Mastställe

Beiträge zum Thema Mastställe

Lokales
Björn Gehrs (SPD) (v. l.), Willi Runne und Jochen Schierbaum (CDU) stellten sich den Fragen der interessierten Bürger zum Thema Mastställe. 	Foto: Aydogan Zihli

Erneut heiße Diskussion um Mastställe

Björn Gehrs (SPD) und Jochen Schierbaum (CDU) stellten sich kritischen Fragen Buchholz (az). Der Vorsitzende vom Verband Wohneigentum, Willi Runne, lud die Bürger der Samtgemeinde zu einer Diskussionsrunde mit dem SPD-Vertreter Björn Gehrs und dem CDU-Vertreter Jochen Schierbaum in das Gasthaus „Lindenwirtschaft“ in Buchholz ein. Viele Bürger nahmen die Einladung wahr und wollten sich auf politischer Ebene mit dem Thema Mastställe und Lebensqualität auseinander setzen. Als Erster meldete sich...

  • Schwarmstedt
  • 28.05.11
Aus der Region

Region Hannover setzt neuen Standard für Brandschutz bei Mastställen

Region. Die Region Hannover wird in Genehmigungsverfahren für größere Tiermastställe künftig noch präzisere Anforderungen an den Brandschutz stellen. Dies teilten Regionspräsident Hauke Jagau und Umweltdezernent Prof. Dr. Axel Priebs heute mit. Über die bereits bisher bei der Region Hannover üblichen Auflagen und Empfehlungen hinaus soll damit besonders den Anforderungen des Tierschutzes noch deutlicher Rechnung getragen werden. „Bezogen auf den Brandschutz besteht ein echtes...

  • Wedemark
  • 01.12.10
Lokales

Kreis-SPD zum „Hähnchen Highway“

SPD SFA fordert Änderung der gesetzlichen Grundlagen Kreis SFA. In ihrer letzten Vorstandssitzung hat die Heidekreis-SPD die Ergebnisse der Informationsveranstaltung zum „Hähnchen Highway“ ausgewertet und beschlossen, politisch aktiv zu werden. Auf den kommenden Landes- und Bundesparteitagen soll ein Antrag vorgelegt werden, in dem Änderungen an den Bestimmungen zur Genehmigung solcher Anlagen gefordert werden. „Die Erfahrungen zeigen, dass viele Gemeinden unter den derzeitigen Bedingungen...

  • Wedemark
  • 01.05.10
Lokales
Beim Bürgertreffen anlässlich der geplanten Mastställe wurde heftig diskutiert.

Beachtung der Bürgerinteressen angemahnt

Große Resonanz bei Veranstaltung gegen Mastställe Schwarmstedt. Mehr als 120 interessierte Bürger hatten sich im Uhle-Hof versammelt und wollten sich über zu erwartende Mastställe durch die Hähnchenschlachterei, die in Wietze entstehen soll, informieren und diskutieren. Eingeladen dazu hatte der Verband Wohneigentum (VWE) in Schwarmstedt. Das Podium war hochrangig besetzt. Vom Landvolkverband war der Geschäftsführer aus Lüneburg, Herr Grünhagen, angereist. Die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper...

  • Schwarmstedt
  • 28.04.10
Lokales
Viel Verständnis für die Bedenken der Bürger gegen die Mastställe zeigten Karin Stief-Kreihe als agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Bürgermeister Björn Gehrs.  Fotos: Aydogan Zihli

Klare Worte zum Thema Mastställe

SPD-Ortsgespräch im Hotel Bertram gut besucht Schwarmstedt (az). Hoch her ging es am vergangen Dienstag im Hotel Bertram in Schwarmstedt, wo die SPD zum Ortsgespräch zum Thema „Mastställe und Hähnchenhighway“ eingeladen hatte. Viele besorgte Mitbürger kamen und das Podium war hochkarätig besetzt. Karin Stief-Kreihe (agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion) stellte sich zusammen mit Rolf Meyer (MdL aus dem Landkreis Celle), Kreislandwirt Heiner Beermann und Bürgermeister Björn Gehrs...

  • Schwarmstedt
  • 16.04.10
Lokales

Mittwoch Veranstaltung zum Thema Mastställe

Verband Wohneigentum protestiert gegen Hähnchenschlachthof Schwarmstedt. Die Jahreshauptversammlung des Verbandes Wohneigentum (VWE) Schwarmstedt kannte in diesem Jahr nur ein Thema: Wie viele Mastställe wird man durch den geplanten Hühnerschlachthof in Wietze wohl verkraften müssen und vor allem, wo werden sie entstehen? Nach dem Schock von der Genehmigung des Bauantrages der Schweinemastanlage am Esseler Badesee, sieht man noch viel größere Probleme auf die Region zukommen. Die A 7 wird schon...

  • Schwarmstedt
  • 14.04.10
kurz gemeldet

SPD-Ortsgespräch

Schwarmstedt. Am jetzigen Dienstag geht es um „Mastställe und Hähnchenhighway“. Beim SPD-Ortsgespräch um 17 Uhr im Schwarmstedter Hotel Betram diskutieren Karin Stief-Kreihe (agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion), der Celler Landtagsabgeordnete Rolf Meyer, Kreislandwirt Heiner Beermann und Bürgermeister Björn Gehrs. Alle Interessierten Bürger sind eingeladen, denn schließlich geht es um die wichtige Frage, wie die Ansiedlung von Hähnchenmastställen gesteuert werden...

  • Wedemark
  • 08.04.10
kurz gemeldet

SPD- Ortsgespräch zu Mastställen

Schwarmstedt. Wie kann die Ansiedelung von Hähnchenmastställen gesteuert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich das nächste SPD-Ortsgespräch , das gemeinsam von der SPD Schwarmstedt und dem SPD Unterbezirk Soltau-Fallingbostel durchgeführt wird. Hintergrund sind die Planungen in Wietze eine Hähnchenschlachterei mit einer möglichen Kapazität von 2,5 Millionen Hähnchen die Woche und in einem weiten Umkreis die dazu gehörigen Mastställe zu errichten. Das SPD-Ortsgespräch findet am Dienstag 13....

  • Wedemark
  • 31.03.10
Lokales

„Nicht immer gleich Ängste schüren“

June Union zur Hähnchenstallproblematik Schwarmstedt. Auch die Jungen Union hat über das aktuelle Thema, den Bau einer Geflügelschlachtanlage in Wietze diskutiert. Die Jungpolitiker sind enttäuscht, dass sich die hitzige Diskussion immer mehr von sachlichen Argumenten entfernt und eine Vermischung mit „Totschlagargumenten“ und Emotionen stattfindet. Alle Beteiligten sollten sich, anstatt über Pressemitteilungen Ängste zu schüren, lieber zusammen an einen Tisch setzen und nach Lösungen suchen....

  • Wedemark
  • 25.02.10
Lokales

Beratung hinter verschlossenen Türen

SPD enttäuscht über den Umgang mit der Öffentlichkeit Schwarmstedt. Das Thema Mastställe interessiert die Öffentlichkeit. Besonders trifft dies auf die Samtgemeinde Schwarmstedt zu. Zum einen durch die Planungen der Schweinemast am Badesee und zum anderen durch die mögliche Errichtung von Geflügelschlachthöfen in Wietze und Nienburg und damit möglicherweise folgenden Ansiedlungen von Hähnchenmastställen in einem Umkreis von 100 Kilometern um die Schlachthöfe. Umso unverständlicher findet es die...

  • Wedemark
  • 25.02.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.