Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

Lokales
Das Wimmelbild ist in den Schaukästen zu finden.

Selfies mit Turm und Ratte Richard

Viele Menschen besuchten am Himmelfahrtstag Langenhagener Kirchen Langenhagen. „#selfiemitturm“ hieß es am Himmelfahrtstag in der katholischen und den evangelischen Langenhagener Kirchengemeinden: Wer Lust hatte, das schöne Wetter auszunutzen, war eingeladen, sich vor den Kirchen einen Segen oder eine schriftliche Andacht abzuholen oder auch kleinen musikalischen Andachten zu lauschen. Mit Kreide war zudem überall ein Kreis auf den Boden gemalt worden, in den Besucher*innen sich stellen...

  • Langenhagen
  • 27.05.20
Lokales

Mehr als 100 Radfahrer

Himmelfahrtsaktion der Langenhagener Kirchengemeinden Langenhagen. Die Himmelfahrtsaktion der Langenhagener Kirchengemeinden war ein Erfolg. Mehr als 100 Radfahrer waren unterwegs von Kirche zu Kirche. Von 11 Uhr an gab es kurze Andachten in der Elisabethkirche und dann um 12 Uhr ein Nachspiel des Posaunenchores der Matthias-Claudius-Kirche auf dem Kirchplatz. Der Mindestabstand wurde trotz zahlreicher Besucher von allen eingehalten.

  • Langenhagen
  • 22.05.20
Lokales
Bei einem Pastoralbesuch des Bischofs von Hildesheim, Heiner Wilmer, fanden sich rund 50 Gäste am Nachmittag in der Katholischen Gemeinde Liebfrauen ein und diskutierten angeregt. Darunter Martina Schröder (stehend von links), Mitglied des Pfarrgemeinderates, Rendant Lothar Auge, Pfarrer Klaus-Dieter Tischler, Pastoralreferentin Anette Burchardt, der Bischof von Hildesheim, Heiner Wilmer, Claudia Hopfe, Pfarrgemeinderatsvorsitzende und Heinrich Schütte.


Viel Lob vom Hildesheimer Bischof

Gemeindemitglieder beeindrucken durch aktive Gestaltung in den Kirchen Langenhagen (dkh). In der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen geben sich die Gemeindemitglieder gegenseitig Unterstützung, helfen wo helfende Hände gebraucht werden und haben auch für die nahe Zukunft viele Pläne, die Jung und Alt weiterbringen. Dieses hohe Engagement begeisterte auch den Bischof von Hildesheim, Heiner Wilmer, der hier zu einem Pastoralbesuch vorbei geschaut hatte. Der erste Programmpunkt des Bischofs war...

  • Langenhagen
  • 30.10.19
Lokales
Die katholischen Kirchen präsentieren sich zu Weihnachten.

Krippen und Weihnachtsbäume

Offene Kirchen an Weihnachten Langenhagen. Bereits zum dritten Mal öffnet die katholische Liebfrauengemeinde mit Zwölf -Apostel an den Weihnachtstagen ihre festlich geschmückten Kirchen an der Karl-Kellner-Straße 67 und am Weserweg 3 nachmittags für interessierte Besucher. Am 25. und 26.Dezember jeweils von 14.30 bis 17.00 Uhr können die Krippen und die Weihnachtsbäume angesehen werden.

  • Langenhagen
  • 18.12.18
Lokales
Das Team der Friedensdekade.

Gebete von großer Aktualität

Ökumenische Friedensdekade in Emmaus und St. Paulus Langenhagen. Die Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Emmaus und St. Paulus in Langenhagen sowie die Christian Hope Church aus Hannover beteiligen sich an der bundesweiten Ökumenischen Friedensdekade: In der Zeit vom 12. bis zum 21. November laden sie zu abendlichen Friedensgebeten in die Emmaus-Kirche, zu einem Friedensgottesdienst in die St.-Paulus-Kirche und zu einem Regionalgottesdienst zu Buß- und Bettag in die Emmaus-Kirche ein....

  • Langenhagen
  • 06.11.18
Lokales
Fast lebensgroße Figuren stehen in der Krippe.

Offene Kirchen an Weihnachten

Gotteshäuser sind verschieden gestaltet Langenhagen. Erstmals werden in diesem Jahr die Liebfrauenkirche, Karl-Kellner-Straße 67, und die Zwölf-Apostel- Kirche, Weserweg 3, an den Weihnachtsfeiertagen nachmittags geöffnet sein. Am ersten und zweiten Weihnachtstag jeweils von 14 bis 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, sich die weihnachtlich geschmückten Kirchen anzusehen. Besonders interessant sind neben den großen Weihnachtsbäumen die verschieden gestalteten Krippen. In der...

  • Langenhagen
  • 15.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.