NABU Wedemark

Beiträge zum Thema NABU Wedemark

Vereine
Der neue Vorstand des NABU Wedemark: Schriftführerin Britta Stadie (von links), Vorsitzende Ursula Schwertmann, zweiter Vorsitzender Markus Stadie und Kassenwart Detlef Schwermann.

Neuer NABU-Vorstand

Wedemark. Der NABU Wedemark  Wedemark hat bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Nach dem Rücktritt der beiden Vorsitzenden wurde der Verein seit Mitte Februar satzungsgemäß von einem Interims-Vorstandsteam um Heinz Linne geleitet. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist mit Ursula Schwertmann eine Frau an die Spitze des Vereins gewählt worden. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Umweltschutzbeauftragte der Gemeinde Wedemark und ihrer weitreichenden...

  • Wedemark
  • 19.06.22
kurz gemeldet

Entdecken und checken

Wedemark. Sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren, die Sinne schärfen und Kraft tanken - welcher Ort wäre dazu besser geeignet als die Natur der Wedemark? An zwei weiteren Terminen der Veranstaltungsserie „Entdecken und checken“ können Interessierte mit Landschaftsökologe Axel Neuenschwander die Flora und Fauna vor ihrer Haustür neu erfahren und genießen. Am Freitag, 10. Juni, startet um 21.15 Uhr „Ausklang – mal abschalten, die Stille der Natur auf sich wirken lassen“ und endet um 22 Uhr....

  • Wedemark
  • 31.05.22
Lokales
Ein Braunes Langohr.
3 Bilder

Die mit den Ohren sehen

Irene Jacks-Sterrenberg ist die Fledermausexpertin beim NABU Resse. Beim Multi-Media-Vortrag „Fledermäuse-mystisch-faszinierend-schutzbedürftig“ von und mit  Irene Jacks-Sterrenberg  vom NABU im Mooriz in Resse gab es schon vorab auf einem Tisch einiges zum Stöbern für Fledermaus-Fans: eine allgemeine Broschüre zu den Flugkünstlern der Nacht sowie spezielle Hinweise zum Fledermausschutz an Gebäuden, ein Informationsheft für Kinder und auch ein echtes ausgestopftes Exemplar sowie Kotproben...

  • Wedemark
  • 30.05.22
Vereine
Der neu gewählte Vorstand: Detlef Schwertmann (von links),  Alrik Thiem, Martin Lilienthal und Irene Jacks-Sterrenberg. Foto: NABU Wedemark

Neuer Vorstand für den NABU

Alrik Thiem tritt die Nachfolge von Jörg Winterfeldt an Wedemark. Der Naturschutzbund (NABU) Wedemark hat im September seine jährliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Goltermann in Elze durchgeführt. Neben spannenden Vorträgen aus den unterschiedlichen Einsatzfeldern stand in diesem Jahr die Wahl des neuen Vorstandes an. Zum neuen Vorsitzenden wurde Alrik Thiem gewählt. Er tritt die Nachfolge von Jörg Winterfeldt an. Martin Lilienthal als stellvertretender Vorsitzender und Detlef...

  • Wedemark
  • 05.10.21
kurz gemeldet
Die Wasserfledermaus beim Beutefang.Foto: Dietmar Nill
2 Bilder

Nacht der Fledermäuse

NABU Wedemark lädt zur Exkursion ein Wedemark. Seit 1997 findet jedes Jahr Ende August in über 35 europäischen Ländern die Internationale Fledermausnacht statt. Organisiert wird sie von EUROBATS, dem Europäischen Büro für Fledermausschutz. In Deutschland richten die Kreis- und Ortsgruppen des NABU dazu mittlerweile über 200 Veranstaltungen aus.Alle der 25 in Deutschland heimischen Fledermausarten sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt, aber dennoch sind viele Arten stark...

  • Wedemark
  • 17.08.21
kurz gemeldet

Krötenwanderung hat begonnen

Wer helfen möchte, kann sich gerne noch melden Wedemark. Nun geht es wieder los mit der Krötenwanderung. Das Leben der Amphibien ist eng an das Wasser gebunden. Zum Ablegen ihrer Eier (Laich) müssen sie in jedem Frühjahr ihre Laichgewässer aufsuchen.Kein Weg scheint ihnen zu weit oder zu gefährlich zu sein. Das Frühlingswetter lockt Kröten, Frösche und Molche auf Wanderschaft.In Seen, Teichen und Tümpel wollensie ihre Eier ablegen. Wie jedes Jahr hat der NABU-Wedemark wieder an der...

