NaturFreunde

Beiträge zum Thema NaturFreunde

kurz gemeldet

Ausflug der NaturFreunde

Wedemark. In diesem Jahr steht nach der langen Corona-Pause die erste Busfahrt der Wedemärker NaturFreunde wieder auf dem Programm und führt Mitglieder und Gäste im Mai nach Quedlinburg und in den Ostharz.Gerade jetzt feiert die Welterbestadt ihre urkundliche Ersterwähnung vor 1100 Jahren. Überaus sehenswert ist die historische Altstadt mit ihren über 2100 Fachwerkhäusern aus acht Jahrhunderten, dem Renaissance-Rathaus und dem Schlossberg mit der romanischen Stiftskirche. Treffpunkt ist am...

  • Wedemark
  • 12.04.22
Lokales

Naturfreunde laden ein

Wedemark. Die im Januar abgesagte Mitgliederversammlung der NaturFreunde Deutschland Ortsgruppe Wedemark wurde auf Freitag, 8. April, verlegt. Hierzu werden die Vereinsmitglieder um 18 Uhr ins Gasthaus Stucke, Mellendorf, eingeladen, um turnusgemäß den Vorstand, das Schiedsgericht und einen neuen Revisor beziehungsweise eine neue Revisorin zu wählen. Das Treffen ist mit einem kleinen Imbiss verbunden. Es gelten die aktuellen Regeln der Corona-Verordnung. Aus organisatorischen Gründen bittet...

  • Wedemark
  • 09.03.22
Lokales
Die Wedemärker Naturfreunde bei ihrem letzten gemeinsamen Ausflug. Foto: I. Mehrmann

Aktivitäten heruntergefahren

Keine Vereinsaktivitäten mehr 2020 bei den NaturFreunden Wedemark. Im August hatten die Wedemärker NaturFreunde ihr Programm nach langer Pause wieder aufgenommen und zur großen Freude für die Mitglieder Ausflüge und Wanderungen in kleinen Gruppen unternommen, vor allem in der Wedemark und in der Region Hannover. Zuletzt ging es im Oktober zu den historischen Bergterrassen am Gehrdener Berg. Die derzeit herrschenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bedeuten für den Verein erneut das...

  • Wedemark
  • 08.11.20
kurz gemeldet

NaturFreunde sagen Aktivitäten ab

Wedemark. Aufgrund der aktuellen Lage hat der Vorstand der Wedemärker NaturFreunde beschlossen, alle vorgesehenen Vereinsaktivitäten bis auf weiteres  abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben. Hierzu gehört außer den Ausflügen und Wanderungen einschließlich der Frieden-in-Bewegung-Wanderung im Mai und den Zusammenkünften in der Vereinslaube auch die geplante mehrtägige Busfahrt nach Rheinsberg. Eine Ausnahme bildet die Gartenpflege, die ohne das gemeinsame Frühstück durchgeführt...

  • Wedemark
  • 20.03.20
Lokales
Spielszene aus der Aufführung der Laienspielgruppe Preciosa. Foto: B. Stache
8 Bilder

„Fro Pieper lävt gefährlich“

Laienspielgruppe Preciosa erfreut Theaterbesucher mit Kriminalkomödie auf Plattdeutsch Mellendorf (st). Einen unterhaltsamen Nachmittag hatten die Theaterbesucher am Sonntagnachmittag in der ausverkauften Aula der Grundschule Mellendorf. Dort war der Theaterverein Preciosa Rodewald mit seiner Laienspielgruppe zu Gast, um die Kriminalkomödie „Fro Pieper lävt gefährlich“ aufzuführen. Die NaturFreunde, Ortsgruppe Wedemark, hatten zu dem Theaterspiel eingeladen. „Seit über 30 Jahren bringen wir...

  • Wedemark
  • 07.02.18
Vereine

Hüttenfahrt der NaturFreunde

Rückblick auf die Tage in Priwall NaturFreunde (kd). Zu ihrer sogenannten Hüttenfahrt brach vor kurzem eine größere Gruppe von Wedemärker NaturFreunden Richtung Ostsee auf. Ziel war das Naturfreundehaus auf der gegenüber der Hafenstadt Travemünde gelegenen Halbinsel Priwall. Fast vollständig von Wasser umgeben, war der schmale Abschnitt des Priwall als nordwestlichster Teil der Grenze zur DDR von 1949 bis 1990 von Westen nur per Schiff zu erreichen. Heute ist er nun wieder von Land aus...

