Theatersaal

Beiträge zum Thema Theatersaal

Lokales
Die wirkliche Ursache und das Ausmaß des Wasserschadens im Theatersaal sind nach wie vor unklar.

Sanierung des Theatersaals verzögert sich
Mimuse muss Veranstaltungen absagen

Langenhagen. Der Theatersaal in Langenhagen gleicht noch immer einer Baustelle – und das wird vorerst so bleiben. Sehr zum Nachteil des Kleinkunstfestivals Mimuse: Das musste nun einige bereits geplante Veranstaltungen absagen. Entstanden ist der Schaden im Theatersaal bereits im vergangenen Jahr. Im August 2021 war nach einem Starkregen Wasser aus der Decke gelaufen. Nach einer ersten Reparatur trat nur wenige Monate später erneut Wasser aus. Die Folge: Der Theatersaal musste sofort gesperrt...

  • Langenhagen
  • 22.06.22
Lokales
Louis Pawellek freut sich auf den stimmungvollen Abend mit Bata Illic (rechts)...
2 Bilder

Schlagerlegende Bata Illic ist der Stargast

Erster Langenhagener Schlagerabend am 24. September 2022 im Theatersaal Langenhagen (ok). Musikalische Premiere in der Flughafenstadt: Der erste Langenhagener Schlagerabend steigt am Sonnabend, 24. September 2022, im Theatersaal. Und als Zugpferd kommt eine lebende Schlagerlegende, die für unzählige Hits steht: Bata Illic. Songs wie "Michaela" und "Schwarze  Madonna" sind sicher noch vielen unserer Leser im Ohr. Auch mit dabei: Schäfer Heinrich aus Westfalen, bekannt geworden durch die RTL-Show...

  • Langenhagen
  • 10.12.21
Lokales
Der Eingang zum Theatersaal an der Rathenaustraße bleibt erst einmal bis auf Weiteres für Besucher verschlossen.

Wasserschaden im Theatersaal

Lösungen für Veranstaltungen werden gesucht/Schulbetrieb ist nicht betroffen Langenhagen. Der Theatersaal Langenhagen bleibt wegen eines Wasserschadens bis auf Weiteres geschlossen. Die Ursache wird ermittelt. Erst danach sind Angaben zu Aufwand, Kosten und Dauer einer Reparatur möglich. Der Schulbetrieb an Leibniz IGS und Robert-Koch-Realschule ist nicht betroffen. Vor einiger Zeit wurde im Tribünenbereich des Theatersaals ein Wasserschaden entdeckt. Dieser wurde in den Sommerferien von einem...

  • Langenhagen
  • 28.10.21
kurz gemeldet
Bei der Komödie Bella Donna sind die Schauspieler Hauschild (von liinks), Nowack, Kling, Schwartengraeber und im Hintergrund Henrici dabei.

Paraderolle für Michaela Allendorf

Boulevardkomödue „Bella Donna" im Theatersaal zu sehen Langenhagen. Am Mittwoch, 29. Januar, um 20 Uhr, gastiert das Theater für Niedersachsen mit der rasanten Boulevardkomödie „Bella Donna“ im Theatersaal Langenhagen. In einer Inszenierung von April Hailer, bekannt aus Film und Fernsehen, brilliert Michaela Allendorf in der Hauptrolle. Kochbuchautorin Carmen Wolf lebt nach dem Motto: Ein Mann gehört alle zwei Jahre entsorgt! Dabei hilft ihr die hochgiftige Tollkirsche, auch „Bella Donna“...

  • Langenhagen
  • 04.01.20
Lokales
Eine Szene aus "Jugend ohne Gott" Ist Anpassung das Gebot der Stunde.

Eine packende Kriminalgeschichte

"Jugend ohne Gott" am Mittwoch, 30. Oktober, im Theatersaal Langenhagen. Am Mittwoch, 30. Oktober, 20 Uhr, bringt das TfN das Schauspiel „Jugend ohne Gott“ nach dem Roman von Ödön von Horváth auf die Bühne des Theatersaals Langenhagen. Bereits um 19.30 Uhr gibt es eine Einführung in das Stück. Mord auf der Klassenfahrt! Nur dass die Klassenfahrt in dieser Zukunftsvision ein Bootcamp ist und die Jugendlichen den gnadenlosen Konkurrenzkampf, zu dem sie erzogen werden sollen, längst verinnerlicht...

  • Langenhagen
  • 17.10.19
Lokales
Ein Szenenfoto aus "Michael Kohlhaas".

Sechs Schauspiele und zwei Musicals

TfN gastiert in Langenhagen im Theatersaal Langenhagen. In der letzten Spielzeit unter der Intendanz von Jörg Gade gastiert das TfN mit sechs Schauspielen und zwei Musicals im Theatersaal Langenhagen. Auch Musicaldirektor Craig Simmons verabschiedet sich mit der kommenden Saison vom Theater für Niedersachsen. Den Startschuss für die neue Theatersaison 2019/20 in Langenhagen gibt das Schauspiel „Michael Kohlhaas“ nach der Novelle von Heinrich von Kleist. Am 2. Oktober ist die Inszenierung von...

  • Langenhagen
  • 03.09.19
Lokales
Die Mannschaft des Jahres 2019 Die Kunstturnerinnen AK 8 mit Trainer Wilfried Osing.
6 Bilder

Junge Turnerinnen sind Mannschaft des Jahres

Sportlerehrung als Spiegel einer überaus aktiven Sportszene im Theatersaal Langenhagen (dl). Es ist sicher nicht zu hoch gegriffen, die alljährliche Ehrung der erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler in Langenhagen als Spiegel einer überaus vielfältigen Sportszene in Langenhagen zu betrachten. Kam die altehrwürdige Sportlerehrung noch vor wenigen Jahren mit ihrem zwar sympathischen, bisweilen aber etwas betulich wirkenden Charme des Unperfekten daher, so hat sich das Format in letzter Zeit...

