Streit

Beiträge zum Thema Streit

Lokales

Stoß gegen den Oberkörper

Langehagen. Am Sonnabend kam es um 14 Uhr auf der Westfalenstraße zu einem Streit zwischen zwei Autofahrern. Grund war ein Fahrstreifenwechsel eines 61-Jährigen aus Peine, den der zweite Autofahrer als nicht korrekt ansah und sich bedrängt fühlte. Um hier eine Klärung herbei zu führen, folgte der vermeintlich Bedrängte dem Pkw des 61-Jährigen auf den Parkplatz an der Westfalenstraße. Beide Autofahrer stiegen aus. Der vermeintlich Bedrängte beleidigte den 61-Jähren und stieß ihn unvermittelt...

  • Langenhagen
  • 27.08.18
kurz gemeldet

Streit eskalierte

Langenhagen. Auf der Walsroder Straße gerieten zwei PKW-Fahrer am Sonnabend um 20.28 Uhr in Streit. Der 46-jähriger Skoda-Fahrer und ein 42-jähriger Passat-Fahrer waren zuvor auf der Vahrenwalder Straße in gleicher Fahrtrichtung unterwegs. Hier gab es in einer Verkehrssituation Ärger. Im Laufe der gemeinsamen Fahrtrichtung nach Langenhagen kam es zu Überhol- und Ausbremsmanövern sowie beleidigenden Gesten. An einer roten Ampel am Langenforther Platz eskaliert die Situation. Die Fahrer stiegen...

  • Langenhagen
  • 13.08.18
kurz gemeldet

Streit mit Kratzspuren

Langenhagen. Nachdem am Freitagmittag ein Kind ein Ladengeschäft am Marktplatz mit einem Eis in der Hand betreten hatte, kam es zu Streitigkeiten und Handgreiflichkeiten zwischen der Mutter und einer Angestellten. Beide Frauen wiesen leichte Kratzspuren an den Armen auf und stellten jeweils Strafantrag.

  • Langenhagen
  • 15.05.18
kurz gemeldet

Hiebe ausgeteilt

Langenhagen. Am Sonnabend um 7 Uhr früh kam es zu familiären Streitigkeiten an der Berliner Allee. Bei der Polizei wurde ein 34-jähriger Beschuldigter angezeigt, der mit einem Teleskopschlagstock auf die Hand des Opfers geschlagen hatte. Dieses setzte sich mit einem Faustschlag in das Gesicht des Beschuldigten zur Wehr, beide Personen waren verletzt.

  • Langenhagen
  • 27.03.18
kurz gemeldet

Ehestreit eskalierte

Langenhagen. Aufgrund eines Ehestreites mussten Polizisten einen stark alkoholisierten aggressiven Ehemann am 23. Dezember um 22.55 Uhr aus einer Wohnung an der Robert-Koch-Straße verweisen. Dieser griff einen Beamten an und drohte damit ihn tot schlagen zu wollen. Er wurde aus diesem Grund in Gewahrsam genommen und eine Blutprobe entnommen. Der Beschuldigte verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam in Hannover. Ein Strafverfahren wegen Widerstandes und Bedrohung wurde eingeleitet.

  • Langenhagen
  • 27.12.17
Lokales
st sauer über die PCs, die seit einem Jahr nicht benutzt werden: Schulleiterin Ursula Starker.Foto: O. Krebs

Wenn Computer einfach nutzlos herumstehen

Kinder müssen Streit zwischen Kaltenweider Schulleiterin und Stadt ausbaden Kaltenweide (ok). Alle sollten mal ihre Animositäten beiseite lassen, die Leidtragenden seien schließlich die Schüler. Uwe Gülke, Vorsitzender des Stadtlelternrates, appelliert bei allen Beteiligten an die Vernunft, denkt an einen runden Tisch. Und an dem sollen dann Ursula Starker, Schulleiterin der Grundschule Kaltenweide und Bürgermeister Mirko Heuer als Vertreter der Stadt Langenhagen auf der anderen Seite sitzen....

  • Langenhagen
  • 30.11.17
kurz gemeldet

Offensichtlich Schuss abgegeben

Langenhagen. Eine Streifenwagenbesatzung wurde Sonnabendnacht gegen 0.45 Uhr unmittelbar nach Verlassen des Dienstgeländes in Langenhagen von der Führerin eines Wagens darauf aufmerksam gemacht, dass es im Mühlenfeld zu einer Auseinandersetzung mehrerer Personen mit diversen Straftaten gekommen sei. Nach ersten Ermittlungen der Polizei muss es zum Zeitpunkt des Vorfalls auf der Straße und in einer Hofeinfahrt im Mühlenfeld in Langenhagen zu lautstarken Auseinandersetzungen und Streitigkeiten...

