Kitas

Beiträge zum Thema Kitas

Lokales

Fleischfreie Woche an Kitas und Schulen
Neues Projekt soll Bewusstsein fördern

Langenhagen. Zum Abschluss des Schuljahres haben sich Stadtverwaltung, Einrichtungen und Mensa-Betreiber etwas Besonderes überlegt: Die Woche vom 4. bis zum 8. Juli trägt an allen Langenhagener Kitas und Schulen das Motto „fleischfrei“. „Wir wollen damit keinesfalls das Fleischessen verbieten – sondern zu einem bewussteren Umgang mit dem Thema anregen“, erläutert Corinna Meyer aus der Klima-und Umweltschutzleitstelle die Beweggründe, das Projekt anzuregen. „Mit dem Verzicht auf so manche...

  • Langenhagen
  • 23.06.22
Lokales
Haben gute Gespräche mit Wilhelm Zabel von den Grünen geführt: Gabriele Spier (links) und Sebastian Rehling.

"Die Kita-Standards müssen einfach steigen"

CDU und Grüne/Unabhängige wollen Resolution auf den Weg bringen Langenhagen (ok).Sie ist druckfrisch und soll erstmals in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Donnerstag, 10, Juni,  ab 17.45 Uhr im Theatersaal diskutiert werden. CDU sowie Grüne/Unabhängige im Rat der Stadt Langenhagen machen sich in einer Resolution gegen die Novellierung des so genannten Kita G, des Niedersächsischen Kindertagesstätten-Gesetzes stark. Es eile, weil es am 1. August bereits in Kraft treten soll....

  • Langenhagen
  • 04.06.21
Lokales

Kita-Träger wurden am Sonnabend informiert

Langenhagener Kitas bleiben vorerst in der Notbetreuung Langenhagen. Die Langenhagener Kitas bleiben bis auf Weiteres in der Notbetreuung (Szenario C). Die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und die Allgemeinverfügung der Region Hannover vom 24. April haben daran nichts geändert. Die Stadt Langenhagen hat alle Kita-Träger bereits am Sonnabend informiert. Wie das Kultusministerium mitteilt, hat der Bundesgesetzgeber wichtige Ergänzungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)...

  • Langenhagen
  • 26.04.21
Lokales

Mit Spucke oder Lolly testen

Modellprojekt ist jetzt in Kaltenweide an den Start gegangen Kaltenweide. In einem Modellprojekt testet die Stadt Langenhagen nach Ostern Kinder der Kita Kaltenweide an zwei Tagen in der Woche auf COVID-19. „Wir sehen, dass sich das Infektionsgeschehen auch in den Kindertagesstätten verändert“, sagt Bürgermeister Mirko Heuer und verweist auf die steigenden Infektionszahlen in der Region Hannover. „Um für mehr Sicherheit in Kitas zu sorgen, wurde allen Kita-Mitarbeitenden in Langenhagen ein...

  • Langenhagen
  • 06.04.21
kurz gemeldet

Räume durchsucht

Langenhagen (ok). Diebe sind nach Auskunft der Polizei übers Wochenende in eine Kindertagesstätte an der Konrad-Adenauer-Straße eingebrochen und haben die Räume durchsucht.. Es entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 27.10.20
Lokales

Drei Kita-Szenarien sind möglich

Regelbetrieb soll spätestens nach den Sommerferien starten Langenhagen (ok). Sie ist zuversichtlich, dass es spätestens nach den Sommerferien wieder mit dem Regelbetrieb in den Kitas losgeht. "Nach aktuellem Stand stehen uns zum 1. August ausreichend Erzieherinnen und Erzieher zur Verfügung", sagt Sozialdezernentin Eva Bender. Voraussetzung sei natürlich, dass sich die Corona-Situation nicht wieder entschärfe, sondern weiterhin entspannt bleibe. Daa Niedersächsische Kultusministerium hat drei...

  • Langenhagen
  • 31.07.20
Lokales

Mit eingeschränktem Betrieb geöffnet

Kindertagesstätten gehen mit erweitertem Angebot an den Start Langenhagen. Die Stadt Langenhagen erweitert entsprechend des Stufenplans der Landesregierung am Montag, 22. Juni, das Angebot in ihren 14 Kindertagesstätten. Aufgrund der weiterhin gültigen Verhaltensregeln ist dieses jedoch nur in einem eingeschränkten Betrieb möglich. „Das niedersächsische Kultusministerium hat für diesen Termin bereits neue Empfehlungen herausgegeben. Sie zu befolgen, schränkt für uns als Träger nach wie vor den...

