Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

kurz gemeldet

Geldbörsendiebstahl

Zeugen werden gesucht Mellendorf. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Mellendorf, Burgweg, wurde am Dienstag, gegen 17 Uhr, ein 84-jähriger Wedemärker Opfer eines Diebstahls. Der Mann war zuvor mit seiner Lebensgefährtin einkaufen und lud die Ware in sein Fahrzeug. Diesen Moment nutzte ein Pärchen, um sich dem Mann zu nähern und seine Geldbörse unbemerkt aus der Gesäßtasche zu ziehen. Ein Zeuge, der sich ebenfalls auf dem Parkplatz befand, konnte den Diebstahl beobachten und den älteren...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Ladendiebstahl

Mellendorf. In einem Einkaufsmarkt an der Wedemarkstraße in Mellendorf ist es am Dienstag gegen 18.45 Uhr zu einem Ladendiebstahl gekommen. Einem Mitarbeiter fiel im Verkaufsraum eine männliche Person auf, die Spirituosen in einen Einkaufswagen lud und diese mit einer Jacke bedeckte. Da der Mann den Kassenbereich später nicht passierte, wurde festgestellt, dass der Ladendieb den Markt mit Einkaufswagen durch einen Nebeneingang verlassen hatte. Bei der Verfolgung der Person durch den Mitarbeiter...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Resse. Ein Anwohner des Kiebitzrains in Resse hörte am Sonnabend, 7. Mai, gegen 8.30 Uhr, wie ein Auto in unmittelbarer Nähe verunfallte. Bei einer Nachschau stellte er einen Ford Focus mit Hannoveraner Kennzeichen fest, welcher in einer Rechtskurve geradeaus gefahren war und nach dem Überfahren mehrerer, abgelagerter Baumstämme im Jägerzaun des Nachbargrundstücks zum Liegen gekommen war. Der mutmaßliche Fahrer war gerade dabei die Kennzeichen an seinem Fahrzeug abzuschrauben. Unmittelbar...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Gestreift

Bissendorf. Eine 19-jährige Führerin eines VW Polo beabsichtigte am Freitag, 6. Mai, gegen 13.30 Uhr vom Holzweg in die Straße Bahnhofstraße in Bissendorf einzubiegen. Hierzu hielt sie an der Einmündung zur Bahnhofstraße an, um einen von rechts kommenden bevorrechtigten SUV vorbeifahren zu lassen. Dieser SUV streifte die Front des VW Polo, wodurch ein geschätzter Schaden von 500 Euro entstand. Anschließend entfernte sich der SUV unerlaubt vom Unfallort. Zu dem flüchtigen Fahrzeug sind keinerlei...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Verkehrsunfallflucht

Mellendorf. Der Fahrer eines VW Caravelle hielt am Freitag, 6. Mai, gegen 7.52 Uhr hinter einem verkehrsbedingt wartenden Regiobus. In der Folge beabsichtigte der Fahrer des VW an dem Regiobus vorbeizufahren. Während des Ausscherens touchierte der VW den Regiobus. Hierdurch entstand leichter Sachschaden. Anschließend entfernte sich der VW-Fahrer unerlaubt vom Unfallort. Da das Kennzeichen des VW abgelesen wurde, konnte der Fahrer kurz darauf ermittelt werden. Es handelt sich um einen...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Fahrraddiebstahl

Mellendorf. Eine 24-jährige Zeugin aus Stadthagen beobachtete am Sonnabend, 7. Mai, gegen 8 Uhr am Bahnhof Mellendorf, wie zwei männliche Personen am Schloss eines angeschlossenen Fahrrades manipulierten. Anschließend begaben sich die beiden mit dem Fahrrad und einer größeren Personengruppe in eine Bahn in Richtung Norden. Anhand der Beschreibung konnten die beschriebenen Personen und das Fahrrad im Bereich Soltau angetroffen werden. Das Fahrrad wurde zur Eigentumssicherung...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Körperverletzung

Scherenbostel. Auf dem Scherenbosteler Schützenfest am Fuhrenkamp kam es am Sonntag, 8. Mai, gegen 1.30 Uhr unter alkoholisierten Gästen zu Streitigkeiten, welche in eine körperliche Auseinandersetzung ausartete. Nach bisherigen Kenntnissen habe sich ein 27-jähriger Hannoveraner aggressiv gegenüber anderen Gästen verhalten. Als ein 45-jähriger Wedemärker diesen aufgefordert habe, die Veranstaltung zu verlassen, sei er von dem Hannoveraner in das Gesicht geschlagen worden. Daraufhin habe dieser...

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Diebstahl eines Defibrillators

Brelingen. Vermutlich in der vergangenen Woche entwendeten unbekannte Täter den Defibrillator, der am Vereinshaus der Brelinger Mitte, Marktstraße, außen neben der Eingangstür in einem alarmgesicherten Wandkasten installiert war. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70 in Verbindung zu setzen.