  • Wedemark
  • 04.03.21
kurz gemeldet

NABU verschiebt Versammlung

Wedemark. Die für den 10. März im Bürgerhaus Bissendorf geplante jährliche Mitgliederversammlung des NABU muss aufgrund der pandemiebedingten Risiken abgesagt und auf einen Zeitpunkt verschoben werden, an dem die Mitglieder persönlich, gegebenenfalls auch draußen, teilnehmen können. Sollte das in diesem Jahr nicht möglich sein, wird auch eine virtuelle Versammlung in Form eines Video-Meetings geprüft. Die Mitglieder werden rechtzeitig über einen neuen Termin informiert. Interessierte Bürger...

  • Wedemark
  • 11.02.21
Lokales
Aufruf zur Unterschrift für das Volksbegehren Artenvielfalt jetzt! in Wennebostel. Foto: Alrik Thiem

Volksbegehren endet mit großem Erfolg

Fast 1000 Wedemärker haben mit ihrer Unterschrift dazu beigetragen Wedemark. Grünland, insbesondere artenreiche Wiesen sowie Gewässerrandstreifen werden besser geschützt, der Pestizideinsatz in wichtigen Naturbereichen wird verboten, der Wiesenvogelschutz wird ausgeweitet, heimische Baumarten gefördert und der Anteil des Ökolandbaus gesteigert: Diese und weitere Eckpunkte für besseren Tier- und Pflanzenschutz in Niedersachsen hat das niedersächsische Parlament am 10. November beschlossen und...

  • Wedemark
  • 02.12.20
Vereine
Folke Hein führte die NABU-Mitglieder durch das Schwarze Moor. Foto: W. Hagedorn

Moorwanderung mit Folke Hein

NABU erkundete das Schwarze Moor bei Resse Resse. Eine Moorwanderung in Resse ist dank Moorerlebnispfad eigentlich nichts Außergewöhnliches, aber dennoch immer wieder schön und interessant. Man kann in unterschiedlichem Abstand auf regulären Wegen herumgehen und sieht Wald und Gebüsch. Dieser Eindruck des Bekannten ist ganz im Sinne des Naturschutzes. Warum ist dann der Zutritt verboten bzw. nur mit Genehmigung möglich? Die gut 100 Tier- und Pflanzenarten, darunter ca. 20 Vogelarten, sollen...

  • Wedemark
  • 12.11.20
kurz gemeldet
Eine Wasserfledermaus beim Beutefang. Foto: NABU

24. Fledermausnacht

NABU macht bei Aktion von EUROBATS am 28. August mit Wedemark. Seit 1997 findet jedes Jahr Ende August in über 35 europäischen Ländern die Internationale Fledermausnacht statt. Organisiert wird sie von EUROBATS, dem Europäischen Büro für Fledermausschutz. In Deutschland richten die Kreis- und Ortsgruppen des NABU dazu mittlerweile über 200 Veranstaltungen aus. Alle der 25 in Deutschland heimischen Fledermausarten sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt, aber dennoch sind viele...

  • Wedemark
  • 18.08.20
Lokales

Biodiversität – Wir alle sind gefordert

NABU startet Volksbegehren zur Artenvielfalt Wedemark. Der dramatische Verlust an Artenvielfalt gerade in den letzten Jahren hat den NABU Niedersachsen mit seinen 110.000 Mitgliedern veranlasst, ein Volksbegehren zu starten. „Da die Politik in der Vergangenheit keine wirksamen Maßnahmen umgesetzt hat, um an diesem Zustand etwas zu ändern, wollen wir mit einem Volksbegehren konkrete Gesetzesänderungen durchsetzen. Diese gehen über bloße Absichtserklärungen hinaus und haben rechtlich bindende...

  • Wedemark
  • 23.06.20
kurz gemeldet

Termine abgesagt

Wedemark. Der NABU-Wedemark weist nochmals darauf hin, dass die folgenden im NABU-Rundbrief 2020 aufgeführten Termine und Veranstaltungen absagt werden: 10. Mai: Führung über den Moorerlebnispfad in Resse. 17. Mai: "Wildkräuter genießen " in Winterfeldts Naturgarten. 24. Mai: Vogelkundliche Wanderung.

  • Wedemark
  • 02.05.20

Meistgelesene Beiträge

kurz gemeldet

NABU sagt Termine ab

Wedemark. Der NABU-Wedemark sagt auf Grund der Corona-Pandemie folgende Termine ab: die Hofbesichtigung bei Familie Backhaus in Plumhof am 25. April, die Führung über den Moorerlebnispfad in Resse am 10. Mai, die Veranstaltung „Wildkräuter genießen" in Winterfeldts Naturgarten am 17. Mai und die vogelkundliche Wanderung am 24. Mai.