  • Langenhagen
  • 16.06.20
kurz gemeldet

Von Woche zu Woche

Langenhagen (ok). Es ist schon sportlich, was die Landesregierung von den Verantwortlichen in der Stadt für die Kitas fordert. Nach acht Wochen seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Betrieb in den 44 Einrichtungen Langenhagens auf Notbetrieb heruntergefahren worden. Der Stufenplan sieht jetzt vor, dass bis zwei Wochen vor Beginn des neuen Kita-Jahres wieder die Hälfte der Kinder an Bord ist; 14 Tage später – zum 1. August – sollen es dann sogar alle sein. Für Fachbereichsleiterin Heidi von...

  • Langenhagen
  • 22.05.20
kurz gemeldet

Gebühren für Betriebskitas

Wedemark (ok). Ab April auf erst einmal unbestimmte Zeit werden jetzt auch die Betreuungsgebühren für die Betriebskitas erstattet. Das hat jetzt die Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier mitgeteilt. Betroffen ist die Krippengruppe bei Sennheiser mit 30 Kindern sowie zehn Wedemärker Mädchen und Jungen, die in anderen Betriebskindergärten außerhalb der Wedemark betreut werden. Susanne Schönemeier: "Es werden etwas 5.000 Euro im Monat erstattet."

  • Wedemark
  • 24.04.20
Lokales

„Wir stopfen keine Löcher“

Stadtverwaltung investierte seit 2002 mehr als 200 Millionen Euro in die Kitas Langenhagen (ok). Ist die Stadt Langenhagen überhaupt familienfreundlich und arbeitet zukunftsorientiert und zukunftsfähig, was die Zahl ihrer Betreuungsplätze angeht? Maren Rietschel (Grüne) fand in der aktuellen Stunde der jüngsten Ratssitzung deutliche Worte, forderte die Verwaltung auf, selbst aktiv zu werden und Plätze zu schaffen anstatt immer nur auf den aktuellen Bedarf zu reagieren. „Es ist nicht zumutbar,...

  • Langenhagen
  • 29.11.18
Lokales
Die Kita-Fachberaterinnen für Qualitätsentwicklung des Heidekreises, Kornelia Runge (Zweite von links, stehend), Carola Beuße (Dritte von links, stehend) und Mailin Michaelis (Erste von links, hockend), mit dem Ersten Kreisrat Oliver Schulze (Erster von links, stehend) im Kreise der Kursteilnehmer.



Abschlussveranstaltung QuiK - Qualität in Kitas

Heidekreis. Zu einer feierlichen Abschlussveranstaltung des Kurses QuiK „Qualität in Kinder-tageseinrichtungen“ trafen sich 110 pädagogische Fachkräfte aus 14 Kindertages-einrichtungen sowie Repräsentanten der Einrichtungsträger kürzlich zur Zertifikatsübergabe in den Berufsbildenden Schulen Walsrode. Binnen eineinhalb Jahren wurden 17 Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen aus dem Heidekreis in acht Arbeitstreffen erfolgreich für die Aufgaben der Qualitätsentwicklung qualifiziert. Nun...

  • Schwarmstedt
  • 13.12.17
kurz gemeldet

Zuschüsse für Kitas

Langenhagen. Die Niedersächsische Landesregierung will die frühkindliche Bildung in den Kindertagesstätten in Langenhagen mit zusätzlichen Zuschüssen verbessern: Langenhagen erhält für die Jahre 2017 und 2018 insgesamt 1.115.213,00 Euro, um die Kindertagesstätten mit zusätzlichem Kita-Personal noch besser ausstatten zu können. Das Geld soll für die Beschäftigung zusätzlicher Fach- und Betreuungskräfte in Gruppen für Kinder von drei bis sechs Jahren verwendet werden und schließt auch...