  • Wedemark
  • 09.08.16
Lokales
Spielszene aus der Komödie „Dat Geld licht up de Bank“, aufgeführt vom Theaterverein Preciosa Rodewald. Foto: B. Stache

Plattdeutsch erfreut die Besucher

Theaterverein Preciosa Rodewald präsentiert „Dat Geld licht up de Bank“ Mellendorf (st). Die NaturFreunde Wedemark hatten am Sonntagnachmittag zu einem plattdeutschen Theaterspiel in die Aula der Mellendorfer Grundschule eingeladen. Mitglieder des Theatervereins Preciosa Rodewald brachten die Komödie „Dat Geld licht up de Bank“ von Curth Flatow zur Aufführung. Werner Altschaffel, Vorsitzender der Wedemärker NaturFreunde, konnte unter den zirka 150 Gästen die Landtagsabgeordnete Editha Lorberg...

  • Wedemark
  • 03.02.16
kurz gemeldet

Kurzausflug

Wedemark. Der monatliche Kurzausflug führt die Wedemärker NaturFreunde am Donnerstag, 12. September, nach Laatzen. Ziel ist der „Park der Sinne“, der für die Expo 2000 auf einer ehemaligen Deponie angelegt wurde und heute ein beliebter Ausflugsort ist. Die Spaziergänger können im Garten der Düfte, im Trockental und im Echogarten, aber auch am Ort der Idylle alle fünf Sinne schärfen. Aus ganz Deutschland zusammengetragene Steine sind zu bestaunen und Kunstobjekte wecken Neugierde und fordern die...

  • Wedemark
  • 26.08.13
kurz gemeldet

Kurzausflug

Wedemark. Die Wedemärker NaturFreunde wollen am Donnerstagnachmittag, 14. Februar, die Fertigung von Nutzfahrzeugen im Volkswagenwerk Hannover besichtigen. Interessierte treffen sich um 12.10 Uhr am Bahnhof Mellendorf, nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen Bahnstation möglich (Rückkehr voraussichtlich 16.30 Uhr). Mit S-Bahn und Bus geht es nach Stöcken; dort beginnt um 13.15 Uhr die ca. zweistündige Tour durch das „Transporterwerk“. Nähere Informationen und Anmeldungen bis...

  • Wedemark
  • 31.01.13
Lokales

NaturFreunde fahren nach Springe

Waldweihnachtsmarkt an der Deisterhütte Wedemark. Am Sonnabend, 1. Dezember, wollen die Wedemärker NaturFreunde mit der S-Bahn nach Springe fahren. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr der Bahnhof Mellendorf (nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen Bahnstation möglich). Vom Bahnhof Springe wandert die Gruppe zur zwei Kilometer entfernten Deisterhütte, um einen vergnüg- lichen Nachmittag beim Waldweihnachtsmarkt an der Deisterhütte auf dem Gelände der Springer NaturFreunde zu verleben....

  • Wedemark
  • 21.11.12
kurz gemeldet

Wedemärker NaturFreunde besuchen das phaeno in Wolfsburg

Mellendorf. Die Wedemärker NaturFreunde treffen sich am Donnerstag, 8. November, um 8.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf, um einen Tagesausflug nach Wolfsburg zu unternehmen (nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen Bahnstation möglich). Auf dem Programm steht der Besuch des phaeno – Die Welt der Phänomene. Im einzigartigen Bauwerk der Stararchitektin Zaha Hadid können spannende Phänomene aus Natur und Technik entdeckt werden. Über 350 Experimentierstationen laden zum Ausprobieren...

  • Wedemark
  • 29.10.12
Lokales
Bauherr Rainer de Groot (r.) übergab das Schild vom Giebel des Verandahauses am Lönssee an Werner Altschaffel von den NaturFreunden. Foto: A. Wiese

Historisches Schild übergeben

Lönssee: Bauherr de Groot denkt an NaturFreunde Mellendorf (awi). Die Dinge verändern sich und so gehören auch die Zeiten, an denen die NaturFreunde am Lönssee residierten der Vergangenheit an. Dort entsteht jetzt das Projekt „Villa Lönssee“ – 13 Luxus-Eigentumswohnungen mit Seeblick in vortrefflicher Lage (das ECHO berichtete). Doch Bauherr Rainer de Groot geht über die his-torischen Belege, die er bei Umbau und Sanierung der Gebäude findet nicht einfach hinweg. Und so überreichte der Bauherr...