  • Langenhagen
  • 23.01.17
kurz gemeldet

Verletzt und bewusstlos

Langenhagen. Während der Übertragung des EM-Spiels Deutschland gegen Italien kam es am Sonnabend in einem Lokal an der Walsroder Straße zu einer "Meinungsverschiedenheit", in deren Folge ein 32 Jahre alter angetrunkener Mann an der Lippe verletzt wurde und bewusstlos am Boden lag. Der Einsatz eines Rettungswagens wurde erforderlich. Weitere neun im Lokal anwesende Personen gaben gegenüber der Polizei an, von einer Auseinandersetzung nichts mitbekommen zu haben. Ein Ermittlungsverfahren wegen...

  • Langenhagen
  • 04.07.16
kurz gemeldet

Fair streiten lernen

Langenhagen. Obwohl Konflikte etwas Alltägliches sind, haben die wenigsten von uns gelernt, sich richtig zu streiten. Die Folgen sind oft unangenehm: Wut und Ärger, Tränen, unbefriedigende Diskussionen, Ignoranz, Unverständnis, Sprachlosigkeit, Trennungen und anhaltenden Stress. Doch es geht auch anders, denn faires Streiten kann man lernen. Am Mittwoch, 14. Oktober in der Zeit von 18.15 bis 20.45 Uhr erfahren Interessierte, welche inneren Einstellungen ein Streitgespräch schwierig machen und...

  • Langenhagen
  • 08.10.15
kurz gemeldet

Nur leicht bekleidet

Langenhagen (ok). Er hatte es wohl ziemlich eilig: Nach einem Streit mit seiner Freundin machte sich ein 55-jähriger Langenhagener nur mit T-Shirt und Schuhen bekleidet am Sonnabend zwischen 20.45 und 21.15 Uhr aus der Wohnung aus dem Staub auf die Walsroder Straße. Passanten alarmierten die Polizei, als sie den leicht bekleideten Mann sahen. Der setzte seine Fahrt mit dem Taxi fort, vermied so weitere Irritaitionen.

  • Langenhagen
  • 31.08.15
kurz gemeldet

Streit mit Busfahrer

Langenhagen. Ein 43-jähriger Busfahrer fuhr am Sonntag gegen 21.35 Uhr mit einer Gruppe Fußballfans in Richtung Osnabrück und änderte kurz seine Fahrtroute, um einen Fahrgast in Hannover aussteigen zu lassen. Dieser Fahrgast geriet während der Fahrt mit dem Busfahrer in Streit und schleuderte eine Wasserflasche zu Boden. Der Busfahrer bremste den Bus stark ab, sodass sich zwei 25- und 36-jährige Frauen nicht mehr festhalten konnten und gegen Sitze prallten. Beide Damen wurden dabei leicht...

  • Langenhagen
  • 29.06.15
kurz gemeldet

Ohne Streit und Zank

Krähenwinkel (ok). Jeder kennt das: Wohin mit der Wut, wenn man mal einen "richtigen Hals" hat? Ein gutes Mittel sind Wutknautschies und die gibt es zum Beispiel beim Schulfest in Krähenwinkel. Das geht unter dem Motto "Cooler ohne Zank und Streit" am Freitag, 25. Juli, zwischen 15 und 17 Uhr in der Grundschule in Krähenwinkel über die Bühne. Einlass ist über den Schulhof. Weiter im Programm: Showprogramm, Café, Kooperationsspiele, Massagen, Verkaufsstände, Fotowand, Mandalas und vieles...

  • Langenhagen
  • 17.07.14
Vereine
Rolf Wesner vor dem Schaukasten des BVK.

Bürgerverein fordert unverzüglichen Ausbau

Seit 50 Jahren konstruktiver Streit Bürgerverein Kaltenweide. Der Bürgerverein Kaltenweide (BVK) streitet seit mehr als 50 Jahren konstruktiv für die Interessen der Kaltenweider Bürgerinnen und Bürger. Bei der Jahreshautversammlung am standen in diesem Jahr keine Wahlen an. Dafür wurdeunter anderem ausgiebig die Kinderbetreuungssituation in Kaltenweide diskutiert. Die Mitglieder des Bürgervereins Kaltenweide fordern Verantwortliche aus Politik und Verwaltung der Stadt Langenhagen auf, dass...

  • Langenhagen
  • 27.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.