  • Langenhagen
  • 08.06.17
Lokales
In gemütlicher Runde liest Charly Braun Kita-Kindern vor. Foto: Felix

Vorgelesen in Kindergärten

„Es klopft bei Wanja in der Nacht“ Heidekreis. Vorlesen im Advent ist ein guter Brauch, dachten sich gleichzeitig mehrere Kindertagesstätten aus Aller-Leine-Tal und Heidekreis und der ehemalige Kita-Landeselternvertreter Charly Braun. „Die Wintergeschichte von Wanja und seinen nächtlichen Besuchenden eignet sich gut zum Mitmach-Vorlesen“, meint der erfahrene Vater und Sozialarbeiter, der viele Kitas auch als ver.di-Streikorganisator von innen kennt. Mal saß Braun zwischen den Kindern in einer...

  • Schwarmstedt
  • 21.12.16
Lokales

"Die Kinder sind bei uns mittendrin"

Aber: Inklusion muss gesamtgesellschaftlich noch in die Köpfe Langenhagen (ok). Thema Inklusion: Im Kleinen funktioniert es ganz gut, im Großen gibt es allerdings noch eine Menge Nachholbedarf. Im Klartext: In den Einrichtungen Langenhagens – in der Flughafenstadt sind es insgesamt 44 Plätze in neun Kitas, Krippen oder Horten – läuft die Integration gut, gesamtgesellschaftlich und politisch gebe es allerdings noch eine Menge Nachholbedarf. Dieser Ansicht sind zumindest die beiden...

  • Langenhagen
  • 22.03.16
Lokales
Sozialarbeiter Charly Braun besuchte Kitas in der Vorweihnachtszeit.

„Es klopft bei Wanja in der Nacht“

Vorlesen im Kindergarten im Advent Heidekreis. Vorlesen in der Adventszeit ist ein guter Brauch, dachten sich einige Kindertagesstätten und Charly Braun. „Die Wintergeschichte von Wanja und seinen nächtlichen Besuchenden eignet sich gut zum Mitmach-Vorlesen“, meint der ehemalige Kita-Landeselternvertreter, der vor Monaten als Gewerkschafter die Kita-Streiks mitorganisierte. In der gereimten Geschichte von Tilde Michels bitten frierende Waldtiere nacheinander um Schutz in Wanjas kleinem Haus....

  • Schwarmstedt
  • 22.12.15
kurz gemeldet

Sprachfördermaterial ausleihen

Angebot des Heidekreises für Kitas Heidekreis. Zu den wichtigsten Bildungsaufgaben der Kindertageseinrichtungen gehört die Unterstützung des Spracherwerbs. Ein neues Angebot der Fachberatung des Heidekreises für Kindertageseinrichtungen ist das Projekt „Testphase“. Zum Erproben in der Praxis stehen allen Kindertageseinrichtungen und Krippen im Heidekreis ab sofort 13 Materialpakete leihweise zur Verfügung. Wortschatz, grammatikalische und auditive Fähigkeiten können gefördert werden. Auch...

  • Schwarmstedt
  • 17.09.15
kurz gemeldet

Geregelter Gang

Langenhagen (ok). In den städtischen Kindergärten geht in Sachen Betreuung wieder alles seinen geregelten Gang – zumindest vorerst. In den nächsten Wochen soll es keine Streiks geben, darauf haben sich jetzt die Gewerkschaft verdi und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände im Rahmen des Schlichtungsverfahrens geeinigt. Vermutlich ab nächster Woche wird bundesweit über den Schlichterspruch abgestimmt; das kann einige Wochen in Anspruch nehmen. Über die neuesten Entwicklungen werden...

  • Langenhagen
  • 25.06.15
Lokales
Reinhard Grindel MdB zu Besuch in einem Kindergarten.

Jährlich 100 Millionen Euro für Sprach-Kitas

Grindel: Neues Programm zur Sprachförderung von Kindern startet 2016 „Das ist eine erfreuliche Botschaft. Das Bundesfamilienministerium legt zum 1. Januar 2016 das neue Bundesprogramm `Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist´ auf. Dieses basiert auf den sehr guten Erfahrungen mit dem Programm `Schwerpunkt Kitas Sprache und Integration´, welches viele Einrichtungen im Wahlkreis bereits erfolgreich nutzen konnten“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel mit....

  • Schwarmstedt
  • 25.06.15
Lokales
Kinder und Eltern forderten vor der Henstorf-Kita ein sofortiges Ende des Streiks.

