Konrad-Adenauer-Schule

Beiträge zum Thema Konrad-Adenauer-Schule

Lokales
Schüler und Lehrer von der Konrad-Adenauer-Schule und der Realschule Isernhagen schicken Grüße aus dem winterlichen Österreich. Foto: Privat

Skiläufer grüßen aus Flachau

Schüler aus Wedemark und Isernhagen sausen die Abhänge hinab Wedemark (awi). Winterliche Grüße aus Flachau schicken Wedemärker Schüler auch in diesem Jahr über das ECHO in die Heimat. Das hat mittlerweile schon Tradition. Die Konrad-Adenauer-Schule ist gemeinsam mit der Realschule Isernhagen, der Realschule Wedemark und dem Gymnasium Mellendorf seit 27. Januar zum 1. Mal im Salzburger Land, um das Ski- und Snowboardfahren zu erlernen. Wilfried Osing (früherer Rektor der Konrad-Adenauer-Schule...

  • Wedemark
  • 31.01.18
Lokales
Jörg Clausing (von rechts) und Konstanze Beckedorf führen die Besuchergruppe um Christa Goldau (vierte von links) durch das ehemalige Gebäude der Konrad-Adenauer-Schule. Foto: B. Stache
2 Bilder

Reges Interesse am Baufortschritt

IGS Wedemark zieht mit 15 Stammgruppen in ehemaliges KAS-Gebäude ein Mellendorf (st). Auf Initiative von Christa Goldau waren am Montagnachmittag Mitglieder der Mellendorfer SPD/Grüne-Ortsratsfraktion, der Jusos und des Ausschusses Bildung in das ehemalige Gebäude der Konrad-Adenauer-Schule (KAS), der Wedemärker Hauptschule, gekommen, um sich ein Bild von der aktuellen „Schullage vor Ort“ zu machen. „Unser Wunsch war, einmal zu sehen, wie das Ganze hier gestaltet wird, wie Klassen und auch die...

  • Wedemark
  • 02.09.15
Lokales

Sechs Hauptschüler schaffen erweiterten Realschulabschluss

Emotionsgeladene Abschlussfeier an der Konrad-Adenauer-Schule Mellendorf (awi). Die Stühle mit Schulabgängern, ihren Lehrern und Familienangehörigen reichten diesmal fast bis an die Bühne heran. Die auch für Schulleiter Wilfried Osing und seine Kollegen überraschend große Resonanz mag zum einen an der mit 16 Uhr für Berufstätige deutlich günstigeren Zeit als in den Vorjahren gelegen haben, sie könnte aber auch der Tatsache geschuldet sein, dass das bevorstehende Auslaufen der...

  • Wedemark
  • 09.07.15
Lokales
Der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt (von rechts) hat sich bei Hauptschulleiter Wilfried Osing sowie den beiden Berufseinstiegsbegleitern Jennifer Kohne und Can Kanpulat informiert. Foto: B. Stache
2 Bilder

MdB Hendrik Hoppenstedt besucht Hauptschule

Berufseinstiegsbegleiter und Mellendorfer Schulleiter stehen Rede und Antwort Mellendorf (st). Zu einem Informationsbesuch war der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt am Mittwochvormittag in die Konrad-Adenauer-Schule gekommen. Schulleiter Wilfried Osing begrüßte den Gast, der sich einen Überblick über das an dieser Schule durchgeführte Projekt „Berufseinstiegsbegleitung“ verschaffen wollte. Dabei handelt es sich um die individuelle Begleitung von Schülern zur Verbesserung ihrer...

  • Wedemark
  • 27.06.15
Lokales

Bundesförderung für Hauptschule

Marks freut sich über Berufseinstiegsbegleitung Wedemark. In diesem Jahr startet das ESF-Bundesprogramm zur Berufseinstiegsbegleitung. Mit rund einer Milliarde Euro ist es das finanzstärkste Programm des Europäischen Sozialfonds, das der Bund in der Förderperiode 2014-2020 auflegt. „Viele junge Menschen haben Schwierigkeiten in der Schule, stolpern beim Start ins Berufsleben. Mit der Berufseinstiegsbegleitung gibt es eine Stütze mit deren Hilfe der erfolgreiche Einstieg ins Berufsleben auch für...

