Mofafahrer

Beiträge zum Thema Mofafahrer

kurz gemeldet

Übersehen

Langenhagen. Ein 38-jähriger Autofahrer übersah beim Rückwärtseinparken am Dienstag an der gegen 15.30 Uhr an der Veilchenstraße eine 15-jährige Mofafahrerin und stieß mit ihr zusammen. Hierbei verletzte sich die 15-jährige leicht an ihrem Bein. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 800 Euro geschätzt.

  • Langenhagen
  • 29.09.21
kurz gemeldet

Mehr ale ein Promille

Langenhagen. Ein 57-jähriger Mofafahrer wurde nach Auskunft der Polizei am Donnerstag gegen 18.20 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf der Walsroder Straße von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von knapp mehr als einem Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

  • Langenhagen
  • 11.01.19
kurz gemeldet

Ohne Lappen unterwegs

Langenhagen (ok). Mit 2,43 Promille war ein Mofafahrer in der Nacht auf Sonntag im Stadtgebiet unterwegs. Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein konnte allerdings nicht sichergestellt werden, da der Mann gar keinen mehr besaß. Mit 0,66 Promille war ein 24-Jähriger nach Auskunft der Polizei auf der Flughafenstraße unterwegs. Er muss mit 500 Euro Bußgeld plus den Kosten des Verfahrens und einem Monat Fahrverbot rechnen.

  • Langenhagen
  • 19.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.