Sporthalle Bothmer

Beiträge zum Thema Sporthalle Bothmer

kurz gemeldet

Tag der offenen Tür

Bothmer. Am 17. November ab 13 Uhr sind die Türen der neugebauten Sporthalle in Bothmer für alle interessierten und sportbegeisterten Bürger geöffnet. Die Vorführungen der Sonntagskinder und die Hip-Hop-Gruppe der Tanzschule Balzer sollten uns Neugierig machen. Zum Kaffee gibt es leckeren Butterkuchen und die entsprechende Getränke zu zivilen Preisen.

  • Wedemark
  • 08.11.12
Lokales
Schlüsselübergabe in der neuen Sporthalle in Bothmer.
2 Bilder

„Ich habe keine Stunde bereut“

Einweihung der Sporthalle Bothmer Schwarmstedt. Standing Ovation, schwungvolle Musik, Momente voller Emotionen, in vielfacher Weise zum Ausdruck gebrachter Dank und fröhliche Darbietungen – die Einweihungsfeier der „Halle für alle“ setzte jetzt einen gelungenen Schlusspunkt unter das außergewöhnliche und beachtenswerte Projekt Sporthalle Bothmer. Das von Ulrike Fischer und Karl-Heinz Steinmann moderierte Programm wurde musikalisch umrahmt von der Big Band des Bundespolizei-Orchesters Hannover....

  • Schwarmstedt
  • 04.10.12
Lokales
2011 freuten sich Scorpion Rudolf Schenker, Grundschulleiterin Gisela Koch, Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs und die Kinder von Kindergarten, Grundschule und Sportverein über den Zieleinlauf der Aktion „Let’s go! Einmal um die Welt!“. Jetzt ist das große Ziel erreicht: Die Sporthalle Bothmer wird am 29. September eingeweiht. Foto: U. Mann

Glückliches Ende eines besonderen Projektes

Einweihung der Sporthalle Bothmer am 29. September Schwarmstedt. Nach fast vier Jahren Bauzeit findet jetzt am 29. September der glückliche Abschluss eines ehrgeizigen und im Heidekreis bisher einzigartigen Projektes statt. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wird die Sporthalle Bothmer eingeweiht und dabei den drei Hauptnutzern, dem Sportverein Bothmer-Norddrebber, dem Kindergarten und der Grundschule Bothmer, übergeben. Das Festprogramm der Einweihungsfeier bietet Musik der Big Band des...

  • Schwarmstedt
  • 26.09.12
Lokales
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer um Werner Bartsch leisten insgesamt 5.500 Arbeitsstunden ab.

Mit vereinten Kräften

Handwerker und Schreibtischtäter bauen an der „Sporthalle Bothmer“ Bothmer. Manchmal behaupten Schreibtischtäter von sich, sie hätten zwei linke Hände. Landrat Manfred Ostermann ist so einer. Und das, obgleich sein Vater Maler und Lackierer war, seine Großväter Maurer und Tischler. Für einen Schreibtisch gibt es aber in der Sporthalle in Bothmer keinen Platz – nur für Handwerker. Ostermann ist trotzdem hier. Er ist am Sonnabendvormittag einer von 14 ehrenamtlichen Bauhelfern, die Bauleiter...

  • Schwarmstedt
  • 19.04.12
Lokales
Ehrenamtlicher Arbeitseinsatz in der Sporthalle Bothmer auf fünf Metern Höhe: Lars Klingbeil, Willi Rübke, Manfred Ostermann, Helmut Clever und Werner Bartsch (v.r.). Foto: U. Fischer

Wer will fleißige Handwerker sehn? Politiker leisten Arbeitseinsatz auf der Sporthallenbaustelle in Bothmer

Schwarmstedt. Für den einen war es das eingelöste Versprechen vom Richtfest, für die beiden anderen Ehrensache: Landrat Manfred Ostermann, Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil und Willi Rübke, Walsroder Stadtratsmitglied, halfen jetzt auf der Baustelle der Sporthalle Bothmer als „ungelernte und gelernte Hilfsarbeiter“. Schwarmstedts ehemaliger Bürgermeister Werner Bartsch steht an diesem frühen Samstagmorgen in der Sporthalle und erklärt gemeinsam mit seinem erprobten Mitarbeiter und...

  • Schwarmstedt
  • 08.12.11
Lokales
Der Startschuss für ein ungewöhnliches Projekt: Mit Unterstützung von Rudolf Schenker und vielen Sportlern aus aller Welt wollen die Kinder der Grundschule und des Kindergartens Bothmer einmal die Welt umrunden und damit Spenden für den Bau ihrer Sporthal
3 Bilder

Rudolf Schenker gab den Startschuss

Einmal um die Welt für neue Sporthalle Bothmer. Für eine neue Sporthalle einmal um die Welt. Zu diesem ungewöhnlichen Projekt gab jetzt Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker in seinem Wohnort Bothmer im Landkreis Soltau-Fallingbostel den Startschuss. Bei strahlendem Sonnenschein stürmten über 150 Grundschüler und Kindergartenkinder des kleinen Dorfes im Aller-Leine-Tal die ersten Kilometer auf dem weiten Weg einmal rund um den Globus. Eine fast 82 000 Kilometer lange Strecke ist zu schaffen und...

  • Schwarmstedt
  • 14.04.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.