RKS

Beiträge zum Thema RKS

kurz gemeldet

Treffen findet nicht statt

Langenhagen. Das alljährliche Ehemaligentreffen in der RKS (Robert-Koch-Realschule Langenhagen) wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das hat der Vorstand des Förder- und Ehemaligenvereins auf Grund der aktuellen Gefährdungslage einstimming beschlossen.

  • Langenhagen
  • 19.10.20
Lokales
Nach einem Jahr Planung und  Entwicklung ist das Projekt an der RKS an den Start gegangen.
2 Bilder

Der Unterricht von morgen?

Robert-Koch-Realschule startet virtuelles Pilotprojekt „Robot Factory“ Langenhagen. Nach einem guten Jahr Planung und Entwicklung startet die RKS das zukunftsweisende Pilotprojekt „Robot Factory“ in Kooperation mit der gemeinnützigen Einrichtung Einfach Genial gGmbH. Unter dem Stichwort „serious Games“ entwickelten die Game Artists und Game Programmierer der Einfach Genial gGmbH Philip Massler, Darius Branning und Oliver Bratzke eine virtuelle Umgebung zur Konstruktion und Programmierung...

  • Langenhagen
  • 28.02.20
Lokales
Viele Schüler informieren sich an den Ständen der Neuntklässler.
3 Bilder

Von der Erzieherin bis zum Tierpfleger

Beim „Markt der Berufe“ an der RKS präsentieren die Neuntklässler ihre Erfahrungen vom Praktikum Langenhagen (lo). Für die Neuntklässler der Robert-Koch-Realschule (RKS) stand vergangenen Donnerstag eine etwas andere Unterrichtsstunde auf dem Stundenplan. Denn die Schüler präsentierten den Siebt- und Achtklässlern ihre Erfahrungen aus dem vorangegangenen Berufspraktikum in einem "Markt der Berufe". „Vor den Osterferien haben sie ihr zweites Praktikum absolviert. Als Nachbereitung haben sie...

  • Langenhagen
  • 05.05.19
kurz gemeldet

Angebote und Profile der neuen IGS

Informationsabend in der RKS am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr Langenhagen. Die Robert-Koch-Schule (RKS) in Langenhagen startet nach Zustimmung der Landesschulbehörde nach den Sommerferien als Integrierte Gesamt-Schule (IGS). Ende April entscheiden die Eltern mit der Anmeldung an einer weiterführenden Schule (ab Klasse fünf) über die weitere Schullaufbahn ihrer Kinder. Damit Eltern und Erziehungsberechtige von Langenhagener Viertklässlern frühzeitig viele Informationen zu den anstehenden...

  • Langenhagen
  • 29.03.19
Lokales
RKS-Schulleiter Thomas Kelber informiert gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Vorplanungsteams über die Strukturen und Vorhaben für die neue IGS.

Fordern und fördern

Vertreter der Robert-Koch-Realschule informieren über den Übergang zur IGS Langenhagen (lo). Die Umwandlung der Robert-Koch-Realschule (RKS) in eine IGS ist beschlossene Sache. Aus diesem Grund informierte jetzt das aus acht RKS-Lehrern bestehende Vorplanungsteam im Rahmen eines ersten Informationsabends über die Strukturen und Vorhaben für die neue Schule. Diese Angebot haben eine Vielzahl an Eltern genutzt. „Die Schule ist als IGS genehmigt. Wir warten jetzt nur noch darauf, dass sie...

  • Langenhagen
  • 28.03.19
kurz gemeldet

Keine Sanierung

Langenhagen (ok). Auf wenig Gegenliebe stieß die Idee der CDU in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Langenhagen, die Robert-Koch-Realschule zu sanieren. Der Mehrheit des Rates der Stadt Langenhagen hält an dem Plan fest, eine neue Schule zu bauen. Einig waren sich aber alle, dass sich die Stadt Lsngenhagen für mehr Schulsozialarbeiter einsetzen soll. Die Entscheidung liegt hier aber letztendlich beim Land Niedersachsen. 

  • Langenhagen
  • 20.12.18
Lokales
In der Robert-Koch-Realschule wurde der Schulabschluss im Theatersaal zelebriert.

Absolventen erhielten Zeugnisse

Real- und Hauptschüler wurden verabschiedet 123 Absolventen der Robert-Koch-Realschule feierten nach der Zeugnisausgabe ihren Abschluss. Auch die Brinker Schule verabschiedete in einer Feierstunde ihre Absolventen. Hier die Namen. Klasse 10a: Hakan Alakus, Diyar Baker, Gioia Bartsch, Pascal Bohnenberger, Jan Brinkmann, Evin Ekinci, Robin Tua, Nicole Heinrichs, Christina Hunanyan, Rim Jaber, Yusuf Kaya, Antonia Krübbe, Sirin Kurt, Lisa-Marie Lißner, Niclas Michalz, Victoria Olschewski,...

