibt es seit dem 2. Dezember 20 weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in folgenden Kommunen aufgetreten: sieben in der Stadt Walsrode, drei in der Stadt Bad Fallingbostel, jeweils zwei in der Stadt Munster und in der Samtgemeinde Schwarmstedt und...

  • Schwarmstedt
  • 03.12.20
Lokales
Die Kinder freuen sich, die wichtige Arbeit des Tierheims unterstützen zu können.

170 Euro fürs Tierheim

Kita-Kinder spenden Einnahmen ihres Weihnachtsmarktes Kaltenweide (ok). Weihnachtsmarkt statt Weihnachtsfeier: Die Kinder des DRK-Kindergartens Weiherfeld wollten mal etwas Anderes ausprobieren. Zwei Wochen vorher begannen die Vorbereitungen. Im Akkord wurden Schlüsselanhänger und Weihnachtskarten gebastelt, Schokopralinen gebacken und unzählige Weihnachtsdekorationen ausgesägt und angepinselt. Am Tag des "Weihnachtsmarktes" duftete es dann im ganzen Haus nach gebackenen Waffeln, Kinderpunsch...

  • Langenhagen
  • 07.02.20
Lokales

Schilder und Regeln kennen lernen

Verkehrserziehung im Kindergarten Zwölf Apostel Langenhagen. In der katholischen Kindertagesstätte Zwölf Apostel stand bei den Regenbogenkinder – also den Vorschulkindern - eine Woche lang alles unter dem Thema Verkehrssicherheit. Während der Aktionswoche lernten die fünf- bis sechsjjährigen Kinder, sich an die Verkehrsregeln zu halten, wie zum Beispiel beim Überqueren einer Straße. Neben selbstgebastelten Ampeln aus farbigen Handabdrücken, dem Kennen lernen der Notrufnummern und wichtiger...

  • Langenhagen
  • 05.12.19
Lokales
Noch ist der Kindergarten in Negenborn nicht fertig und schon wird der Hellendorfer geplant   Foto: E. Rodenbostel

Gottesdienst mit Partnerstadt

Neue Kindergärten und Flächennutzungsplan Gailhof Mellendorf (er). Auf dem Elzer Friedhof wird am 01. September um 10 Uhr ein Gottesdienst zum 80. Jahrestag des Beginns des zweiten Weltkrieges gehalten. Zu Gast ist der Bürgermeister der Partnerstadt Roye, Pascal Delnef. Er hat das Amt seit 2015 inne und besucht die Wedemark zum ersten Mal. Die Partnerschaft mit der Stadt Roye besteht in diesem Jahr bereits 35 Jahre. Für musikalische Untermalung sorgt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Wedemark
  • 23.08.19
Lokales
Da wird das Queren der Straße zum Problem - Negenborner versuchen sich zu wehren.    Foto: E. Rodenbostel
2 Bilder

Negenborner demonstrieren wieder

Lösungsmöglichkeit oder nur dauernde Aufmerksamkeit? Negenborn (er). Die Negenborner haben sich einmal wieder an ihrer Hauptstraße versammelt um die durchfahrenden Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit aufmerksam zu machen. Dieses Mal hatten sie Plakate mit der Aufschrift „Langsam fahren, Danke“ oder „30“ gebastelt und hielten diese den vorbei fahrenden Autos entgegen. „Wir möchten, dass die Autofahrer von allein drauf kommen“, war eine der Stimmen der Anwohner. Bei 5000 durchfahrenden Autos am...

  • Wedemark
  • 22.08.19
Lokales
Georg Kohne jun. (von rechts), Peter Reuter, Tim Arndt-Sinner, Helge Zychlinski, Wolfgang Kasten und Greta Rose präsentieren zum Richtfest den Namen der Kita Negenborn: „KINNERstuuv“. Foto: B. Stache
5 Bilder

Die „KINNERstuuv“ feiert Richtfest

Kinderfreunde Wedemark plant Kindergarteneröffnung in Negenborn Mitte September Negenborn (st). Kinderfreunde Wedemark, eine gemeinnützige GmbH, hat es geschafft. Am Freitagnachmittag war Richtfest für den neuen Kindergarten in Negenborn auf der Bürgerwiese. Im Beisein von Kinderfreunde-Geschäftsführer Tim Arndt-Sinner, Bürgermeister Helge Zychlinski, Ortsbürgermeister Peter Reuter, Architekt Carsten Krüger, vieler Bürger sowie Repräsentanten aus Rat und Verwaltung brachte Zimmermeister Karl...

