Klassentreffen

Beiträge zum Thema Klassentreffen

Lokales
Nach 40 Jahren gab es ein freudiges Wiedersehen.

Über die "Dummheiten" gelacht

Ehemalige Krähenwinkeler Grundschüler trafen sich Krähenwinkel. Jetzt trafen sich neun ehemalige Schüler der Grundschule Krähenwinkel. Vor 40 Jahren haben sie den Abschluss in dieser Schule geschafft. Diesen Anlass ließen sie sich trotz Corona nicht nehmen und feierten dies bei einer privaten Grillparty. Das Wetter war zwar nicht das Beste, aber das sollte die Stimmung nicht trüben. Es war spannend zu erfahren, wie sich jeder in der Zwischenzeit beruflich und privat entwickelt hat. Man lachte...

  • Langenhagen
  • 07.09.20
Lokales
Dieses Mal ging es beim Klassentreffen zum Bowlen ins Bändits.

Anerkannt und wertgeschätzt

Brinker Schule: vor 50 Jahren ins Leben entlassen Langenhagen. Am 13. März 1970 hat der Klassenlehrer Dietrich Böhme seine Klasse 9S aus der Brinker Schule entlassen. Die Klasse 9S, dass waren 28 Mädchen und Jungen die zuversichtlich in eine dann noch sichere Zukunft schauten. Alle hatten eine Lehrstelle oder gingen in Hannover weiter zur Schule. Auf der Agenda standen Ausbildungsberufe wie Kfz-Mechaniker, Technische Zeichner, Rechtsanwaltsgehilfin, Groß- und Einzelhandelskaufmann,...

  • Langenhagen
  • 13.03.20
Lokales
Erinnerungsfoto der ehemaligen Mittelschüler auf dem SCL-Gelände.

Klassentreffen nach 60 Jahren

Ehemalige Mittelschüler hatten viel Zeit zum Klönen Langenhagen (kr). Vor 60 Jahren, am 2. März 1959, als Langenhagen die Stadtrechte verliehen wurde, hatten die Schulkinder schulfrei. Und die schwenkten auf den Straßen anlässlich der stimmungsvollen Feierlichkeiten fröhlich rot-gelbe Fähnchen mit dem Aufdruck „Stadt Langenhagen“. An dieses große Ereignis können sich die Schüler, die vor 60 Jahren nur wenige Monate später aus der Mittelschule entlassen wurden, noch gut erinnern. Das bewiesen 20...

  • Langenhagen
  • 07.11.19
Lokales
Die früheren Klassenkameraden schwelgten in Erinnerungen.

Wo ist nur die Zeit geblieben?

Klassen nach 50 Jahren in Godshorn Godshorn (ok).Wo ist die Zeit nur geblieben, wie schnell sind 50 Jahre vorbei? Jetzt trafen sich ehemalige Schüler der Grund- und Hauptschule Godshorn nach dem letzten Klassentreffen nach 25 Jahren im Harz wieder. Im Asia-Haus in Godshorn wurde einige Stunden lang in Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit geschwelgt. Die gemeinsamen Fahrten, Ausflüge, Bühnenauftritte, Karnevalsfeiern oder lustige Streiche – alles war ein Thema. Alle stellten fest: Es war...

  • Langenhagen
  • 08.04.19
Lokales
Nach 43 Jahren kamen die Schüler der Grund- und Hauptschule Elze zum Klassentreffen zusammen. Foto: Privat

Klassentreffen nach über vier Jahrzehnten

Schüler der Grund- und Hauptschule Elze genossen das Wiedersehen Elze. Für einige der 1975 entlassenen Schüler der Grund- und Hauptschule Elze war es das erste Treffen nach über 43 Jahren. Das letzte Treffen lag inzwischen auch schon wieder 20 Jahre zurück. Sogar Schulkameraden, die bereits ab der fünften Klasse auf weiterführende Schulen gegangen waren, sind der Einladung sehr gerne gefolgt. Und natürlich gehören zu einem Klassentreffen auch die Lehrer dazu.  Über den Besuch von Hans Wiebe,...