  • Wedemark
  • 13.10.12

Meistgelesene Beiträge

kurz gemeldet

Herbstwanderung der NaturFreunde Wedemark von Bückeburg zum Idaturm

Mellendorf. Am Sonntag, 21. Oktober, treffen sich die Wedemärker NaturFreunde um 8.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf zur Fahrt nach Bückeburg (nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen Bahnstation möglich). Vom Bahnhof Bückeburg geht die Gruppe zunächst zum Schloss und erkundet den Schlosspark mit dem Mausoleum (eventuell Besichtigung für Interessierte – Eintritt drei Euro). Danach beginnt die eigentliche Wanderung am Waldrand entlang auf allmählich ansteigenden Wegen bis zum...

  • Wedemark
  • 08.10.12
Vereine
Die NaturFreunde wanderten am heißesten Tag des Jahres.

Heidewanderung der Wedemärker NaturFreunde von Walsrode in die Lohheide

NaturFreunde Wedemark. Zur traditionellen Heidewanderung trafen sich 16 Wedemärker NaturFreunde und Gäste am vergangenen Sonntag, dem bislang heißesten Tag des Jahres, am Bahnhof Mellendorf, um mit dem „Heidesprinter“ nach Walsrode zu fahren. Die Tour sollte in das südlich von Bomlitz gelegene Landschaftsgebiet Eibia/Lohheide gehen, das den meisten bis dahin unbekannt war. Dieses Gelände diente von 1939 bis 1945 zur Pulverproduktion, dabei übernahm der Wald die Tarnung. Bis Kriegsende zählte...

  • Wedemark
  • 28.08.12
kurz gemeldet

Januarwanderung der NaturFreunde

Mellendorf. Die erste Wanderung der Wedemärker NaturFreunde im neuen Jahr am Sonntag, 22. Januar, führt traditionell durch heimische Gefilde. Die Teilnehmer treffen sich um 9.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf, um mit der S-Bahn nach Bissendorf zu fahren. Von dort wandert die Gruppe unter Leitung von Ingrid Mehrmann zum Bissendorfer Moor und über Wiechendorf nach Mellendorf zurück. Gegen Mittag wird im neuen Vereinsdomizil eine ausgiebige Rast eingelegt. Für die etwa 12 Kilometer lange Tour ist...

  • Wedemark
  • 13.01.12
kurz gemeldet

Grünkohlwanderung der NaturFreunde

Mellendorf. Die traditionelle Grünkohlwanderung der Wedemärker NaturFreunde findet am Totensonntag, 20. November, statt. Zu der etwa zweistündigen Tour unter der Leitung von Ingrid Mehrmann treffen sich die Wanderer um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Gartenfreunde Mellendorf. Nach der Rückkehr wird dann um 12.30 Uhr das Grünkohlessen im Vereinsheim der Gartenfreunde aufgetischt (Kosten für Vereinsmitglieder vier Euro, für Gäste neun Euro). Anmeldungen für Wanderung und Grünkohlessen sollten bis...

  • Wedemark
  • 04.11.11
Vereine
Die Wedemärker NaturFreunde und Gäste vor dem Oskar-Winter-Brunnen in der hannoverschen Altstadt. Foto: NaturFreunde

Leibnizgrab und Propsteikirche

Kurzausflug der Wedemärker NaturFreunde Wedemark. Ziel des monatlichen Kurzausflugs der NaturFreunde aus der Wedemark war im Juli zunächst das Historische Museum Hannover.„Grenzerfahrungen“ heißt die aktuelle Sonderausstellung, die nicht nur an den Mauerbau vor 50 Jahren erinnert, sondern die Geschichte der innerdeutschen Grenze insgesamt betrachtet. Als Bundesland mit dem längsten Abschnitt dieser Trennungslinie war Niedersachsen besonders betroffen. Im Anschluss an den Museumsbesuch machte...