  • Wedemark
  • 26.06.19
kurz gemeldet

Neue Gruppe

Schulenburg (ok). 70 neue Wohneinheiten entstehen in Schulenburg. Kindergartenplätze werden also dringend benötigt. Der Rat der Stadt Langenhagen hat deshalb in seiner jüngsten Sitzujng beschlossen, dass es eine weitere Kindergartengruppe in Schulenburg geben soll. Maximal 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren sollen ab August betreut werden.

  • Langenhagen
  • 02.04.19
Lokales

Zinke: Verständigung zwischen Landesregierung und kommunalen Spitzenverbänden ist entscheidender Schritt auf dem Weg zur Beitragsfreiheit

Heidekreis. Die Niedersächsische Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände haben sich vorbehaltlich noch ausstehender Gremienentscheidungen auf Eckpunkte zur Finanzierung der Beitragsfreiheit im Kindergarten verständigt. Bereits ab dem 1. August 2018 wird der Kindergarten für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr im Umfang von bis zu acht Stunden täglich auch im Heidekreis beitragsfrei. Landtagsabgeordneter Zinke begrüßt die vorläufige Einigung zwischen der Landesregierung und...

  • Schwarmstedt
  • 21.03.18
Lokales
Die Kinder sind traurig: Dieses Banner fehlt an der Krähenwinkeler Kita.

Banner von Kita entwendet

Anwohner sahen es am Einkaufswagen Langenhagen. Diebe entwendeten von Mittwoch, 24. Mai, auf Donnerstag, 25. Mai, einen von Kindern erstellten Stoffbanner, der auf den Bau der neuen Kindertagesstätte hinweist. Anwohner beobachten Jugendlich am 25. Mai, dem Himmelfahrtstag, wie diese Einkaufswagen schoben und den Banner daran festgebunden hatten. Der Stoffbanner sollte später eigentlich seinen Platz in der neuen Kita finden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Langenhagen unter der...

  • Langenhagen
  • 07.06.17
Lokales
Die Figuren zeigen, dass hier ein Kindergarten ist.

Viele fuhren doch langsamer

Eltern der evangelischen Kita St. Paulus planen Förderverein Langenhagen. Die Eltern der evangelischen Kita St. Paulus haben sich Sorgen gemacht, dass Ihre Kinder auf dem Weg in den Kindergarten kaum wahrgenommen werden. Es wurden Figuren von den Kindern gemalt, ausgesägt und bei dem Farbenfest von Kindern und Eltern angemalt. Nun haben die Elternvertreter die Figuren lackiert und sie konnten ihrer Bestimmung zugeführt werden. Die Figuren zeigen nun den Auto-Fahrern, die das Kita-Gelände in der...

  • Langenhagen
  • 24.05.17
Lokales
Musikschulleiter Dieter Stein überreicht Irene Reiser im Beisein der „Marienkäfer“ und ihrer Erzieherinnen vom Mellendorfer Kindergarten Domino das „Wir machen die Musik!“-Schild. Foto: B. Stache
2 Bilder

Projekt „Wir machen die Musik!"

Musikschule Wedemark kooperiert mit Mellendorfer Kindergarten Domino Mellendorf (st). „Wir machen die Musik!“ lautet das Musikalisierungsprogramm für alle Kinder in Niedersachsen, einer Initiative des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur in Kooperation mit dem Landesverband Niedersächsischer Musikschulen. Am Dienstagvormittag übergab Musikschulleiter Dieter Stein von der Musikschule Wedemark ein Schild mit dem Aufdruck „Wir machen die Musik!“ an Irene Reiser, Leiterin des...

  • Wedemark
  • 04.02.17
Lokales
Die integrative Ganztagsgruppe „Marienkäfer“ im Kindergarten Domino führt das Theaterstück „Der kleine Weihnachtsmann“ auf. Foto: B. Stache

Kindergarten Domino spielt Theater

Marienkäfergruppe begeistert sich und die Zuschauer schon bei der Generalprobe Mellendorf (st). „In allen Gruppen finden derzeit Weihnachtsfeiern statt. Wir spielen dabei auch gerne Theater“, berichtet Irene Reiser, Leiterin des integrativen und heilpädagogischen Mellendorfer Kindergartens Domino. Die integrative Ganztagsgruppe „Marienkäfer“ hatte das Theaterstück „Der kleine Weihnachtsmann“ einstudiert. Zur Generalprobe saßen Kinder aus den anderen Gruppen als Zuschauer in der Turnhalle. Zur...