  • Wedemark
  • 22.11.18
Lokales
Freude beim Klassentreffen nach 50 Jahren.

Klassentreffen nach 50 Jahren

Mellendorf. Kürzlich trafen sich die Schüler des Abschlussjahrgangs 1968 der Volksschule Mellendorf nach 50 Jahren im Dorfgemeinschaftshaus Hellendorf wieder. Die Klasse setzte sich aus dem 1959-Einschulungsjahr Hellendorf, Mellendorf und Gailhof zusammen. Mit eingeladen waren auch die Mitschüler, die in die damals neu gegründete Realschule Mellendorf oder auf das Gymnasium Großburgwedel gewechselt hatten. Obwohl die meisten Klassenkameraden im Großraum Hannover wohnen, hatten sich viele...

  • Wedemark
  • 22.10.18
Lokales
Klassentreffen 50 Jahre nach dem Realschulabschluss im Foto festgehalten – mit Lehrerin Irmelin Avenarius (links) und Organisator Hans-Henning Burtz (hinten rechts). Foto: B. Stache

Klassentreffen nach 50 Jahren

15 ehemalige Realschüler stöbern und lesen in ihren alten Klassenbüchern Mellendorf (st). Mit großem „Hallo“ begrüßten sich am Sonnabendnachmittag 15 ehemalige Schüler der Realschule Wedemark und ihre frühere Lehrerin Irmelin Avenarius vor ihrem alten Schulgebäude. Ihrer 10. Abschluss-Klasse gehörten 1968 insgesamt 24 Schüler an, erinnerte Hans-Henning Burtz aus Plumhof. Er hatte das Jahrgangstreffen 50 Jahre nach Schulentlassung organisiert. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto auf der...

  • Wedemark
  • 15.08.18
Lokales
Es war für alle Beteiligten ein schönes Wiedersehen.

Es gab viel zu erzählen

Engelbosteler Schüler treffen sich nach 66 Jahren wieder Englebostel. Die ehemaligen Schüler von Engelbostel trafen sich 66 Jahre nach der Schulentlassung in der schönen Bergschänke in Northen am Benther Berg. Es gab wieder viel zu erzählen, und für alle Beteiligten war es ein schönes Wiedersehen. Im nächsten Jahr geht es an den Springhorstsee.

  • Langenhagen
  • 25.06.18
Lokales
Der Rundgang endete mit einem gemeinsamen Klassenfoto.

Weißt du noch?

Zurück in die Penne der Friedrich-Ebert-Schule Langenhagen. Jetzt war die Friedrich-Ebert-Schule in Langenhagen Treffpunkt für eine Gruppe von Frauen und Männern die vor 50 Jahren am 15. März 1968  ihre Schulzeit beendeten. Der Organisator des Treffens, Manfred Sell, begrüßte in der Aula 18 Frauen und Männer, die aus Nah und Fern angereist waren. Ganz besondere Freude bei allen, dass die einstige Lehrerin Frau Engel an diesem Treffen teilnahm. Erstaunlich, dass man sich trotz jahrelanger...

  • Langenhagen
  • 20.03.18
Lokales
Die damaligen Pennäler: Bernd Kreutzkamp (von links), Annette Müller-Flaig, Sabine Kunst, Bernd Loose, Marion Carrington, Andrea Fißmann, Jens Bierwirth, Heike Schlimme-Graab, Carsten Stegmann, Margret Mreiche ( Klassenlehrerin), Mario Merkt, Catharina Groebner, Barbara Neubauer, Thomas Demitz; sitzend: Dieter Galas ( ehemaliger Schulleiter, von links), Axel Kleemann, Frank Geese, Thomas Eisheuer, Ute Bierkamp-Nagel, Susanne Opitz,
im Vordergrund: Dirk Tilgner.

Zwischen Sandhügeln und Baumaterialien

Klassentreffen des ersten IGS-Jahrgangs nach 40 Jahren Langenhagen. Im Sommer 1971 startete die IGS, damals noch als Schulversuch, mit dem ersten Jahrgang. Die Konrad-Adenauer-Straße führte von der Walsroder Straße bis zum Gymnasium und endete dort. Für einige Schüler aus der Silberseesiedlung oder dem Hindenburgviertel führte der tägliche Schulweg über einfache Trampelwege durch Wiesen und Kornfelder. Die Gebäude der IGS waren noch im Bau und so mussten die Schüler die Räume des Gymnasiums...