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Diebstahl aus Firmenfahrzeugen

Mellendorf. Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in der Zeit zwischen Freitag, 6. Mai, 17 Uhr, bis Montag, 9. Mai, 7 Uhr, insgesamt sechs Mercedes Sprinter auf. Die Fahrzeuge gehören zu einem Installationsbetrieb im Gewerbegebiet Industriestraße in Mellendorf und waren auf dem Firmengelände abgestellt. Durch Aufhebeln der Schiebetüren gelangten die Täter in die Fahrzeuge und entwendeten Werkzeug in bisher nicht bekannter Menge. Der Schaden ist noch nicht bekannt.

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Sporthalle besprüht

Brelingen. Am zurückliegenden Wochenende in der Zeit von Freitag, 6. Mai, 13.30 Uhr, bis Montag, 9. Mai, 6 Uhr, besprühten Unbekannte die Sporthalle der Grundschule Brelingen rundum mit mehreren verschiedenen Tags. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Täterhinweise bitte an die Polizei Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70.

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Versuchter Dieseldiebstahl

Bissendorf. Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in der Zeit von Freitag, 6. Mai, 19 Uhr, bis Montag, 9. Mai, 7 Uhr, im Erikaweg die Tankklappe eines VW Golf auf, um vermutlich den Dieselkraftstoff aus dem Tank zu saugen. Von der weiteren Tatausführung sahen die Täter aus unbekannten Gründen ab. Der Pkw war frei zugängig auf einem Grundstück abgestellt. Es entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

  • Wedemark
  • 11.05.22
kurz gemeldet

Diverse Diebstähle

Brelingen. Unbekannte Täter begaben sich auf ein Grundstück an der Brelinger Marktstraße und entwendeten aus dem offenen Geräteunterstand eine Kettensäge der Marke Stihl. Von einem anderen Grundstück ließen sie aus der verschlossenen Garage vier Winterreifen der Marke „Hankook“ mitsamt der 18 Zoll original VW-Alufelgen mitgehen. In einem weiteren Fall bemerkte ein Geschädigter im von der Brelie-Weg Geschädigter bemerkt die offen stehende Tür der Garage und fand im Vorgarten eine aus der...

  • Wedemark
  • 05.10.21

Meistgelesene Beiträge

kurz gemeldet

Betrüger erbeuten 10.000 Euro

Opfer vor weiterem Schaden bewahrt Schwarmstedt. Polizeibeamte kontrollierten am 2. August, gegen 11.35 Uhr, einen Kleintransporter in der Dorfstraße. In dem Fahrzeug befanden sich neben drei Männern in Arbeitskleidung auch ein 78-Jähriger. Im Rahmen der Kontrolle kamen in einem Gespräch mit dem 78-Jährigen Mann Dachdeckerarbeiten bei ihm zur Sprache, wobei er äußerte, bereits eine Zahlung von 10.000 Euro per Überweisung an die Arbeiter geleistet zu haben. Nunmehr sei man auf dem Weg zu seiner...

  • Schwarmstedt
  • 04.08.21
kurz gemeldet

Ortsschild gestohlen

Brelingen. Ein Spaziergänger teilte am am 22. Juli mit, dass ein Ortschild in Brelingen am Speckweg entwendet worden war. Täterhinweise konnten nicht erlangt werden. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (0 51 30) 97 70.

  • Wedemark
  • 03.08.21
kurz gemeldet

Diebstähle an älteren Menschen

Mellendorf/Elze. Am 22. Juli kam es in der Wedemark zu zwei Diebstählen. Eine 83-jährige wollte gegen 11.20 Uhr gerade ihre Einkäufe in ein Mehrfamilienhaus an der Stargarder Straße bringen, als sie von einer korpulenten Frau Mitte 20 angesprochen wurde, die ihr schließlich den Rollator ins Haus trug. Eine jüngere sehr schlanke etwa 18- bis 20-jährige Frau ging dabei zwischen der Geschädigten und ihrer Mittäterin ins Haus. Als die Täterinnen durch eine andere Hausbewohnerin des Hauses verwiesen...

  • Wedemark
  • 03.08.21
kurz gemeldet

Verkehrsunfall

Wiechendorf. Am frühen Freitagabend, 27. November, gegen 17.50 Uhr kam es an der Straße Schnippheide zu einem Verkehrsunfall, durch den ein 85 Jahre alter Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der Radler aus Wiechendorf war in der Schnippheide in Fahrtrichtung Scherenbostel unterwegs. Bei dem Versuch möglichst weit rechts zu fahren, geriet der Mann mit seinem Vorderreifen gegen die hohe Bordsteinkante im Bereich der dortigen Bushaltestelle und kam dadurch zu Fall. Der Mann erlitt mehrere...

  • Wedemark
  • 02.12.20
kurz gemeldet

Sachbeschädigungen

Mellendorf. Zwischen Freitagnacht, 27. November, 23 Uhr, und Sonnabendmorgen, 10 Uhr, kam es zu zwei Sachbeschädigungen an geparkten Kraftfahrzeugen in Mellendorf, als zumindest ein bislang unbekannter Täter die jeweils linken Außenspiegel durch Tritte beschädigte. Eine Sachbeschädigung ereignete sich in der Schaumburger Straße. Hier wurde der linke Außenspiegel eines Fiat Tipo abgetreten. Ein Abdruck einer Profilsohle konnte auf dem Spiegelglas festgestellt werden. Das zweite Fahrzeug, ein VW...

