Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

kurz gemeldet

Prävention der Polizei

Langenhagen. Die Polizei Langenhagen ist mit einem Präventionsstand im CCL vertreten. Der Themenschwerpunkt liegt dieses Mal im Bereich Sicherheit im Medienalltag . Die Bürger  können sich insbesondere über die Thematik "Kinder sicher im Netz" und Cybercrime im Allgemeinen informieren. Broschüren und Informationen von Fachberatungsstellen werden bereitgehalten. Zudem stehen die Beamten für weitere Fragen im Präventionsbereich zur Verfügung.

  • Langenhagen
  • 09.06.22
kurz gemeldet

Eine Menge an Delikten

Langenhagen. Nach bisherigen Erkenntnissen touchierte ein männlicher, erwachsener Fahrzeugführer am Sonnabend gegen 22.35 Uhr eines Kia einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Kleintransporter an der Walsroder Straße 164 und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Nach Zeugenangaben missachtete der Fahrzeugführer im weiteren Verlauf zwei Rotlicht zeigende Ampeln und fuhr in deutlichen „Schlangenlinien“. Im Zuge einer sich anschließenden Kontrolle des Fahrzeuges und des Fahrzeugführers...

  • Langenhagen
  • 07.06.22
kurz gemeldet

Volltreffer

Schulenburg (ok). Nach Zeugenaussagen musste ein 53-jähriger Langenhagener am Sonntag gegen 16 Uhr pusten. Er war mit seinem Mitsubishi auf der Hannoverschen Straße unterwegs. Die Ordnungshüter landeten einen Volltreffer, denn der Mann hatte hinter dem Steuer 1,5 Promille. Der Führerschein war erst einmal weg, und obendrein wurde noch eine Blutprobe veranlasst.

  • Langenhagen
  • 02.05.22
kurz gemeldet

Diebstähle

Langenhagen (ok). Mehrere Einbruchsdiebstähle aus Autos meldet die Polizei In der Nacht von Mitwoch auf Donnerstag im Bereich Feldstraße, Gartenstraße und Heinkenstraße. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 14.04.22
Lokales
Wem gehört dieses Fahrrad?

Damenrad gefunden

Polizei sucht Eigentümer Langenhagen. Die Polizei Langenhagen hat am Dienstag gegen 13.30 Uhr an der Schützenstraße ein Damenrad mit Anhängersichergestellt. Bei dem Fahrzeuggespann handelt es sich um einElektrofahrrad Pfau TEC in der Bauform Dreirad, das mit einem schwarzem Transportanhänger betrieben wurde. Der Anhänger war zum Fundzeitpunkt mit Farbdosen beladen.Wer kann Hinweise auf den Eigentümer bzw. Nutzer des Gespannes geben? Hinweise bitte an die Polizei Langenhagen: 0511 109-4216

  • Langenhagen
  • 14.04.22
kurz gemeldet

Prävention

Langenhagen. Das Polizeikommissariat Langenhagen ist mit einem Präventionsstand im CCL vertreten. In der bevorstehenden dritten Veranstaltung am Dienstag, 19. April, zwischen 9.30 und 20 Uhr  wird ein zielgruppenorientiertes Beratungs- und Informationsangebot insbesondere für Senioren zu den unterschiedlichsten Kriminalitätsphänomenen wie etwa Enkeltrick, Falsche Polizeibeamte, Gewinnversprechen und so weiter angeboten. Für interessierte Berufsanfänger wird temporär eine Einstellungsberaterin...

  • Langenhagen
  • 14.04.22
Lokales

Betrug in Testzentren

Polizei durchsucht mehrere Objekte Langenhagen. Nach monatelangen Ermittlungen gegen eine 32-jährige Frau aus Hannover hat die Polizei am Mittwoch, 30.03.2022, in der Landeshauptstadt, in Langenhagen sowie in Garbsen mehrere Objekte durchsucht. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse geht die Polizei dem Verdacht auf gewerbsmäßigen Betrug sowie Computerbetrug im Gesundheitswesen nach und suchte nun in mehreren Gebäuden und in Fahrzeugen nach Beweismitteln. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler...

  • Langenhagen
  • 31.03.22
Lokales

„Jede Straftat weniger ist gut“

Kriminalstatistik weist für Langenhagen sinkende Fallzahlen aus Langenhagen. Das Polizeikommissariat (PK) Langenhagen hat die Kriminalstatistik 2021 veröffentlicht. Dabei wurden die Fälle von Kernstadt und Ortsteilen zusammengefasst. Auffällig: Es gab 2021 weniger Straftaten als im Jahr zuvor. 4281  Delikte nahm die Polizei auf, 2020 waren es noch 5237 – dies bedeutet einen Rückgang um 18 Prozent. Die Aufklärungsquote blieb mit 63,72 Prozent konstant (Vorjahr: 64,59 Prozent). Zurückzuführen ist...