  • Langenhagen
  • 26.10.17
Lokales
Die ehemaligen Realschüler fühlten sich in Knop´s Restaurant „Zur Post“ wohl und wurden von Roland Knop (rechts) bestens bewirtet.

Klassentreffen nach 30 Jahren

Roland Knop bewirtete seine ehemaligen Mitschüler in seinem Restaurant Abbensen (la). 30 Jahre nach der Schulentlassung trafen sich am Sonnabend ehemalige Realschüler in Knop´s Restaurant „Zur Post“. Wo auch sonst, denn auch Roland Knop gehört zu der ehemaligen Klasse 10d dazu. Bereits vor fünf Jahren gab es ein Zusammentreffen in Abbensen. Schon damals wurde vereinbart: Das machen wir in fünf Jahren wieder. Und jetzt war es wieder so weit. Wenn auch viele der ehemaligen Realschüler noch in der...

  • Wedemark
  • 24.10.17
Lokales
Alle sind sich einig: Bis zum nächsten Klassentreffen sollen nicht wieder fünf Jahre vergehen.

Viele Erinnerungen ausgetauscht

Abschlussjahrgang 1977 der Robert-Koch-Realschule traf sich jetzt Langenhagen. Jetzt traf sich die Klasse 10d des Abschlussjahrgangs 1977 der Robert-Koch-Realschule. Zu dem Klassentreffen waren 21 ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler sowie eine ehemalige Lehrerin gekommen. Der ehemalige Klassenlehrer lebt nicht mehr. Aus den Augen verloren hatte sich die Klasse nie, denn seit der Schulentlassung hatte es Dank unserer Organisatorin Ulrike Horn, geborene Mesteri, alle 5 Jahre ein...

  • Langenhagen
  • 20.07.17
Lokales
Von 67 Abiturienten im Jahr 1997 hatten sich 48 zum Jahrgangstreffen im Beans Country in Bennemühlen angemeldet, zum Gruppenfoto am Abend waren aber noch nicht alle eingetroffen. Foto: A. Wiese

Klassentreffen nach 20 Jahren

Abi-Jahrgang von 1997 hat mittlerweile einen Fernsehstar in seinen Reihen Wedemark (awi). Man darf sich gar nicht erst aus den Augen verlieren, lautet die Devise von Lars Becker. Der Berliner gehört zu den Organisatoren des Jahrgangstreffens des Abiturjahrgangs 1997 des Gymnasiums Mellendorf. Und so hatte er bereits nach fünf Jahren, ein zweites Mal nach zehn Jahren und jetzt nach 20 Jahren alle zusammengetrommelt, derer er noch irgendwie habhaft werden konnte. 67 Abiturienten waren es vor zwei...

  • Wedemark
  • 02.07.17
Lokales
Traditionelles Gruppefoto beim diamantenen Klassentreffen. In der hinteren Reihe Gisela Türk und Wolfgang Schütte (Siebte und Neunte von links), von Anfang an die Organisatoren.

Diamantenes Klassentreffen gefeiert

Moralisches trennte Mädchen und Jungen Langenhagen (kr). Das hat schon einen ganz besonderen Stellenwert in der Langenhagener Schullandschaft: Es existiert eine Klassengemeinschaft, die nun schon seit 60 Jahren hält. Am 22. März 1957, zwei Jahre nachdem plötzlich wieder Mädchen und Jungen „als schlichte moralische Maßnahme“ getrennt unterrichtet werden mussten, entließ die Volksschule 1 aus ihren beiden Klassen 8a und 8b insgesamt 74 Schüler ins Berufsleben. Vier Jahre später hatte die...

  • Langenhagen
  • 22.06.17
Lokales
Es war ein freudiges Wiedersehen im "Waldkater".