  • Wedemark
  • 17.12.16
kurz gemeldet

Flohmärkte

Langenhagen (ok). Der Zwölf-Apostel-Kindergarten lädt für Sonntag, 16. Oktober, von 14.30 bis 17 Uhr in Gemeindehaus am Weserweg zum Flohmarkt ein. Es wartet ein großes Kuchenbuffet auf die Besucher. Ein Flohmarkt für Kindersachen findet am Sonntag, 30. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr in der Kita Kolberger Straße statt. Auch dann gibt es leckeren Kuchen.

  • Langenhagen
  • 10.10.16
Vereine

Interessante und abwechslungsreiche Projekte

Kindergarten Zwergenburg hat noch freie Plätze Zwergenburg Elze. Das Kindergartenjahr 2015/2016 ist zuende. Rückblickend war es wieder ereignisreich und voller toller Projekte für die Kinder in der Krippe und der Kindertagesstätte Zwergenburg am Gutshof 1 in Elze. Autonomie und Kompetenz, soziales Lernen, Eigenverantwortlichkeit und Partizipation. Alle diese Erziehungsziele stehen im Vordergrund des täglichen pädagogischen Handelns. Die Erzieherinnen und Erzieher schauen auf die Entwicklung...

  • Wedemark
  • 15.07.16
Lokales
Die Kinder in den Kitas sind mit Spaß und viel Kreativität bei der Sache.

„Kita trifft PINX“

Wenn die Kunstschule in die Kita kommt Schwarmstedt/Ahlden. Seit September 2015 besuchen die PINX-Dozentinnen Heike Runge, Sonja Jüttner und Kathrin Hoyer Woche für Woche die Kindergärten der Samtgemeinde Ahlden und arbeiten dort gemeinsam kreativ mit den Kindern. „Die Kinder sind mit sehr viel Spaß und Freude bei der Sache“, meint Kerstin Kasterke, Leiterin des Kindergartens in Grethem „aber auch für uns Erzieherinnen bieten die Besuche der Kunstschule PINX viele Anregungen für unsere Arbeit...

  • Schwarmstedt
  • 02.03.16
Lokales
Reinhard Grindel MdB im Kindergarten.

Grindel: Bund fördert weiterhin Sprach-Kitas

Geförderte Kindertagesstätten im Heidekreis erhalten 25.000 Euro jährlich für Sprach-Fachkräfte bis 2019 Heidekreis. „Ich freue mich sehr, dass im Rahmen des Programms ‚Sprach-Kitas‘ des Bundesfamilienministeriums wieder eine ganze Reihe von Kindertagesstätten aus dem Heidekreis Mittel des Bundes zur Förderung der sprachlichen Entwicklung ihrer Kinder erhalten wird“, kommentierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel die erfreuliche Botschaft aus Berlin. Im Landkreis haben...

  • Schwarmstedt
  • 28.01.16
Lokales
Die Kinder freuen sich, in Bosnien helfen zu können.

Ein Kuscheltier für ein bosnisches Kind

Kindergartenkinder lernen, was es bedeutet zu schenken Langenhagen. Seit zwölf Jahren organisiert die Leiterin des katholischen Kindergartens Zwölf Apostel in Langenhagen, Gabriele Hellfeuer, die Weihnachtsaktion "Ein Kuscheltier für ein bedürftiges Kind in der bosnischen Stadt Bijeljina". Die Vorstandsmitglieder des Vereins "Hilfe für das junge Leben", Michaela Ramünke und Zeljko Dragic, haben jetzt die Kuscheltiere vom Kindergarten abgeholt. Die Kuscheltiere werden im Frühjahr an Kinder des...

  • Langenhagen
  • 20.01.16
Lokales
Die Eisfläche war fest in der Hand der Kindergartenkinder.

Kindergartenkinder erobern Eisstadion Mellendorf

Mellendorf. Die Tradition lebt fort. In den ersten Tagen der „neuen Eislaufzeit“ sind es die Kleinsten, die Kindergartenkinder der Wedemark und Umgebung, die am Freitagfrüh mit ihren Erzieherinnen und Eltern im Mellendorfer Eisstadion das Eis eroberten. Ausnahmsweise durften die Kinder das Eis auch ohne Schlittschuhe betreten. „Wir haben zwar 700 Paar Schlittschuhe, doch die Größen zwischen 25 und 32 waren fast vollständig ausgegeben“, so Kathrin vom Ice-House Team. Für viele Kinder war es der...