  • Langenhagen
  • 31.03.22
kurz gemeldet

Schweinerei in Mellendorf

Mellendorf. Ein kurioser Vorfall, der allerdings auch noch ganz anders hätte ausgehen können, hat sich am vergangenen Sonnabendnachmittag in Mellendorf zugetragen. Gegen 14 Uhr, meldeten erste Anwohner eine Rotte von sechs bis acht Wildschweinen im Bereich der Straße Kreuzheister im Ortskern von Mellendorf. Von dort aus hielten die Tiere einzeln und in Gruppen die Einsatzkräfte der Polizei sowie einen Jagdpächter über zwei Stunden in Atem und durchstreiften die angrenzenden Straßen bis zu...

  • Wedemark
  • 29.03.22
Lokales

Betrüger versuchen mit perfiden Tricks an das Ersparte von Senioren zu gelangen

Hannover. In der Region Hannover sind in den vergangenen Wochen vermehrt Betrugsstraftaten angezeigt worden, bei denen die Täter teilweise hohe Geldsummen und Wertsachen erbeuten konnten. In den meisten Fällen bemerkten die Betroffenen jedoch rechtzeitig den Schwindel. Die Polizei Hannover warnt gemeinsam mit dem Amtsgericht Hannover erneut vor Anrufen von Enkeltrickdieben. Der Kriminalpolizei Hannover werden immer wieder Fälle bekannt, bei denen meist Senioren um ihr Erspartes und Wertsachen...

  • Langenhagen
  • 24.01.22
kurz gemeldet

Zum Bersten gebracht

Langenhagen (ok). Mit einem Schraubendreher brachte der 72-Jährige nach Auskunft der Polizei am Montag gegen 15 Uhr an der Veilchenstraße die Beifahrertür eines Autos mit einem Schraubendreher zum Bersten. Er klaute einen Rucksack vom Beifahrersitz, wurde dabei aber von Polizeibeamten beobachtet und vor Ort festgenommen.

  • Langenhagen
  • 11.01.22
kurz gemeldet

Pfandflaschen geklaut

Langenhagen. Einbrecher gelangten nach Auskunft der Polizei zwischen Sonntag und Montag über einen Zaun auf den Hinterhof eines Getränkemarktes an der Walsroder Straße/Ecke Hubertusstraße und entwendeten dort 240 Pfandflaschen. Der Gesamtschaden wird auf 84 Euro beziffert. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 21.12.21
kurz gemeldet

80 Stundenkilometer zu schnell

Langenhagen. Polizeibeamte des Polizeikommissariats Langenhagen starteten jetzt  in einer 48-stündigen Schwerpunktaktion von  Montag bis Mittwoch in Sachen Geschwindigkeitüberwachung ein „Lasermarathon“.  Es wurde die Geschwindigkeit von 634 Autos an zwölf verschiedenen Messstellen überprüft. Hierbei wurden 24 Verstöße im Bußgeldbereich und 14 Verstöße im Verwarngeldbereich geahndet. Negativer Höchstwert warenvorwerfbare 130 Stundenkilometer in der 50er-Zone auf dem Teilstück der Vahrenwalder...

  • Langenhagen
  • 09.12.21
kurz gemeldet

Infomobil

Langenhagen (ok). Das Infomobil der Polizei steht am Montag, 22. November, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr an den Elisabetharkaden an der Walsroder Straße. Die Polizei informiert besonders Senioren über Betrug und Diebstahl.

  • Langenhagen
  • 19.11.21
Aus der Region

Infotelefon

Hannover. In der Hochphase der Corona-Pandemie mussten sich auch die Präventionsteams der Polizeidirektion Hannover umstellen. Vorträge zum richtigen Verhalten bezüglich Themen wie Wohnungseinbruchdiebstahl, Trickbetrügereien und Verkehrssicherheit konnten nicht durchgeführt werden, da ein direkter Bürgerkontakt nicht möglich war. Erfahrungsgemäß trauen sich aber auch viele Bürgerinnen und Bürger nicht, die Polizeiwache anzurufen, da sie glauben, die Kolleginnen und Kollegen zu belästigen. Um...

  • Langenhagen
  • 16.11.21
Lokales

Die "dunkle Jahreszeit" hat begonnen

Lichtkontrollwochen in der Polizeiinspektion Burgdorf Langenhagen. Seit Oktober hat die Polizeiinspektion Burgdorf Lkw, Pkw und Fahrräder auf die Funktionstüchtigkeit der Fahrzeugbeleuchtung kontrolliert. Über die Hälfte der dabei überprüften Fahrzeuge wies Mängel auf. Da bei der nun früher einsetzenden und länger anhaltenden Dunkelheit die korrekte Funktion von Scheinwerfern und Lichtern maßgeblich zur Unfallverhütung beiträgt, kontrolliert die PI Burgdorf seit Anfang Oktober gezielt...