  • Wedemark
  • 02.02.15
Lokales
Der Bildungsausschuss hat sich unter anderem mit der geplanten Schließung der Konrad-Adenauer-Schule beschäftigt. Foto: B. Stache

Hat die Hauptschule noch eine Chance?

Bildungsausschuss stimmt gegen Schließungspläne der Gemeindeverwaltung Mellendorf (st). Mit fünf zu vier Stimmen wandte sich am Donnerstagabend der Bildungsausschuss der Gemeinde Wedemark im Schulzentrum Mellendorf gegen einen Beschlussvorschlag der Verwaltung. Dieser sieht vor, bei der Landesschulbehörde die Aufhebung der Konrad-Adenauer-Schule – ab dem Schuljahr 2015/2016 beginnend mit dem 5. Jahrgang aufsteigend – zu beantragen. Gleichzeitig geht es um die Befreiung von der Pflicht, eine...

  • Wedemark
  • 03.10.14
Lokales
„Den Boden nicht berühren“ war bei dieser Station die Aufgabe. Foto: C.Siedler
3 Bilder

Gemeinsames Sportfest der IGS und der Konrad-Adenauer Schule

Schüler aus beiden Schulen hatten zusammen viel Spaß Mellendorf (cs). Der siebte Jahrgang der IGS Wedemark hat gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Schule ein Sportfest zum Kennenlernen gefeiert, weil die IGS-Schüler in diesem Jahr im Gebäude der Konrad-Adenauer-Schule zu Gast sind. Die insgesamt 300 Schüler wurden alle in Zweier-Teams eingeteilt und extra darauf geachtet, dass möglichst ein IGS Schüler mit einem Hauptschüler zusammen ist. Die ersten 150 Schüler absolvierten die erste Hälfte des...

  • Wedemark
  • 26.09.14
Lokales
Die Gäste aus Prag und ihre Gastgeber aus der Wedemark am Mellendofer Bahnhof.

Schüler aus Prag fühlten sich wohl hier

Konrad-Adenauer-Schule hatte erneut Gäste aus Tschechien Wedemark. Die Konrad-Adenauer-Schule pflegt die Partnerschaft mit der tschechischen Schule seit 2008. Die Sekundarschule FZS Taborska Prag war in diesem Jahr sechs Tage zu einem Schüleraustausch in Mellendorf, es war bereits der dritte Besuch. Die Gruppe von sieben Schülern und zwei Begleitern hatten sich mit einem Europabus auf eine 10-stündige Reise nach Hannover begeben, am ZOB wurden sie von Schulleiter Wilfried Osing abgeholt. Nach...

  • Wedemark
  • 23.05.14
Lokales
Sonnenstrahlen auf dem Schulhof: Am Freitag waren alle Schüler von ihren Radtouren zurück und empfingen Gäste in ihrer Konrad-Adenauer-Schule. Foto: S. Birkner

Frühjahr grüßt Fahrradprojektwoche

Konrad-Adenauer-Schüler malen, schrauben und radeln Mellendorf (sb). Projektwochen sind immer ein Ausflug vom Schulalltag. An die Stelle straffer Lehrpläne treten dann kreative Themen, die auch mal überhaupt nichts mit Matheaufgaben und Grammatik zu tun haben können – zum Beispiel Fahrräder. „Fahr Rad“ lautete die klare Aufforderung der Konrad-Adenauer-Schule an ihre Schüler. In der vergangenen Woche ging es in der Mellendorfer Hauptschule somit einzig um den Drahtesel. Die Fünft- bis...

  • Wedemark
  • 28.04.14
Lokales

Schüler erkunden die Wedemark

Bei der Suche nach kompetenten Gesprächspartner auf die Bürgermeister gestoßen Abbensen (awi). Glück muss der Mensch haben: Da radeln Nicolas Tobias Markner, Felix Rose und Max Döge mit ihrem Lehrer Martin Märker durch Abbensen auf der Suche nach jemandem, der ihnen hilft, Fragen zum Ort zu beantworten und treffen prompt auf die Richtigen: Ortsbürgermeister Peter Reuter und sein Stellvertreter Wolfgang Kasten standen gerade an der Ampel und diskutierten darüber, dass sie von einigen nicht...

