Mimuse

Beiträge zum Thema Mimuse

Lokales
Ausbilder Schmidt ist am 20. Oktober zu Gast.

Der Herbst wird bunt

Die Mimuse startet mit dem Vorverkauf der Herbstspielzeit Langenhagen. HG Butzko, Bodo Wartke und Frederic Hormuth eröffnen die Saison im September. Hennes Bender bringt sein niegelnagelneues Programm mit einer Vorpremiere bei der MIMUSE erstmals auf die Bühne. Es folgen Klassiker wie Emmi & Willnowski, Must be Love, Onkel Fisch, Herr Holm und NightWash. Aber auch neue alte Bekannte konnte die MIMUSE für den Herbst gewinnen: Irmgard Knef, Ulla Meinecke und Benjamin Tomkins machen das Programm...

  • Langenhagen
  • 31.03.22
kurz gemeldet

Mimuse sammelt

Langenhagen. Auf den nächsten Veranstaltungen der Mimuse im Kulturzelt werden Geldspenden für den Sonderfonds zugunsten ukrainischer Flüchtlinge innerhalb des Fonds „Langenhagener helfen Langenhagenern“ gesammelt, um einen kleinen Beitrag zu dieser Katastrophe zu leisten. Geldspenden deshalb, weil mit diesen Geldern ganz gezielt und unkompliziert die Sachspenden eingekauft werden können, die konkret benötigt werden.

  • Langenhagen
  • 03.03.22
Lokales
Gern gesehene Gäste bei der Mimuse: Matthias Brodowy (links) und Johannes Kirchberg.

"Wenn die Muse zweimal klingelt"

Mimuse-Ersatzveranstaltung für Timo Wopp am Donnerstag, 3. März Langenhagen (ok). Der Sturm hat Timo Wopp gestoppt, die Mimuse-Veranstaltung musste deshalb am Sonnabend ausfallen. Als Ersatz - auch für die Gewinner unserer Verlosung -  bietet Mimuse-Macherin Inga Herrmann die Veranstaltung am Donnerstag, 3. März, ab 20 Uhr  Matthias Brodowy und Johannes Kirchberg „Wenn die Muse zweimal klingelt“ im Kulturzelt auf dem ehemaligen Grünwald-Gelände an. Die Tickets können aber alternativ auch dort...

  • Langenhagen
  • 22.02.22
kurz gemeldet

Abgesagt

Langenhagen (ok). Die Corona-Situation ist unwägbar, alle Mimuse-Veranstaltungen sind bis einschließlich 3. Februar abgesagt worden. Im Einzelnen: 13. Januar, "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie" im daunstärs, 21. Januar, Alix Dudel/Sebastian Albert, daunstärs; 27. Januar, Tino Bomelino, daunstärs; 28. Januar, Matthias Brodowy, Theatersaal; 29. Januar, Nessi Tausendschön, Theatersaal, 3. Februar, C. Heiland, daunstärs. Tickets für die Veranstaltungen können immer dort zurückgegeben und...

  • Langenhagen
  • 17.12.21
Lokales
Die Mimuse-Familienshow mit "Wildes Holz" läuft im daunstärs.
2 Bilder

So viele Shows wie möglich retten

Mimuse versucht, Ausweichorte zu finden und zu organisieren Langenhagen. Corona, Wasserschaden im Theatersaal – das alles lässt die Mimuse-Macher nicht aufgeben oder abschrecken. Die Mimuse hat für den Herbst ein buntes Programm voller außergewöhnlicher Künstler zusammengestellt und versucht, so viele Shows wie nur möglich zu retten. Die Mimuse versucht gemeinsam mit der Stadt Langenhagen, Ausweichorte zu finden und zu organisieren. Ab sofort finden alle Veranstaltungen im 2G-Modus statt....

  • Langenhagen
  • 11.11.21
Lokales

41. Mimuse beginnt am heutigen Sonnabend

Buntes Eröffnungsprogramm Langenhagen. Die Mimuse startet in die 41. Saison. Am Samstag, 9. Oktober, 20 Uhr,  im Theatersaal Langenhagen beginnt der Mimuse Maxi Mix mit Matthias Brodowy, Heger & Maurischat und Vera Deckers. Matthias Brodowy ist der perfekte Gastgeber des mimuse Maxi Mix, mal kabarettistisch plaudernd, mal singend und musizierend und immer mit tollen Gästen! Der „chief director of a high level bull­shit" und gekrönte Kleinkunstpreisträger "Deutscher Kleinkunstpreis in der Sparte...

  • Langenhagen
  • 07.10.21
Lokales
Freuen sich auf einen Neustart nach Corona: Mimuse-Macherin Inga Herrmann (von links), Sozialdezernentin Eva Bender, Dirk Lange vom Verein "Klangbüchse" und Lokalmatador Matthias Brodowy.