  • Langenhagen
  • 29.06.18
Lokales
Beginn einer Freundschaft: die Schüler aus Slowenien und Deutschland vor der Robert-Koch-Realschule.
2 Bilder

Es war ein weiter Weg

Erster Schüleraustausch zwischen der RKS und der Schule Otocec in Novo mesto Langenhagen. Gespannt und aufgeregt waren alle Beteiligten, als der kleine Reisebus aus Slowenien mit zwölf Schülern aus einer kleinen Schule in Otocec – einem sogenannten Ortsteil von Langenhagens Partnerstadt Novo mesto – auf dem Hof der Robert-Koch-Realschule hielt. Ein weiter Weg – nicht nur in Kilometern gemessen, denn im Vorfeld hatte der SFL-Vorsitzende Jan Hülsmann mit vielen Mails und Gesprächen überhaupt erst...

  • Langenhagen
  • 13.06.18
Lokales

Weg für dritte IGS ist frei

Knappes 18-zu-17-Votum des Rates der Stadt Langenhagen Langenhagen (ok). Die Entscheidung war denkbar knapp, aber sie steht. Mit 18 zu 17 Stimmen bei einer Enthaltung hat sich der Rat der Stadt Langenhagen in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend dazu entschieden, die Robert-Koch-Realschule in eine Halbtags-IGS mit offenem Ganztagsangebot umzuwandeln. Nach Auskunft von Jan Hülsmann aus dem Schulvorstand eine Lösung, die das Gremium in seiner Sitzung am 8. März auch favorisiert habe. Für...

  • Langenhagen
  • 06.06.18
Lokales
Im Wettkampf auf dem RKS-Pausenhof ließen die Schüler kreative Eigenkonstruktionen auf der Bahn lossausen.

Extreme Bedingungen für Flitzer

2. Hannoverscher Solarcup an der RKS Langenhagen. 80 Teams aus 13 Schulen von Hildesheim über Hameln bis in die Wedemark traten zum "2. Hannoverschen Solarcup" an, der als Wettkampf in der Robert-Koch-Realschule (RKS) ausgetragen wurde. Die Schüler zeigten, was sie in den letzten Monaten an kreativen und technischen Ideen entwickelt hatten. Bei Sommerhitze auf offener Wiese ließen sie ihre Solarflitzer hinter der Sporthalle gegeneinander antreten. In zwei Kategorien wurden die schnellsten und...

  • Langenhagen
  • 31.05.18
Lokales
Carsten Hettwer (von links), Conrad Peuschel, Hanno Hahn und Hannelore Minks hörten bei der Schülerpräsentation in der RKS gerne zu.
2 Bilder

Licht und Luft dringend erwünscht

RKS-Schüler präsentieren Architekturmodelle Langenhagen (gg). Am Anfang gab es nur einen Hinweis, der von der Stadtverwaltung über die Schulleitung die Schüler erreichte: Der Umbau der Robert-Koch-Realschule (RKS) ist in absehbarer Zeit nötig, weil die steigende Schülerzahl insgesamt in Langenhagen dies erzwingt. Mit erschöpften Kapazitäten im Gymnasium und in der IGS, insbesondere in den höheren Jahrgängen, muss Raum geschaffen werden. „Die politische Diskussion ist noch nicht abgeschlossen,...

  • Langenhagen
  • 23.05.18
Lokales
Das Planetarium in der RKS-Sporthalle durften die Schüler der Jahrgänge fünf bis sieben erkunden.
2 Bilder

Planetarium an der RKS aufgebaut

Full-Dome-Show vor den Zeugnisferien Langenhagen. Vor den Zeugnisferien gab es für Schüler der Robert-Koch-Realschule, aus elf Klassen der Jahrgänge fünf bis sieben, eine faszinierende Vorführung. Matthias Rode von der "fulldomedia GmbH" aus Bad Sooden-Allendorf entführte die Schüler in seinem mobilen Schulplanetarium in die Weiten des Weltraums. Hierfür reiste der Pädagoge bereits um sieben Uhr morgens zur Robert-Koch-Realschule an, um das sieben mal sieben Meter große Kuppelzelt in der...