  • Wedemark
  • 25.04.14
Lokales
Einmal vorgemacht – dann geht es auch für die wartenden Kids los.
5 Bilder

Lernen kickt!

„Trainerprojekt“ zu Gast an GS Bissendorf Wedemark. Die angehenden Trainer des Profilkurses neun „Fußball Theorie und Praxis“ an der Konrad-Adenauer-Schule – Hauptschule Mellendorf – waren jetzt für die Durchführung ihrer Trainingseinheiten für F-Junioren (Sechs- bis Achtjährige) in der Grundschule Bissendorf zu Gast. Die einzelnen „Trainergruppen“ hatten die Aufgabe, zu einer bestimmten Fußballtechnik eine 80-minütige Trainingseinheit auszuarbeiten und diese mit den Grundschülern umzusetzen....

  • Wedemark
  • 27.12.13
Lokales
Ansgar Pietschmann vom Niedersächsischen Fußballverband (r.) unterrichtet zusammen mit Schulleiter Wilfried Osing die 14 Hauptschüler zwei Jahre lang in Theorie und Praxis. Foto: A. Wiese

Hauptschüler absolvieren Trainer-Kursus

„Stärken durch den Mannschaftssport Fußball erlangen“ als Wahlpflichtkursus Mellendorf (awi). Das Projekt „Stärken durch den Mannschaftssport Fußball erlangen“ haben Projektleiter Ansgar Pietschmann vom Niedersächsischen Fußballverband und der Schulleiter der Konrad-Adenauer-Schule, Wilfried Osing, am Donnerstag auf dem Sportplatz am Schulzentrum vorgestellt. Zielgruppe dieses Wahlpflichtkurses sind Mädchen und Jungen, denen die Chance geboten werden soll, im Rahmen dieses Kurses auf...

  • Wedemark
  • 06.09.13
Lokales
Gisela Meier vom Frühstücksteam der Konrad-Adenauer-Schule trat dafür ein, die Tageseinnahmen für die Flutopfer zu spenden. Fotos: A.Wiese
2 Bilder

Schüler spenden für Flutopferhilfe

Realschüler verkaufen Kuchen, Hauptschul-Frühstücksteam spendet Tageseinnahmen Mellendorf (awi). Das Hochwasser und die Flutopfer sind in allen Nachrichtensendungen präsent. „Wir müssen auch was tun“, entschlossen sich die Schüler der Klasse 6b der Realschule und ihre Lehrerin Kerstin Kupfer-Wyss spontan. Das Ergebnis war ein Kuchenverkauf in den beiden großen Pausen. Mit vereinten Schüler-, Eltern- und Lehrerkräften waren Muffins und die verschiedensten Kuchensorten gebacken worden. Und das...

  • Wedemark
  • 14.06.13
Lokales
Die polnischen Gastschüler und ihre Gastgeber von der Konrad-Adenauer-Schule und der Realschule mit Wedemarks Bürgermeister Tjark Bartels, der zur Begrüßung T-Shirts mit dem Gemeindeemblem überreichte. Foto: A. Wiese

Fast 20 Jahre Austausch mit Brzeg Dolny

Wedemärker Schulen haben mit ihren polnischen Gästen eine Menge vor Mellendorf (awi). Im nächsten Jahr jährt sich der Schüleraustausch der Konrad-Adenauer-Schule mit einer polnischen Schule zum 20. Mal. Bereits seit zwölf Jahren unterhält die Mellendorfer Hauptschule enge Kontakte mit dem Gymnasium Nr. 1 in Brzeg Dolny. Regelmäßige Besuche der Schüler im jeweils anderen Land beleben die Partnerschaft jedes Mal aufs Neue. Weil die Konrad-Adenauer-Schule mit schwindenden Schülerzahlen zu kämpfen...