  • Wedemark
  • 29.07.11
kurz gemeldet

Ausflug geplant

Wedmark. Die NaturFreunde aus der Wedemark wollen in diesem Jahr am zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, einen Ausflug in die Weserstadt Rinteln machen und dies mit einem Besuch des Weihnachtsmarkts auf dem historischen Marktplatz und einem Bummel durch die winterliche Fachwerkkulisse der Altstadt verbinden. Treffpunkt ist um 10.40 Uhr der Bahnhof Mellendorf, nach Absprache ist aber auch der Zustieg an einer anderen S-Bahn-Station möglich. Rückkehr nach Mellendorf gegen 19 Uhr. Fahrkosten für...

  • Wedemark
  • 30.11.10
kurz gemeldet

Grünkohlwanderung

Wedemark. Die traditionelle Grünkohlwanderung der Wedemärker NaturFreunde findet am Totensonntag, 21. November, statt. Zu der etwa zweistündigen Tour in der Umgebung des Lönssees unter der Leitung von Ingrid Mehrmann treffen sich die Wanderer um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Naturfreundehaus. Nach der Rückkehr wird dann gegen 12.30 Uhr das Grünkohlessen in den Vereinsräumlichkeiten aufgetischt (für Vereinsmitglieder ist das Essen in diesem Jahr kostenfrei, für Gäste 9 Euro). Anmeldungen für...

  • Wedemark
  • 12.11.10
kurz gemeldet

Oktoberwanderung

Mellendorf. Am Sonntag, 17. Oktober, treffen sich die Wedemärker NaturFreunde um 8.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf zur Bahnfahrt nach Bad Pyrmont. Die rund elf Kilometer lange Wanderung führt aus dem Pyrmonter Talkessel durch den Wald um den Mühlenberg hinauf auf die Ottensteiner Hochfläche (Höhenunterschied 265 Meter). Auf der Höhe wird der Segelflugplatz Bad Pyrmont-Kleinenberg erreicht, eine überregionale Ausbildungsstätte für Flieger. Hier ist eine Einkehr in der Flugplatzgaststätte...

  • Wedemark
  • 11.10.10
kurz gemeldet

Oktober-Ausflug

Wedemark. Der monatliche Kurzausflug der Wedemärker NaturFreunde führt am Donnerstag, 7. Oktober 2010, in die Stadt Burgdorf. Interessierte treffen sich um 9.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf, nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen S-Bahnstation möglich (Rückkehr ca. 14.30 Uhr). Auf einem rund einstündigen Spaziergang soll der Stadtpark mit seinem vielfältigen Bestand an einheimischen und exotischen Bäumen wie dem nordamerikanischen Trompetenbaum oder dem Gingkobaum aus Ostasien...

  • Wedemark
  • 01.10.10
kurz gemeldet

Arbeitseinsatz

Mellendorf. Am Sonnabend, 25. September, treffen sich die Wedemärker NaturFreunde um 9 Uhr zum dritten Arbeitseinsatz in diesem Jahr an ihrem Vereinsdomizil am Lönssee. Für Tätigkeiten am Verandagebäude und auf der Zufahrt zum Naturfreundehaus werden fleißige Helfer benötigt. Mitzubringen sind wenn möglich auch Arbeitsgeräte wie Harke oder Laubbesen. Als Abschluss ist ein kleiner Imbiss in den Vereinsräumen vorgesehen.

  • Wedemark
  • 16.09.10
kurz gemeldet

Kurzausflug

Wedemark. Ziel des monatlichen Kurzausfluges der Wedemärker NaturFreunde ist am Donnerstag, 9. September, die Stadt Seelze. Interessierte treffen sich um 9.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf, nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen S-Bahnstation möglich (Rückkehr gegen 14.30 Uhr). Der rund einstündige Spaziergang durch die Stadt führt zunächst zum Denkmal des im Dreißigjährigen Krieges bei Seelze gefallenen Reitergenerals Hans Michael von Obentraut, dem sagenhaften „deutschen...

  • Wedemark
  • 26.08.10
kurz gemeldet

Bezirkstreffen

Wedemark. Am Sonntag, 22. August, wollen die NaturFreunde aus den zwölf Ortsgruppen des Bezirks Hannover vormittags aus unterschiedlichen Richtungen zum Naturfreundeheim „Ricklinger Hütte“ aufbrechen. Anlass der Sternwanderungen ist das alljährliche Bezirkstreffen. Die Naturfreunde aus der Wedemark treffen sich um 9.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf zur Bahnfahrt nach Hannover; nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen Bahnstation möglich. Von der Haltestelle Linden/Fischerhof wird...

  • Wedemark
  • 09.08.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.