  • Langenhagen
  • 01.02.18
Lokales
Schulleiter Thomas Kelber kaufte gerne bei seinem Schülern für den guten Zweck ein, forderte aber das richtige Ausrechnen des Wechselgelds ein.
6 Bilder

Musik und Motivation war überall

Viel Trubel in der Robert-Koch-Realschule Langenhagen (gg). „Zeigen, was man kann“, war beim musisch-kulturellen Nachmittag der Robert-Koch-Realschule an der Rathenaustraße Programm. Die Organisation hatten die Lehrerinnen Stefanie Krieg und Urte Tuntke übernommen. Die Aula war mit Verkaufsständen bestückt: Basteleien und natürlich auch kleine Büfett-Häppchen aus der Produktion der Schüler aller Klassenstufen wurden angeboten. Schulleiter Thomas Kelber machte als einer der ersten Besucher die...

  • Langenhagen
  • 20.12.17
kurz gemeldet

Kulturell und kreativ

RKS-Schüler präsentieren ihre Arbeit Langenhagen. Für Dienstag, 19. Dezember, lädt die Robert-Koch-Realschule (RKS) Eltern und andere Kunst- und Musikinteressierte zu einem musisch-kulturellen Nachmittag ein. Von 15 bis 17 Uhr werden auf der Bühne des Theatersaals ganz unterschiedliche Lerngruppen ihr Können zeigen. Ob der Sprachlernschüler, der Sportler oder der Musiker, alle gemeinsam gestalten sie ein abwechslungsreiches Programm. Neben Kaffee, Kuchen und ausländischen Spezialitäten können...

  • Langenhagen
  • 15.12.17
Lokales

Investition in Sporthalle

RKS bekommt neuen Prallschutz Langenhagen (gg). Beschlossen hat der Rat in der jüngsten Sitzung die Anschaffung und den Einbau eines sogenannten Prallschutzes in der Sporthalle der Robert-Koch-Realschule (RKS). Damit ist eine Sanierung der Spielfeldwände und Geräteraumtore gewährleistet. Die Kosten der Maßnahme liegen bei 115.000 Euro. Ein Schallschutzgutachten vom September 2016 hat ergeben, dass dringende Schallschutzmaßnahmen ergriffen werden sollten. Messwerte der Nachhallzeiten liegen...

  • Langenhagen
  • 12.12.17
Lokales

Sporthalle bekommt Schallschutz

Langenhagen (gg). Zu laut ist es für die Umgebung, wenn in der Sporthalle der Robert-Koch-Realschule (RKS) Betrieb ist. Ein Schallschutzgutachten vom September 2016 attestierte dringenden Handlungsbedarf. Die Stadtverwaltung will im Jahr 2018 Schallschutzmaßnahmen realisieren, hat daher nun eine Investitionssumme in Höhe 115.000 Euro ermittelt. Zum Sachverhalt soll im Technischen Schulbauausschuss am Dienstag, 28. November, um 17.45 Uhr im Ratssaal, Marktplatz 1, beraten werden. Eine „akustisch...

  • Langenhagen
  • 06.11.17
Lokales

Ende 2020 rollt der Ball

Neue Sporthalle kostet zehn Millionen Langenhagen (gg). An der Konrad-Adenauer-Straße wird eine neue Veranstaltungssporthalle gebaut, mitten im Schulzentrum. Die Aufrechterhaltung des Schulsports soll damit gewährleistet werden, weil die alte Sport- und die alte Turnhalle nicht mehr sanierfähig sind und abgerissen werden müssen. Über den Sinn oder Unsinn der Lage wurde unter den Ratsmitglieder über Monate hinweg politisch diskutiert. Nun gab es in der jüngsten Ratssitzung ein mehrheitliches...

  • Langenhagen
  • 17.10.17
Lokales

Ehemalige gesucht

Vorbereitung für RKS-Klassentreffen Langenhagen. Nach 50 Jahren sollen die Schüler der Klasse 10b des Abschlussjahrganges 1967 zu einem ersten Klassentreffen zusammenkommen. Termin ist am Sonnabend, 4. November, um 16 Uhr in der Robert-Koch-Realschule an der Rathenaustraße. Trotz intensiver Nachforschungen ist es der Organisatorin Barbara Boecker, geborene Schröder, nicht gelungen, alle Klassenkameraden aufzuspüren.Kein Kontakt konnte bisher hergestellt werden zu: Werner Albert, Detlev Meyer,...