Ein buntes und sicheres Konzept

Insgesamt 19 Shows bei der 41. Mimuse in diesem Herbst Langenhagen. Abwechslungsreich, bunt und hier und da überraschend: Das gilt wie gewohnt für das Programm der 41. Mimuse, nicht aber für das Hygienekonzept des Veranstalters Klangbüchse. Hier setzt der Verein auf Gelerntes und Bewährtes. Die Macher der Mimuse konnten schon 2020 im Theatersaal und der Elisabethkirche und im Sommer 2021 auf ihren Open Air Veranstaltungen beweisen, dass sie die Gesundheit ihrer Gäste sehr ernst nehmen und keine...

  • Langenhagen
  • 09.09.21
Lokales

Mimuse startet

Open Air und Umsonst und Draußen Langenhagen. Die Veranstalter der Mimuse freuen sich, auf dem Gelände des Jugendtreffs Wiesenau, Fuhrenkamp 3-5, für etwa 200 Personen folgende Veranstaltungen anbieten zu können: Donnerstag, 8. Juli,  20 Uhr Comedy meets Varieté, mit Matthias Brodowy, Chief director for a high level bullshit, Rosalie Held, Ästhetische Artistik aus Langenhagen, und Jens Ohle, Artistische Comedy. Freitag, 9. Juli, 20 Uhr, Mimuse now, jung, regional, gut, mit Leon Braje,...

  • Wedemark
  • 17.06.21
Lokales
Freestyle-Rad-Artistin Lea Schaepe ist am 9. Juli in Wiesenau am Start.
3 Bilder

Bunter Mix beim Mimuse Open Air

Fünf Veranstaltungen beim Jugendtreff Wiesenau und im Rathausinnenhof Langenhagen. Mit zwei Veranstaltungsformaten und an zwei Spielorten geht die Mimuse diesen Sommer mit  fünf abwechslungsreichen Veranstaltungen nach draußen.  Zunächst bietet das internationale Kleinkunstfestival auf dem Gelände des Jugendtreffs Wiesenau an drei aufeinanderfolgenden Abenden einen bunten Mix aus Kabarett, Comedy, Varieté und Musik. Den Auftakt des Mimuse Open Air 2021 am Donnerstag, 8. Juli, macht „Haus-...

  • Langenhagen
  • 20.05.21
kurz gemeldet

Verschoben

Langenhagen (ok). Der Lockdown zwingt das Team der Mimuse, vier weitere Veranstaltungen abzusagen. Murzerella sollte mit "Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten" am Freitag, 15. Januar, im Theatersaal auftreten. Neuer Termin ist jetzt Freitag, 11. Februar 2022. Im Theatersaal sollte auch Matthias Brodowy mit "Keine Zeit für Pessimismus" am Freitag, 22. Januar, auftreten. Die Veranstaltung findet jetzt am 28. Januar 2022 statt. Nektarios Vlachopoulos war mit "Ein ganz klares Jein" für...

  • Langenhagen
  • 13.01.21
Lokales
H.G. Butzko während seines Auftrittes in der Elisabethkirche. Foto: Andrea Hesse

Mimuse goes Elisabeth – eine gelungene Premiere

H.G. Butzko spielt sein neues Programm „aber witzig“ in der Kirche Langenhagen. H.G. Butzko ist sauer auf die Politik – so sauer, dass sein neues Programm „aber witzig“ vielleicht noch bissiger ausfällt als diejenigen der vergangenen Jahre. Das liegt daran, dass er selbst und mit ihm rund 1,7 Millionen Kulturschaffende in Deutschland aufgrund der aktuellen Corona-Politik vor den Scherben ihrer Existenz stehen – und sich von der Politik verraten und verkauft fühlen. Am Ende des Abends in der...

  • Langenhagen
  • 17.09.20
Lokales
Die Show von H.G.Butzko wurde in die Elisabethkirche verlegt.

Mimuse lädt in die Kirche ein

Am 10. September kommt Butzko Langenhagen. Die Coronapandemie macht dem Team der Mimuse nach wie vor schwer zu schaffen. Zur Zeit arbeiten die Ehrenamtlichen daran, viele der geplanten MIMUSE-Shows zu retten. Im Daunstärs kann momentan wegen der aktuellen Hygienebestimmungen nicht gespielt werden. Im Theaterersaal werden mit Stand vom 21. August folgende Shows, entsprechend den aktuellen Hygienebestimmungen, stattfinden: Sonnabend, 10. Oktober Desimo. Brodowy.Wicke, Sonnabend, 17. Oktober,...