  • Wedemark
  • 04.06.13
Lokales
Künstler Frank Fuhrmann hat die in alle Himmelsrichtungen drehbare Kinderfigur inmitten der Schautafeln enthüllt und lässt sie nach Norden, Süden, Osten und Westen blicken. Foto: A. Wiese

Kinderfigur in alle Richtungen drehbar

Kinderrechte-Kunstwerk am Schützenhaus in Scherenbostel eingeweiht Scherenbostel (awi). Mit dem von Künstler Frank Fuhrmann und der Klasse 7a der Konrad-Adenauer-Schule geschaffenen Kunstwerk vor dem Schützenhaus in Scherenbostel ist am Montagvormittag das neunte der Serie „Kinderrechte x 16“ offiziell enthüllt worden. Es besteht aus vier großen massiven Stellwänden, auf denen die vier Kinderrechte „Recht auf elterliche Fürsorge, auf Fürsorge bei Behinderung, auf Schutz im Krieg und auf...

  • Wedemark
  • 04.06.13
Lokales
Schulleiter Wilfried Osing mit seinen drei Schülerinnen, für deren Motivation, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit er die Hand ins Feuer legt und für die er dringend eine Lehrstelle sucht: (v. l.) Selina Bastian, Vanessa Kunow und Mara von Dieterich. Foto: A. Wiese

Drei Mädels suchen eine Lehrstelle

Schulleiter Wilfried Osing sagt: „Für diese drei lege ich meine Hand ins Feuer“ Wedemark (awi). Es ist kein Geheimnis, dass es die Hauptschüler am schwersten haben, eine Lehrstelle zu finden – auch wenn ihr Zeugnis gut ist. Schulleiter Wilfried Osing greift daher zu einem Mittel, das er in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Erfolg eingesetzt hat: Er stellt drei seiner Schülerinnen vor, für deren Motivation, Fleiß, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit er garantiert, weil er sie in den...

  • Wedemark
  • 22.05.13
kurz gemeldet

Informationsabend

Mellendorf (kg). Am Mittwoch, 14. April, veranstaltet die Konrad-Adenauer-Schule um 19 Uhr, in Raum 5, einen Informationsabend für die Eltern der 4. Klassen. Eltern haben die Möglichkeit die Schule unverbindlich kennenzulernen und sich einen Überblick über die Räumlichkeiten und die inhaltlichen Zielsetzungen zu verschaffen. Die Konrad-Adenauer-Schule hat zehn Klassen von Jahrgang 5 bis 10. Zurzeit werden 200 Schülerinnen und Schüler von 17 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Dass die...

  • Wedemark
  • 17.04.13
Lokales

Tag der offenen Tür in der Konrad-Adenauer-Schule

Mellendorf. Die Konrad-Adenauer-Schule lädt am Freitag, 5. April 2013 zum Tag der offenen Tür in das Schulgebäude, Am Langen Felde 15, in Mellendorf, ein. In der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr stellen die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Schule die Ergebnisse der Projekttage vor und geben einen Einblick in das Schulleben. Während der Projekttage beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Namensgeber der Schule „Konrad Adenauer“. Die Ausstellungen finden dann im gesamten...

  • Wedemark
  • 04.04.13
Lokales
Schulleiter Wilfried Osing (2. v. l.) und Stefan Wullenkord von den Lernpaten mit den neuen Paten Eva Bölling, Hartmut Gramann und Hartwin Diesing (r.). bei einer ersten Besprechung. Foto: A. Wiese

Lernpaten für Hauptschüler begrüßt

Schulleiter Osing freut sich: Engagierte Wedemärker wollen sich um Schüler kümmern Mellendorf (awi). Der Aufruf war erfolgreich: Vor einigen Wochen hatten die Lernpaten engagierte Wedemärker gebeten, ihr Team zu verstärken, um neben den Grundschulen auch die Hauptschule Konrad-Adenauer-Schule in das Projekt miteinbeziehen zu können. Sechs Interessenten stehen nun bereit, mit Schülern, die Hilfe beim Lernen, vor allem aber auch in der deutschen Sprache benötigen, einige Stunden in der Woche zu...