  • Wedemark
  • 18.04.20
Vereine
Die NAJU-Gruppe hat viel gelernt bei ihrem Ausflug. Foto: Alfred Raffius

Beweidung mit Schafen zur Landschaftspflege

NAJU besucht Weiße Gehörnte Heidschnucken und verkostet Schafprodukte NAJU Wedemark. „Mäh, mäh, määähh“ – schon von weitem hörte man die Weißen Gehörnten Heidschnucken, die vom Besitzer für den Besuch durch die NABU-Kinder- und Jugendgruppe (NAJU) vorübergehend in einem kleinen Areal eingepfercht waren. Denn eigentlich bevorzugen diese Tiere eine weite Wiese, um ihren Fresstrieb auszuleben. Eine Wiese? Oder eine Weide? Bevor solche Fragen geklärt wurden lud der Schafhalter und...

  • Wedemark
  • 19.09.19
Vereine
Die Teilnehmer des NABU Wedemark bei der Teichwirtschaft in Poggenhagen. Foto: Beate Butsch

NABU Wedemark auf Tour

Von bedrohten Edelkrebsen und Fischen bis zur Brunnenkresse NABU Wedemark. Der NABU Wedemark informierte sich über Sonderkulturen der Teichwirtschaft in Poggenhagen bei Neustadt. Matthias Emmrich, Fischereibiologe des Anglerverbandes Niedersachsen (AVN) erläuterte, dass der AVN Flächen angepachtet habe, um dort Artenhilfsprogramme durchführen zu können. Der Anglerverband verstehe sich seit langem nicht nur als Betreuer und Dienstleister der lokalen Angelvereine, sondern engagiere sich für die...

  • Wedemark
  • 03.06.19
Vereine
Einer von 39 Bergmolchen, der sicher über die Straße getragen wurde.

Krötenaktion 2019

Amphibien kommen sicher über die Straße NABU Wedemark. Auch dieses Jahr hat der NABU Wedemark mit zahlreichen Helfern dafür gesorgt, dass über 1.000 Amphibien zur Laichzeit sicher über die Hermann-Löns-Straße zu ihren Laichgewässern gelangen konnten. Ab Mitte Februar wurden die Wetterverhältnisse und das Wandergebiet genauer beobachtet, denn wenn die Temperaturen auf acht bis zehn Grad Celsius ansteigen und dazu noch Regen einsetzt, machen sich die Erdkröten, Frösche und Molche auf den Weg zu...

  • Wedemark
  • 16.05.19
Vereine
„Axel Neuenschwander, Ulrich Becker, Skadi Kopf und Jörg Winterfeldt vor der an der Fassade angebrachten Plakette“ Foto: Detlef Schwertmann

Neue Ehrung für bewährtes Artenschutzprojekt

NABU Wedemark zeichnet Eulenfreunde mit Plakette „Hier sind Eulen willkommen“ aus NABU Wedemark. Unbemerkt und heimlich leben sie in der Nähe des Menschen, jedoch sind sie als Kulturfolger auf den Menschen angewiesen: Steinkäuze benötigen Dauer-Weidegrünland mit ganzjährig niedrigwüchsiger artenreicher Vegetation und alte Obstbäume oder Kopfweiden mit Baumhöhlen als Brutplatz. Leider gehen immer mehr Brut- und Nahrungsstätten verloren, so dass es immer wichtiger wird, den Lebensraum von Eulen...

  • Wedemark
  • 26.02.19
Lokales
Mitglieder der Nachbarschaftsgruppe nach getaner Arbeit.

Entkusselung am Brelinger Berg

Nachbarschaftsgruppe mit bemerkenswertem Einsatz Brelingen. Die Nachbarschaftsgruppe aus „Pfeiffers Garten“ in Bissendorf (Anne-Christin und Holger Klose, Sabine und Andreas Weiner, Sybille und Stefan Elspaß, Cordula und Rudolf Bou Vinals sowie Silke Kowal und Jörg Becker) hat nun bereits zum dritten Mal einen bemerkenswerten Einsatz zum Erhalt der Wedemärker Natur geleistet. Die befreundeten Paare trafen sich am kürzlich trotz des extrem unfreundlichen Regenwetters mit Peter Griemberg und...