  • Langenhagen
  • 25.09.17
Lokales

Modell Oberschule abgewiesen

SPD-Vorschlag macht Realschule zur IGS Langenhagen (gg). Die Robert-Koch-Realschule (RKS) wird in eine IGS, die Dritte in Langenhagen, umgewandelt. Die SPD-Ratsfraktion setzte damit ihren Vorschlag, mit Unterstützung von BBL und Grünen, in der jüngsten Sitzung des Bildungsausschusses gegen die Stimmen der CDU und der Vertreterin der Lehrerschaft im Bildungsausschuss, Silke Kaune (Lehrerin am Gymnasium), durch. Ob Schüler auf dieser neuen IGS sogar Abitur machen können, wird von der Verwaltung...

  • Langenhagen
  • 30.08.17
Lokales
4 Bilder

Zeugnisse feierlich ausgehändigt

Abschluss an der Robert-Koch-Realschule Langenhagen. Mit Gratulation ihres Schulleiters Thomas Kelber wurden nun die Absolventen der zehnten Klasse von der Robert-Koch-Realschule entlassen. Mit feierlicher Zeremonie im Theatersaal erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse. Die Abgänger der Klasse 10a: Aliya Baghdadi, Yüksel-Burak Bilgin, Hanna Cacopardo, Enes Ciftci, Luca-Morten Dellwisch, Hüseyin Mert Duman, Medinah Ghoryani, Leon Haack, Celina Sophie Handke, Brahim Kafexholli, Tobias Kampowski,...

  • Langenhagen
  • 21.06.17
Lokales
RKS-Schüler informierten sich in der Gedenkstätte Bergen-Belsen.

Gedenkstätte ergänzte Unterricht

RKS-Schüler auf Spurensuche in Bergen-Belsen Langenhagen. Der neunte Jahrgang der Robert-Koch-Realschule (RKS) besichtigte die Gedenkstätte Bergen-Belsen und begab sich dort auf Spurensuche der NS-Vergangenheit. Die früheren Baracken wurden aufgrund von Seuchengefahr von der britischen Wehrmacht 1945 verbrannt. Dennoch versuchen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Gedenkstätte den Schülern die Geschichte und den Alltag in diesem Lager vor Augen zu führen. Insgesamt 52 000 KZ-Häftlinge aus vielen...

  • Langenhagen
  • 21.06.17
Lokales
Zusammenhalt pflegen die ehemaligen RKS-Schüler auch 40 Jahre nach Schulabschluss.

40 Jahre nach dem Schulabschluss

Klassentreffen der ehemaliger RKS-Schüler Langenhagen. 15 ehemalige Schüler des Abschlussjahrganges 1977 der Robert-Koch-Realschule kamen zum Wiedersehen zusammen, Treffpunkt war das Restaurant Mythos. Leider konnten der ehemalige Klassenlehrer, Wolfgang Schories, sowie die damalige Sportlehrerin, Barbara Witte, aus persönlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Seit der Entlassung aus der Schule treffen sich die Schüler der ehemaligen Klasse 10a alle fünf Jahre zum...

  • Langenhagen
  • 16.06.17
Lokales
Volle Konzentration: Dirk Storm und seine beiden Töchter Joyce (links) und Fabienne probierten die Hörner aus.
2 Bilder

Musikschule gab Einblick

Kinder hatten Auswahl unter den Instrumenten Langenhagen (kr). Einblicke in ihre Unterrichtsangebote vermittelt die Musikschule alljährlich beim traditionellen „Tag der offenen Tür“. Dass dabei regelmäßig zwei besondere Angebote als Schnupperkurse im Vordergrund stehen, ist ein intelligenter Schachzug vom Manfred Unger. Für ihn spielen die Kurse Musikgarten und „Musikalische Früherziehung“ schon bei den jüngsten Teilnehmern eine ganz wichtige Rolle als Basis, Mädchen und Jungen sehr früh an die...

  • Langenhagen
  • 22.05.17
kurz gemeldet

Musikschule lädt ein

Langenhagen. Am Sonnabend, 20. Mai, lädt die Musikschule von 15 bis 18 Uhr zum "Tag der offenen Tür" in der Robert-Koch-Realschule an der Rathenaustraße ein. Viele verschiedene Instrumente stehen zum Ausprobieren bereit und die Lehrer für Fragen zur Verfügung. Holz- und Blechblasinstrumente, Flöten, Streichinstrumente, Gitarren, E-Bass, Klavier und Schlagwerk warten auf neue Musiker. Für die ganz Kleinen mit ihren Eltern gibt es um 15.45 Uhr im Musikgarten eine Schnupperstunde. Anschließend um...

  • Langenhagen
  • 16.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.