  • Wedemark
  • 08.03.13
Lokales
3 Bilder

Skiläufer sind heil wieder zu Hause

Bereits zum zwölften Mal war Wilfried Osing mit Schülern in Flachau Wedemark. Die Konrad-Adenauer-Schule fuhr nun bereits zum zwölften Mal hintereinander mit einer Schülergruppe und Ehemaligen nach Flachau in das Skigebiet „Salzburgersportwelt Amade“. Seit einigen Jahren wird die Fahrt nun auch im Verbund mit der Realschule Wedemark und dem Gymnasium Mellendorf durchgeführt. Das Skigebiet umfasst die Orte Flachau, Wagrain, St. Johann/Alpendorf, Zauchensee, Flachauwinkel, Kleinarl, Radstadt,...

  • Wedemark
  • 05.02.13
Lokales
Wilfried Osing und seine Skiläufer grüßen aus dem Salzburger Land.

Skifahrer grüßen aus Salzburger Land

Konrad-Adenauer-Schülere und Realschüler genießen den Schnee Wedemark/Salzburg (awi). Wie jedes Jahr schicken Konrad-Adenauer-Schule und Realschule ihren obligatorischen Fotogruß aus dem laufenden Skikurs an die ECHO-Leser. In diesem Jahr sind die beiden Schulen mit insgesamt 63 Personen in der Skiwelt Amadé im Salzburger Land. Bereits zum zwölften Mal ist die Konrad-Adenauer-Schule zusammen mit der Realschule Wedemark und einigen Schülern des Gymnasiums Mellendorf auf Skitour. Am letzten...

  • Wedemark
  • 29.01.13
Lokales
Geordnet und diszipliniert verließen die Schüler unter der Führung ihrer Lehrer das Schulgebäude, begleitet vom ohrenbetäubenden Schrillen der Alarmglocken. Foto: T. Holland

Neue Notfallpläne werden erarbeitet

Konrad-Adenauer-Schule absolviert Brandschutzübung Mellendorf (th). Ohrenbetäubend laut schrillen die Alarmglocken durch die Flure des Gebäudes, als der Hausmeister der Hauptschule den roten Alarmknopf drückt. Nicht lange und die Gänge sind voller Schüler, die unter der Führung ihrer jeweiligen Lehrer den Sammelpunkt auf dem Schulhof anstreben. Trotz des Regens, der von einem Aufenthalt im Freien eher abschreckt, verläuft die Evakuierung erstaunlich ruhig und diszipliniert, von Panik oder...

  • Wedemark
  • 10.10.12
Lokales
Eingerahmt von ihren Klassenlehrern Martin Märker (l.) und Gisela Kunte (r.) endet für diese 40 Schülerinnen und Schüler ihre Zeit an der Konrad-Adenauer-Schule. Viele von ihnen fangen eine Berufsausbildung an, andere haben sich auf einer weiterführenden Schule angemeldet. Foto: S. Birkner

Brandt und Wiebke holen das Optimum

Konrad-Adenauer-Schule verabschiedet 40 Zehntklässler Mellendorf (sb). Mit einer feierlichen Zeremonie hat die Konrad-Adenauer-Schule am Freitag ihre diesjährigen Abgänger verabschiedet. Ingesamt 40 Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang zehn erhielten in der Mellendorfer Grundschulaula ihr Abschlusszeugnis. Wie Direktor Wilfried Osing betonte, habe die Vielzahl der Abgänger bereits einen Ausbildungsplatz sicher oder sei an einer weiterführenden Schule angemeldet. Mit Lars Brandt...

  • Wedemark
  • 03.07.12
Lokales
16 deutsche und genauso viele tschechische Schüler verleben in dieser Woche aufregende Tage in  der Wedemark. Der stellvertretende Bürgermeister Helge Zychlinski (Mitte) begrüßte die Prager nach ihrer Ankunft.

16 junge Prager lernen die Wedemark kennen

Austausch der Konrad-Adenauer-Schule mit viel Kultur und Sport Mellendorf (sb). Mehr als 500 Straßenkilometer trennen Mellendorf und Prag voneinander. In Zeiten digitaler Kommunikation über Facebook und Co. stellt diese Distanz für viele Konrad-Adenauer-Schüler und ihre Prager Freunde aber keinen Grund dar, nicht der Entfernung zu trotzen und in Kontakt zu bleiben. Seit dem letzten deutsch-tschechischen Austauschprogramm vor einem Jahr haben nämlich tatsächlich einige Schüler regelmäßig...

  • Wedemark
  • 11.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.