  • Wedemark
  • 14.01.19
Vereine
Ursula und Detlef Schwertmann, Heinz Linne, Jörg Winterfeldt, Irene Jacks-Sterrenberg und Sabine Dybek bei der Übergabe der Plakette.
2 Bilder

NABU verleiht Plakette für fledermaus-freundliches Haus

NABU Wedemark. Über ganz besondere Mitbewohner freute sich diesen Sommer Familie Dybek. Fledermäuse, genauer gesagt Zwergfledermäuse, nutzten eine gerade mal fingerbreite Lücke zwischen Wand und Schieferplatten am Dach der Garage, um sich dort in einem Hohlraum ein Heim einzurichten. Aufmerksam wurden die Hausbewohner zunächst durch seltsame Geräusche und schließlich wurde eine hilflose junge Fledermaus vor dem Garagentor gefunden. Um dem kleinen Säuger zu helfen beschloss Familie Dybek...

  • Wedemark
  • 25.09.18
kurz gemeldet
Ein Schachbrettfalter in Paarung. Foto: Wilfried Schulz
2 Bilder

Heimische Insekten entdecken

Exkursion mit Dipl.-Biologen Wilfried Schulz Oegenbostel. Am Sonnabend, 2. Juni, findet die dreistündige Insekten-Exkursion „Arten des Frühsommers“ unter Leitung des Biologen Wilfried Schulz vom NABU Wedemark statt. In diesem Jahr wurde eine neue Route ausgewählt. Treffpunkt ist um 14 Uhr der kleine Friedhof am Südrand von Oegenbostel; der Ort liegt am Nordrand des Brelinger Berges. Die Exkursion führt vom Friedhof am Nordrand der großen Kiesgrube vorbei, geht dann in Richtung des Brelinger...

  • Wedemark
  • 23.05.18
Vereine
Der neue Vorstand des NABU Wedemark: Detlef Schwertmann (von links), Martin Lilienthal, Wolf-Peter Stiegler und Jörg Winterfeldt. Foto: Anja Heinrich


Amtsantritt des neuen NABU-Vorstandes

NABU Wedemark. Anfang April fand das erste Treffen der aktiven NABU-Mitglieder unter dem neu gewählten Vorstand statt. Nach 22 Jahren Mitgliedschaft hat nun Jörg Winterfeldt den ersten Vorsitz des Naturschutzbundes Wedemark inne. Er war in der Vergangenheit bereits als zweiter Vorsitzender sowie zuletzt als Kassenwart tätig. Unterstützt wird er von Martin Lilienthal als zweitem Vorsitzenden, der die Gruppe 16 Jahre als erster Vorsitzender geführt hat und mit einem kleinen Präsent und herzlichem...

  • Wedemark
  • 27.04.18
Vereine
Das Storchennest wurde in handarbeit wieder hergerichtet.

NABU erneuert Storchennest in Handarbeit

Landwirt Christian Gudehus hofft auf Bewohner aus der Luft NABU Wedemark. Auch das schlechte Wetter konnte die freiwiligen Helfer des Naturschutzbundes Wedemark kürzlich nicht aufhalten: Im Regen und bei fast eisigen Temperaturen wurde das rund zehn Jahre alte Storchennest vom Stall des Gudehus Hofes in Mellendorf zunächst mit einem Kran vom Dach geholt. Das aus einem Holzgerüst und einem Wagenrad, als Grundlage für das Nest, bestehende Konstrukt konnte dann im ersten Schritt von altem Gestrüpp...

  • Wedemark
  • 12.04.18
Vereine
Alle halfen eifrig mit beim Säubern, Schneiden, Panieren, Braten und Kochen. Foto: Beate Butsch

Gemeinsame Pilzexkursion von Naturschutzjugend und Erwachsenen des NABU Wedemark

NABU. Treffpunkt für die Naturschutzjugend und die erwachsenen Teilnehmer war kürzlich das Waldhaus des NABU Wedemark. Hier führte der Pilzsachverständige Horst Labitzke kenntnisreich und interessant in das Thema Pilze ein. Dabei ging er unter anderem auf das Thema Artenschutz ein. Einige Pilzarten sind durch intensives Sammeln in Deutschland bereits selten geworden und müssen daher geschont werden. Aber auch ungenießbare und giftige Pilze spielen eine wichtige Rolle im Ökosystem und dürfen...

  • Wedemark
  • 19.10.17
kurz gemeldet

NABU-Treffen

Wedemark. Die Treffen des NABU Wedemark finden regelmäßig jeden zweiten Dienstag im Monat statt. Zum nächsten Termin, am Dienstag 9. Mai, um 19.30 Uhr, im Gemeinderaum der Christopheruskirche in Bissendorf-Wietze, sind Gäste und Interessierte ganz herzlich eingeladen.

  • Wedemark
  • 27.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.