  • Wedemark
  • 14.09.15
Lokales
Domino-Kindergartenleiterin Irene Reiser (rechts) hat mit ihrem Team das „Wiesenfest“ nach Scherenbostel verlegt, wo Kinder und Eltern beim Picknick entspannen. Foto: B. Stache
4 Bilder

Zum „Wiesenfest“ nach Scherenbostel

Kindergarten Domino feiert Sommerfest mit Picknick und viel Unterhaltung Scherenbostel (st). Wegen der Renovierungsarbeiten in ihrem Mellendorfer integrativen und heilpädagogischen Kindergarten Domino ist das Team um Leiterin Irene Reiser nun schon zum zweiten Mal mit dem Sommerfest nach Scherenbostel ausgewichen. Auf der großen Rasenfläche an der ehemaligen Grundschule ließen es sich die vielen Kinder mit ihren Eltern beim „Wiesenfest“ mit Picknick so richtig gut gehen. „Wir haben unter...

  • Wedemark
  • 22.07.15
kurz gemeldet

Werkstatt für Kindergottesdienste

Langenhagen (ok). Eine Kindergottesdienst-Werkstatt geht auf der Nordseeinsel Norderney in den Herbstferien von Sonntag, 18. Oktober, 16 Uhr bis Freitag, 23. Oktober, 14 Uhr, über die Bühne. Mit von der Partie sind auch Susann Lichterfeld und Natali Vogel aus der Matthias-Claudius-Gemeinde. Das Thema der fünf Tage lautet "Gottesbilder". Norderney ist der kreative Ort, um in einer kreativen Werkstatt, die Seele zum Spielen zu bewegen. Spielen im eigentlichen Sinn: Von einer Idee getragen,...

  • Langenhagen
  • 13.07.15
Lokales
Staphanie Ehmke (von links), Janina Gieseke, der Schwarmstedter Bürgermeister Björn Gehrs, KiTa Leiterin Kerstin Heine, der Regionaldirektor der Volksbank im Bereich Walsrode Cord Kraul, der Filialleiter der Volksbank in Schwarmstedt Karsten Sucker und der Buchholzer Bürgermeister Torsten Grünhagen freuen sich mit den Kindern über den neuen Bus. Foto:F. Krebs
4 Bilder

Jungfernfahrt zu "Onkel Herbert"

Volksbank verschenkt Mini-Bus an Kindergarten Buchholz/Aller(fk). Endlich ist es soweit: die Kinder, ihre Eltern, die Erzieherinnen Janina Gieseke, Staphanie Ehmke, Elke Hache sowie Leiterin Kerstin Heine der Kindertagesstätte Buchholz/Aller können ihr Glück über das neue Gefährt, in Form eines Kinderbusses, kaum fassen. Nach dem Losverfahren wurde ein Kindergarten in Walsrode und die KiTa in Buchholz/ Aller ausgewählt und mit dem VRmobil im Wert von 2995 Euro beschenkt. Das Geld für den...

  • Schwarmstedt
  • 06.02.15
kurz gemeldet

6,3 Millionen Euro

Langenhagen (ok). 996 Kinder sind im Jahre 2012 in insgesamt elf städtischen Einrichtungen betreut worden. Die Ausgaben lagen bei 9,5 Millionen Euro, die Einnahmen bei 3,3 Millionen Euro. Der Steuerzahler muss also etwa 6,3 Millionen Euro tragen. Mehr Zuschüsse gibt es für so genannte Integrationsgruppen, in denen mindestens zwei Integrationskinder sein müssen.

  • Langenhagen
  • 25.07.14
Lokales
Setzen auf Fortbildung (von links): Tabea Pipenbrink, Stephanie Fiebig und Bettina Praßler-Kröncke.Foto: O. Krebs

„Kinder brauchen Zeit zum Spielen“

Erzieherin Stephanie Fiebig hat jetzt „Delfi-plus“ in der Tasche Langenhagen (ok). Die Arbeit mit Krippenkindern erfordert eine besondere Zuwendung – darüber sind sich Tabea Pipenbrink, Leiterin des Elisabethkindergartens, und Pastorin Bettina Praßler-Kröncke einig. Bei der kirchlichen Einrichtung kommt noch hinzu, dass nicht nur qualifiziertes Fachwissen gefordert, sondern auch ein evangelisches Profil notwendig ist. Ein Ansatz, der auch in der speziellen Fortbildung mit dem...

  • Langenhagen
  • 14.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.