Es gab wieder viel zu erzählen

65-jähriges Jubiläum der Schulentlassung Langenhagen. Jetzt fand im Restaurant "Waldkater" in Maspe das 65-jährige Schulentlassungs-Jubiläum der Engelbosteler Grundschule statt. 15 ehemalige Mitschüler waren der Einladung gefolgt. Wegen Krankheit oder Urlaubsplänen waren einige verhindert. Bei sonnigem Wetter genossen alle die Gastlichkeit im Waldkater. Es gab wieder viel aus der gemeinsamen Schulzeit in Engelbostel zu erzählen.

  • Langenhagen
  • 07.06.17
Lokales
50 Jahre nach der Entlassung trafen sich die damaligen Schülerinnen und Schüler.

Viele Ehemalige kamen von nah und fern

Klassentreffen 50 Jahre nach Schulentlassung Langenhagen. Vor 50 Jahren wurden die Mädchen und Jungen der Klasse 9a aus der Hermann-Löns-Schule entlassen. Im Herbst 2016 hatten Regina Doering und Angela Domres die Idee, man könnte ja mal wieder ein Klassentreffen organisieren. Es wurde viel telefoniert und dann die Einladungen verschickt. Ende März 2017 war es so weit. Von fern und nah kamen viele Ehemalige angereist. Mit von der Partie war die ehemalige Turnlehrerin Brigitte Busse. Das...

  • Langenhagen
  • 05.04.17
Lokales
Klassentreffen 50 Jahre nach der Entlassung aus der Volksschule Mellendorf.

Klassentreffen nach 50 Jahren

Sogar eine Ehe ist aus der Schulbekanntschaft hervorgegangen Mellendorf (awi). 50 Jahre sind eine lange Zeit. Nach einem solchen halben Jahrhundert haben sich am Sonnabend in der Sportbar Herzblut beim MTV 23 ehemalige Schüler und Schülerinnen der Volksschule Mellendorf wiedergetroffen. 1958 wurden sie eingeschult, damals noch im alten Volksschulgebäude am Gilborn, das es heute nicht mehr gibt, ungefähr dort, wo die Berthold-Otto-Schule steht. Nach den ersten vier Schuljahren wechselten sie in...

  • Wedemark
  • 19.03.17
Lokales
Am 1. Juni wird es ein großes Hallo im Waldkater geben.

Nach 65 Jahren

Feier am 1. Juni im Waldkater Engelbostel (ok). Der 65. Jahrestag der Schulentlassung der Engelbosteler Grundschule wird am 1. Juni ab 12 Uhr im Waldkater in Maspe gefeiert. Wer gern dabei sein möchte, melde sich bitte unter der Telefonnummer (030) 3 73 72 66 oder (0152) 53 60 11 35 oder unter georgkluetz@web.de. "Nach der langen Schulzeit sind noch 22 Schüler beteiligt. Hoffentlich können auch alle kommen, es wäre schön", sagt Mitorganisator Georg Klütz, der heute in Berlin lebt.

  • Langenhagen
  • 06.03.17
Lokales
50 Jahre nach dem RKS-Abschluss trafen sich die früheren Klassenkameraden zum gemütlichen Abend.

Erinnerungen an die alte RKS

Klassentreffen nach 50 Jahren Langenhagen. Lang, lang ist es her! Der 25. November 1966 war für die fünf Schülerinnen und 21 Schüler der Klasse 10b der Robert-Koch-Realschule (RKS) ein ganz besonderer. Aufgrund des bevorstehenden Wechsels der Versetzungen und Einschulungen von Ostern auf den Sommer wurden sie bereits im November entlassen; es wurde ihnen somit ein halbes Jahr Schulzeit erlassen. Auch wenn es in der Folgezeit immer wieder Klassentreffen gab, so war dieses Treffen, am 5. November...