  • Langenhagen
  • 12.11.21
kurz gemeldet

Selbstbedienung

Langenhagen. Ein alkoholisierter 34-jähriger Hotelgast aus Haselau bediente sich nach Auskunft der Polizei am Freitag zwischen 0.45 und 1.40 Uhr eigenständig mit Alkoholika am Tresen des Hotels Ambieten an der Walsroder Straße. Aufgrund seines Fehlverhaltens wird der 34-jährige von einem Hotelangestellten des Hauses verwiesen. Da er diesem Hausverbot nicht folgte, wurde die Polizei informiert. Gegenüber den eingesetzten Beamten zeigte er sich weiterhin renitent und zweifelte das Hausverbot...

  • Langenhagen
  • 12.11.21
kurz gemeldet

Unter Betäubungsmitteln

Mellendorf. Eine Funkstreife der Polizei Mellendorf kontrollierte nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 15.50 Uhr "An den Hägewiesen" in Resse einen 44-jährigen Renault-Fahrer. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 44-Jährige nicht über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt und zudem noch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen.

  • Wedemark
  • 03.11.21
kurz gemeldet

2,48 Promille

Langenhagen. Ein Mann führte nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 17.05 Uhr einen Lastwagen an der Schleswigstraße, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest führte zu einem Ergebnis von 2,48 Promille. Eine Blutprobe wurde in der Wache des Polizeikommissariats Langenhagen entnommen.

  • Langenhagen
  • 07.10.21
Lokales
Schwerpunktkontrolle vor der Friedrich-Ebert-Schule zu Schulbeginn nach den Sommerferien: Polizeikommissar  Lothar Ciesielski (von links) und Polizeioberkommissar Stephan Dobewall.

Prävention auf dem Schulweg

Polizei setzt auf das Thema Schulwegsicherung Langenhagen (ok). Sie gehören zur Gruppe der schwächsten Verkehrsteilnehmer, und nicht zuletzt deshalb legt die Polizei ein besonderes Augenmerk auf die Schulwegsicherung. Es laufen Schwerpunktkontrollen, aber auch im Rahmen des normalen Sreifendienstes. Geachtet wird unter anderem auf die richtige Sicherung der Kinder, beispielsweise in einem Kindersitz. Auch das Halten auf dem Gehweg ist verboten. Sanktionen drohen bei Fehlverhalten. So kostet es...

  • Langenhagen
  • 20.09.21
kurz gemeldet

Blau auf dem Fahrrad

Langenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle an der Walsroder Straße wegen fehlender Beleuchtung am Fahrrad und zuvor gefahrener Schlangenlinien  wurde bei dem 19-jährigen Langenhagener Fahrradfahrer in der Nacht zu Freitag zwischen 0.45 und 1 Uhr nach Auskunft der Polizei eine Atemalkoholkonzentration von 1,78 Promille festgestellt. Es wurden ein Strafverfahren und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

  • Langenhagen
  • 13.08.21
Lokales
Ein Team für die Bürger: Dirk Schell (von links), Daniela Latzel und Christiane Bunk.

Daniela Latzel ist die "Neue"

Polizei: Langenhagener Kontaktbeamte stellen sich vor Langenhagen. Im Kontaktbereichsdienst des Polizeikommissariats Langenhagen sind derzeit drei Polizeibeamte tätig: Polizeihauptkommissar Dirk Schell und die beiden Polizeioberkommissarinnen Christiane Bunk und Daniela Latzel Aber, was machen „die KOBs“ überhaupt? Vor allem sind die Kontaktbereichsbeamte der Ansprechpartner vor Ort. Sie stehen jedoch auch in der Dienststelle für persönliche, telefonische und elektronische Bürgeranfragen zur...

  • Langenhagen
  • 30.07.21
kurz gemeldet

Kontrollen

Langenhagen. Zum Schulfang liefen Schwerpunktkontrollen im Bereich der Stadt Langenhagen.. Insgesamt wurden 63 Frauen und Männer, 22 Autos und acht Fahrräder kontrolliert. Dabei wurden fünf Strafanzeigen, 14 Ordnungswidrigkeiten, 23 Alkoholtests, eine Blutentnahme, zwei Mal Sicherstellung von Betäubungsmitteln, eine Trunkenheit im Verkehr (1,2 Promille) angefertigt und festgestellt.

  • Langenhagen
  • 23.07.21
kurz gemeldet

Zweímal der gleiche Täter

Langenhagen. Ein Mann hatte nach Auskunft der Polizei am Donnerstag, 1. Juli, auf einem Fahrrad im Vorbeifahren einer 76-jährigen Frau die mitgeführte Handtasche entrissen. Zwei Zeuginnen stoppten den Täter zunächst, der sich jedoch unter Anwendung von Gewalt befreite und mit dem Raubgut flüchtete. Jedoch ließ der Täter persönliche Gegenstände zurück, die zusammen mit den Aussagen der zwei Zeuginnen zur Identifizierung des 48-jährigen Täters führte. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung an...

  • Langenhagen
  • 13.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.