Kinder leiden unter dem Streik

Eltern demonstrierten jetzt ihrerseits gegen den Kita-Streik Bissendorf (awi). Wenn zwei sich streiten, leiden die Dritten, steht auf dem Transparent, dass Kinder und Eltern am Sonnabendmorgen vor der Henstorf-Kita hochhielten. Die Dritten, die leiden, das sind die Kinder. Die zwei, die sich streiten, sind die Erzieher beziehungsweise die Gewerkschaften auf der einen Seite und die Arbeitgeber, nämlich die Kommunen, auf der anderen Seite. "Es reicht", forderten die Eltern mit ihrer Aktion am...

  • Wedemark
  • 01.06.15
Lokales
Kerstin Kasterke (Leiterin Kita Grethem, von links), Heike Runge, Henrik Berthold (beide Kunstschule PINX) und Dagmar Brand (Leiterin Kita Hodenhagen) freuen sich über die Kooperation.

Finanzierung für Kindergartenprojekt „Kita trifft PINX“ steht

Schwarmstedt/Ahlden. „Kita trifft PINX“, hinter diesem Titel steht ein Projekt, bei dem alle sechs Kindergärten der Samtgemeinde Ahlden mit der Kunstschule PINX kooperieren. „Kita trifft PINX“ geht über einen Zeitraum von einem Jahr und soll bereits ab September beginnen. Bei „Kita trifft PINX“ werden Dozentinnen der Kunstschule PINX wöchentlich die Kindergärten besuchen und mit den Kindern kreativ arbeiten. Dadurch sollen insbesondere Aspekte der ästhetischen Bildung nachhaltig in den...

  • Schwarmstedt
  • 27.05.15
Lokales

Kinder gehen auf die Staffelstrecke

Für jeden Läufer gibt's eine Medaille Langenhagen (ok). Der Kita-Staffellauf der Langenhagener Kitas geht am nächsten Freitagvormittag, 6. Juni, im Walter-Bettges-Stadion über die Bühne. Mit dabei sind die Kinder aus den städtischen Kitas. Die Mädchen und Jungen treten in Mannschaften à zehn Läuferinnen und Läufern in den Altersklassen der Drei- bis Vierjährigen und der Fünf- bis Sechsjährigen an, um zügig eine 10x50-Meter-Pendelstaffel zu absolvieren. Auf die Teams, die in ihren Altersklassen...

  • Langenhagen
  • 30.05.14
Lokales

Risiken und Chancen außerfamiliärer Betreuung

Bürgermeisterkandidaten diskutieren über Betreuungssituation in Kitas Langenhagen (dl). Auf Einladung des Kita-Stadtelternrats Langenhagen machten die fünf Kandidaten für das Bürgermeisteramt im Rahmen ihrer Wahlkampftour Station im Gemeinschaftszentrum Brinker Park. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Eltern und Erziehern, die mit ihrer Kritik am bestehenden System nicht hinterm Berg hielten, diskutierten sie mit ihnen über Fragen der Betreuungssituation in den Krippen und Kitas in...

  • Langenhagen
  • 12.05.14
kurz gemeldet

Bitte Aushänge beachten

Langenhagen. Die Stadtverwaltung bittet erneut Eltern, deren Kinder eine städtische Kindertageseinrichtung in Langenhagen besuchen, die dortigen Aushänge zu beachten. Diese werden sie darüber informieren, ob im Rahmen der mit Verdi geführten Tarifverhandlungen mit einem eingeschränkten Betreuungsangebot am Dienstag, 25. März, zu rechnen ist. Sobald der Stadtverwaltung am Montag, 24. März, konkrete Informationen vorliegen, wird sie diese mittels neuer Aushänge in den Kitas, auf der Homepage...

  • Langenhagen
  • 24.03.14
kurz gemeldet

Bitte Aushänge beachten

Langenhagen. Die Stadtverwaltung bittet Eltern, deren Kinder eine städtische Kindertageseinrichtung in Langenhagen besuchen, in den kommenden Tagen die dortigen Aushänge zu beachten. Diese werden sie darüber informieren, ob im Rahmen der mit ver.di geführten Tarifverhandlungen mit einem eingeschränkten Betreuungsangebot am Mittwoch, 19. März, zu rechnen ist. Sobald der Stadtverwaltung am Montag, 17. März, konkrete Informationen vorliegen, wird sie diese durch neuer Aushänge in den Kitas, auf...

  • Langenhagen
  • 13.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.