  • Langenhagen
  • 25.08.20

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Mitglieder der Mimuse gingen am Mittwoch in Hannover bei AlarmstufeRot! auf die Straße und erklärten sich mit ihren Freunden aus der Veranstaltungsbranche solidarisch. Foto: C. Alder

Mimuse bei Demo AlarmstufeRot! in Hannover

Viele betroffene Künstler sind Kooperationspartner von Mimuse Langenhagen. „Die Night of Light im Juni vermochte mit ihren zahlreichen in rotem Licht erstrahlenden öffentlichen Gebäuden durchaus ästhetische Glanzpunkte zu setzen, ein Problembewusstsein zur akuten Notlage vieler Betriebe der Veranstaltungswirtschaft entstand beim Betrachter dagegen eher weniger. Dabei ging es doch genau darum. Zu zeigen, wie sehr die Branche von dem coronabedingten Lock-Down betroffen und in ihrer Existenz...

  • Langenhagen
  • 13.08.20
Lokales
Hoffen bald wieder unter realen Bedingungen mit dem Kleinkunstfestival „Mimuse“ starten zu können: Thorben Noß, Abteilungsleiter Kinder, Jugend, Schule und Kultur, Inga Herrmann und Sozialdezernentin Eva Bender.

Verjüngungskur für die Mimuse

Aber: Neue Macherin Inga Herrmann setzt auch weiterhin auf Klassiker im Programm Langenhagen (ok). Sie war schon als Schülerin in den 90er-Jahren bei der Mimuse aktiv, jetzt übernimmt die 46-jährige Inga Herrmann die Leitung eines der erfolgreichsten Kleinkunstfestivals Deutschlands. Und tritt in die sicherlich großen Fußstapfen ihrer Vorgänger Udo Püschel und Franz Gottwald, der Ende des Jahres endgültig in den Ruhestand geht. Inga Herrmann war viele Jahre lang als Veranstaltungsmanagerin...

  • Langenhagen
  • 25.06.20
kurz gemeldet

Alle Mimuse-Vorstellungen abgesagt

Einen verbindlichen neuen Termin gibt es nur für Willy Astor Langenhagen. Aufgrund des Corona-Virus mussten sämtliche MIMUSE-Vorstellungen bis Ende April abgesagt werden. Somit ist die Saison Frühjahr 2020 beendet. Diese Shows sind ersatzlos abgesagt: 19.3. C.HEILAND 21.3. ZOLLHAUSBOYS 26.3. BORIS STIJELJA 16.4. NEKTARIOS VLACHOPOULOS 17.4. DIE FEISTEN * 18.4. „Brod’ & Spieler“ 19.4. NightWash 23.4. JULIANO ROSSI 25.4. SISSI PERLINGER 30.4. BRODOWY & KIRCHBERG * + 28.09.2019 DIE FEISTEN (die...

  • Langenhagen
  • 15.04.20
kurz gemeldet

MIMUSE-TV

Eine Auswahl von Konzertmitschnitten Langenhagen. Erfreuliches auch in Corona-Zeiten in Sachen Kleinkunstfestival MIMUSE. Zusammen mit zwei Freunden hat Franz Gottwald "MIMUSE TV" (https://www.mimuse.de/mimuse/ueber-uns/mimuse-tv) entwickelt. Hier gibts eine kleine Auswahl von Konzertmitschnitten aus vielen Jahren MIMUSE. Gottwald: "MIMUSE TV ist die Medizin gegen Lagerkoller und Langeweile. Und wenn schon keiner zu uns kommen kann, dann kommen wir eben zu Ihnen." Darüber hinaus gibt es für die...

  • Langenhagen
  • 31.03.20
Lokales
Korff & Ludewig laden zum Pop-Cabaret ins daunstärs ein.
3 Bilder

Mimuse hat zwei Knaller zu bieten

Pop-Cabaret Knallzucker und Horst Schroths Abschiedstournee Langenhagen. Für die Mimuse fängt das neue Jahr gut an: Mit dem Pop-Cabaret Knallzucker am Donnerstag, 13. Februar um 20 Uhr im daunstärs und mit der Abschiedstournee von Horst Schroth „SCHLUSSKURVE...mit dem Besten aus 40 Jahren“ am Sonnabend, 15. Februar, um 20 Uhr im Langenhagener Theatersaal. Karten gibt es wie immer im Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen. Das Pop-Cabaret von Korff und Ludewig ist „Eine eigenartig andere...

  • Langenhagen
  • 05.02.20
Lokales
Am 2. August gastierte Franz Gottwald in dem berühten Studio von "Beatclub"- und "Musikladen"-Vater Mike Leckebusch, in Garlstedt. Zu Beginn spielte er Solostücke auf der Flamencogitarre, danach rockte er zusammen mit den "Ballroom Hamburg Allstars" (das ist die Band von Scorpions-Cogründer Wolfgang Dziony) die "heiligen Hallen" deutscher TV-Geschichte.