  • Wedemark
  • 02.12.20
kurz gemeldet

Verkehrsunfall

Mellendorf. Eine 27-jährige Seat-Fahrerin bog vam Donnerstag, 26. November, gegen 15.35 Uhr von der Kaltenweider Straße (L190) nach links in die Brelinger Straße ab. Kurz hinter der Einmündung mussten eine 81-jährige Opel Astra-Fahrerin und eine 28-jährige Skoda-Fahrerin verkehrsbedingt warten. Dieses bemerkte die 27-Jährige offensichtlich nicht beziehungsweise zu spät und prallte mit ihrem Pkw gegen das Heck des Astra. Dieser wurde durch den Aufprall gegen den davor wartenden Skoda geschoben....

  • Wedemark
  • 02.12.20
kurz gemeldet

Verkehrsunfall

Hellendorf. Ein 20-jähriger Isernhägener befuhr am Dienstag gegen 10.30 Uhr mit seinem Pkw VW die Meitzer Straße aus Richtung Meitze kommend. In Hellendorf setzte er zum Überquerender Hellendorfer Straße an und übersah dabei den von rechts auf dem Radweg kommenden 69-jährigen Wedemärker auf seinem Pedelec. Der Wedemärker stürzte durch den Zusammenstoß und verletzte sich dabei so, dass er mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa...

  • Wedemark
  • 28.10.20
kurz gemeldet

Jungstute angegangen

Mellendorf. Ein 18-jähriger Wedemärker wurde am Sonntag an der Hermann-Löns-Straße dabei beobachtet, wie er zunächst eine behandschuhte Hand auf eine Stute legte und dann in die Genitalien beziehungsweise den After eindrang. Die hinzugerufene Polizei nahm die Angaben der Zeugen auf, stellten die Handschuhe sicher und brachten den18-jährigen zur Dienststelle. Das Motiv für dieTat konnte nicht geklärt werden, da er sehr widersprüchliche Angaben machte. Er wurde von Verwandten in der Dienststelle...

  • Wedemark
  • 28.10.20
kurz gemeldet

Verkehrsunfälle

Wedemark. Bei zwei Unfällen am Freitag, 23. Oktober, entlang der L 310 blieb es bei Blechschäden. Um 12.55 Uhr fuhr ein 38-jähriger Lkw-Fahrer von einem Supermarktparkplatz nach rechts in die Wedemarkstraße ein. Er hatte sich bewusst bei den Linksabbiegern eingeordnet, um mit dem großen Fahrzeug besser um die Kurve zu kommen. Als er dann „freie Bahn“ hatte, fuhr er los, übersah jedoch, dass sich rechts neben ihm auch Fahrzeuge zum Rechtsabbiegen eingeordnet hatten. Er stieß mit seinem Lkw gegen...

  • Wedemark
  • 26.10.20
kurz gemeldet

Entsorgung eines Schrott-Pkw im Wald

Resse. Nach einem Zeugenhinweis wurde am Sonnabend, 24. Oktober, gegen 12.25 Uhr auf einem ehemaligen Waldparkplatz an der L 380 kurz hinter dem Ortsausgang Resse in Richtung Negenborn ein schrottreifer Opel Astra aufgefunden. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der Wagen dort durch bislang unbekannte Täter entsorgt wurde.

  • Wedemark
  • 26.10.20
kurz gemeldet

Gefährdung des Straßenverkehrs

Ereigniszeit: 23.10.20,16.50 UhrSachverhalt: Mellendorf. Eine 56-jährige Wedemärkerin befuhr am Freitag, 23. Oktober, gegen 16.50 Uhr mit ihrem Pkw die Wedemarkstraße in Mellendorf und hielt nicht am Fußgängerüberweg, obwohl eine Passantin diesen gerade überquerte. Der Verkehr in anderer Richtung stand bereits, unter anderem wartete hier ein Streifenwagen des Polizeikommissariates Mellendorf. Bis zur anschließenden Kontrolle verstieß die stark alkoholisierte Fahrerin (mehr als zwei Promille)...

  • Wedemark
  • 26.10.20
kurz gemeldet

Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss

Hellendorf. Am Donnerstag, 22. Oktober, gegen 11.20 Uhr ging ein Mitarbeiter der Gemeinde Wedemark dem Hinweis nach, dass im dortigen Umfeld wiederholt eine Hündin unbeaufsichtigtumher liefe. Kurz darauf kehrte das Tier selbstständig an die Anschrift des Hundehalters zurück und verletzte den Mitarbeiter durch einen Bissin die Wade. Die Hündin konnte er auf das Grundstück verjagen, die Verletzung blieb oberflächlich.

  • Wedemark
  • 26.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.