  • Langenhagen
  • 09.11.16
Lokales
Die ehemaligen Mellendorfer Volksschüler beim fünfzigjährigen Klassentreffen mit ihrer damaligen Lehrerin Victoria Worzyk (vierte von links). Foto: B. Stache

Klassentreffen nach 50 Jahren

Ehemalige Volksschullehrerin Victoria Worzyk ist wieder mit dabei Mellendorf (st). Es gab viel zu erzählen beim Klassentreffen der ehemaligen Mellendorfer Volksschüler. Vor 50 Jahren wurden sie nach der neunten Klasse aus der damaligen Mellendorfer Volksschule Am langen Felde entlassen. In dem Schulgebäude war später die Konrad-Adenauer-Schule (Hauptschule) untergebracht, heute ist es Teil der IGS Wedemark. „Wir waren 31 Schüler, die am 17. März 1966 aus der Volksschule entlassen wurden“,...

  • Wedemark
  • 23.03.16
Lokales
45 Jahre nach verlassen der Robert-Koch-Realschule trafen sich RKS-Klassenkameraden der 10C: Regina Rauh-Förster (vorne von links), Renate Erdmann (Wagener), Karla Prusseit-Hornke und Monika Schreiber (Bublitz); Holger Finck (hinten von links), Rüdiger Arendt, Dieter Sawischlewski, Klaus-Jürgen Hesse, Axel Gengelbach und Gerhard Ristau.

Aufwendige Recherche mit Erfolg

RKS-Klassentreffen nach 45 Jahren Langenhagen (gg). Stuttgart, Hamburg-Norderstedt oder Celle-Hambühren – relativ weit in der Ferne verstreut leben die früheren RKS-Schüler der Klasse 10C, die vor 45 Jahren Abschluss gemacht haben. Regelmäßige Treffen gab es nicht, der Kontakt der Schüler untereinander riss vielfältig ab. Ein Zustand, den Dieter Sawischlewski nicht belassen wollte. Vor fünf Jahren begann er, seine früheren Mitschüler aufzuspüren. „Einfach, weil es sonst keiner gemacht hätte“,...

  • Langenhagen
  • 04.11.15
Lokales

Fortsetzung soll unbedingt folgen

Gelungenes RKS-Klassentreffen nach 40 Jahren Langenhagen. 40 Jahre nach der Abschlussfeier an der Robert-Koch-Realschule trafen sich ehemalige Schüler der Abschlussklasse 10D zu einem Klassentreffen. Heiko Fienemann und das Organisationsteam luden ein und 24 der ehemals 30 Schüler folgten der Aufforderung. Sogar die damalige Klassenlehrerin Schmidt war gekommen, um zu schauen, was aus ihren ehemaligen Schülern geworden ist. Die Begrüßung zog sich eine Weile hin, ehe sich alle wiederkannt haben....

  • Langenhagen
  • 03.11.15
Lokales
Die Abschlussklasse aus dem Jahre 1952.

Vor der alten Schule

Abgänger von 1952 trafen sich in Engelbostel Engelbostel (ok). Ihre alten Klassenräume haben sich doch ganz schön verändert. Diese Feststellung haben jetzt die Schulabgängerinnen und Schulabgänger aus dem Jahr 1952 in Engelbostel gemacht, als sie sich zum Gruppenfoto vor dem Gebäude versammelt haben. Erst vor einem Dreivierteljahr hatte das letzte Treffen stattgefunden, jetzt soll es zur schönen Regelmäßigkeit werden.

  • Langenhagen
  • 20.07.15
Lokales
Die ehemaligen Schüler, die vor 50 Jahren die Adolf-Reichweinschule verließen, trafen sich zu einer fröhlichen Fete in Langenhagen.  Foto: K. Raap
2 Bilder

40 Klassentreffen in 50 Jahren

Ehemalige Schüler der Adolf-Reichwein-Schule feierten tolles Jubiläum Langenhagen (kr). Das ist schon rekordverdächtig: Schüler der Abgangsklasse 1965 der Adolf-Reichwein-Schule, benannt nach dem bekannten deutschen Reformpädagogen, trafen sich in diesen Tagen nach 50 Jahren nun schon zum 40. Mal. 21 Ehemalige aus diversen Städten Deutschlands waren mit von der Partie, viele begleitet von ihren Ehepartnern, als die Gemeinschaft in der Gaststätte „Balkan House“ ein paar äußerst fröhliche Stunden...

  • Langenhagen
  • 20.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.