Bühnenjubiläum bei der Mimuse

Franz Gottwald lädt am 25. Januar nach Langenhagen ein Langenhagen. Der hannoversche Gitarrist Franz Gottwald (Duo Flamenco, Azucar Del Norte und andere) feiert am 25. Januar .2020 zusammen mit vielen Künstlerfreunden sein 50. Bühnenjubiläum bei der MIMUSE im Theatersaal Langenhagen. Eintrittskarten gibt es ab sofort im Vorverkauf. Mit dabei sind Wegbegleiter wie Alix Dudel, die Tänzerinnen Raksan und Sandra Materia, Uwe Janssen & Imre Grimm, Uli Schmid, Lothar Krist,  Miguel Soltelo, Antonio...

  • Langenhagen
  • 11.08.19
kurz gemeldet

Verschoben

Langenhagen (ok). "Alle Jubeljahre", die Mimuse-Show mit Hennes Bender, musste vom 22. November auf Donnerstag, 18. Januar, verlegt werden. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer am 18. Januar nicht teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, die Karten möglichst bald an den Vorverkaufsstellen zurückgeben.

  • Langenhagen
  • 07.11.18
kurz gemeldet

Verlegung

Langenhagen (ok). Terminverlegung bei der Mimuse: Die Show "Alle Jubeljahre" von Hennes Bender musste von Donnerstag, 22. November, auf Freitag, 18. Januar, verlegt werden. Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Gespielt wird daunstärs.

  • Langenhagen
  • 18.10.18
Lokales
Tilman Birr präsentiert am 15. März seine Comedy in Langenhagen.

Um Gelassenheit kämpfen

Comedy mit Tilman Birr am 15. März Langenhagen. Die Kleinkunstbühne Mimuse präsentiert am Donnerstag, 15. März, um 20 Uhr im daunstärs an der Konrad-Adenauer-Straße 15 Comedy mit Tilman Birr. Alle sind sauer! Tilman Birr kämpft um Gelassenheit. Soll unser Lebensmotto wirklich lauten "Das find ich nicht lustig"? Oder doch eher "Aus der Mitte entspringt ein Stuss"? Warum gibt es in der Buchhandlung ein eigenes Regal für "Humor" aber keines für "Verbitterung"? Warum müssen sich manche Menschen zum...

  • Langenhagen
  • 08.03.18
Lokales
Kabarettist Floran Schroeder steht am 14. April auf der Mimuse-Bühne.

Erlösende Kräfte geprüft

Kabarettist Florian Schroeder dreht auf Langenhagen. Auf der Mimuse-Bühne im Theatersaal an der Rathenaustraße gastiert am Sonnabend, 14. April, um 20 Uhr der Kabarettist Florian Schroeder mit seinem neuen Programm "Ausnahmezustand - alles ist erlaubt". In Zeiten ansteigender Hysterie stellt der er die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nah Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder,...

  • Langenhagen
  • 07.03.18
Lokales
Miguel Casas (von links), Juan Reyes, Carmen Salado und Jorge La Guardia gastieren am 24. Februar in Langenhagen.

Leidenschaftlicher Flamenco

Urgestein der Szene bei der Mimuse Langenhagen. Für Sonnabend, 24. Februar, bietet das Mimuse-Programm um 20 Uhr im daunstärs an der Konrad-Adenauer-Straße 17 puren Flamenco. Der Sänger und Gitarrist Jorge La Guardia, seit über 40 Jahren als Musiker und Bildender Künstler aktiv, ist das Urgestein der Flamencoszene in Hannover. Begleitet wird Jorge an diesem Abend von Miguel Casas (Gitarre), Juan Reyes (Cajon und Gesang), Carmen Salado (Tanz). Die vier Musiker verbindet die Liebe zum Flamenco...

  • Langenhagen
  • 15.02.18
Lokales
Bernd Regenauer knüpft ein Band mit den Zuschauern.

Kabarett und Magie kombiniert

Mimuse lädt für Sonnabend, 10. Februar, ein Langenhagen. Die Kleinkunstbühne Mimuse präsentiert am Sonnabend, 10. Februar, um 20 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße eine Mischung aus Kabarett und Magie beim "Regenhauer-Kuch Projekt". Da haben sich Zwei gefunden: Bernd Regenhauer, der famose Kabarettist aus Nürnberg und Träger des Deutschen Kabarettpreises, und Christoph Kuch, Deutscher Meistermagier und Gewinner der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Mentalmagie, sind erstmals...

  • Langenhagen
  • 02.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.