  • Langenhagen
  • 02.04.19
Lokales
Ein vielfältiges Informationsangebot zur Berufsorientierung auf dem Forum Dienstleistung, Gesundheit, Soziales im Theatersaal soll die Berufswahl erleichtern: Lara-Marie Cacopardo (von links), Felix Schumacher, Firma Bahlsen, Hanna Hoffmann, Rozerin Duygu und Homma Nazir.

„Was uns heute eint, ist der Fachkräftemangel“

Forum Dienstleistung, Gesundheit und Soziales (DGS) in der Robert-Koch-Schule Langenhagen(dl). Mit dem „1.Forum Dienstleistung, Gesundheit und Soziales“ beschreitet die Robert-Koch-Realschule neue Wege in Sachen Berufsorientierung, einem wichtigen Schwerpunkt in der schulischen Arbeit der Realschule. Das in dieser Form erstmalig durchgeführte Forum bot den teilnehmenden zwölf Betrieben aus der Region Hannover die Plattform, sich ihren künftigen Auszubildenden vorzustellen. Das Ziel dabei ist,...

  • Langenhagen
  • 15.02.19
Lokales
Nach jahrelangem Schweigen sehen sich die beiden wieder.

„Gift. Eine Ehegeschichte“

Am Mittwoch, 28. November, 20 Uhr, im Theatersaal Langenhagen. „Gift. Eine Ehegeschichte“ erzählt das Treffen zwischen einem Mann und einer Frau, die ihr gemeinsames Kind verloren haben. Nach jahrelangem Schweigen sehen sie sich wieder, um die Umbettung des Kindes zu veranlassen, da man Gift im Boden des Friedhofs gefunden hat. Beide haben unterschiedliche Wege gefunden, um mit dem Tod des Kindes umzugehen. Er ist nach Frankreich gegangen, hat ein neues Leben begonnen und wird bald wieder...

  • Langenhagen
  • 19.11.18
Lokales
Der Original Marinechor aus Bremerhaven verfügt über ein breites musikalisches Repertoire.

Musikalisch um die ganze Welt

„Blaue Jungs“ am 16. September, im Theatersaal/ECHO verlost zehn Tickets Langenhagen (ok).Es ist mit Sicherheit ein musikalischer Leckerbissen: Die "Blauen Jungs" aus Bremerhaven, der Original Marinechor, kommt wieder zu einem Gastspiel in die Flughafenstadt. Die etwa 50 bis 60 Sängerinnen und Sänger, die auch von einer Instrumentalgruppe begleitet werden, treten am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr im Theatersaal auf. Einlass ist um 16.30 Uhr; Schirmherr ist Bürgermeister Mirko Heuer. Tickets...

  • Langenhagen
  • 21.08.18
kurz gemeldet

"Tribute to Udo Jürgens"

FTO-Bigband am 3. Juni im Theatersaal Langenhagen."Man muss schon lange suchen, um einen Musiker zu finden, der schon so lange gleichbleibend erfolgreich unterwegs ist wie der Bremerhavener Jazz-Sänger und Gitarrist Jörg Seidel. Mit seinem neuen Projekt widmet er sich der Musik von Udo Jürgens. "My personal tribute to Udo Jürgens" heißt es und stellt die eher weniger bekannten Kompositionen des Österreichers und dessen Erfolge im englischen Sprachraum vor. Der renommierte Bremer Arrangeur...

  • Langenhagen
  • 24.04.18
Lokales
Kabarettist Floran Schroeder steht am 14. April auf der Mimuse-Bühne.

Erlösende Kräfte geprüft

Kabarettist Florian Schroeder dreht auf Langenhagen. Auf der Mimuse-Bühne im Theatersaal an der Rathenaustraße gastiert am Sonnabend, 14. April, um 20 Uhr der Kabarettist Florian Schroeder mit seinem neuen Programm "Ausnahmezustand - alles ist erlaubt". In Zeiten ansteigender Hysterie stellt der er die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nah Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder,...

  • Langenhagen
  • 07.03.18
Lokales
Die Opernband "The Cast" ist am 27. Januar auf der Mimuse-Bühne zu Gast.

"Oper macht Spaß"

Mimuse am Sonnabend, 27. Januar Langenhagen. Die Kleinkunstbühne Mimuse präsentiert am Sonnabend, 27. Januar, um 20 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße die Opernband "The Cast". Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten, Richard Wagners Aufforderung „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen? Die jungen Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend,...

  • Langenhagen
  • 21.12.17
kurz gemeldet

Kulturell und kreativ

RKS-Schüler präsentieren ihre Arbeit Langenhagen. Für Dienstag, 19. Dezember, lädt die Robert-Koch-Realschule (RKS) Eltern und andere Kunst- und Musikinteressierte zu einem musisch-kulturellen Nachmittag ein. Von 15 bis 17 Uhr werden auf der Bühne des Theatersaals ganz unterschiedliche Lerngruppen ihr Können zeigen. Ob der Sprachlernschüler, der Sportler oder der Musiker, alle gemeinsam gestalten sie ein abwechslungsreiches Programm. Neben Kaffee, Kuchen und ausländischen Spezialitäten können...

  • Langenhagen
  • 15.12.17
Lokales
"König der Herzen" – eine Mischung aus Posse, Boulevardkomödie und Politsatire.

Tumult bei der britischen Regierung

"König im Herzen" am Mittwoch, 18. Oktober, im Theatersaal Langenhagen. Die Komödie „König der Herzen“ von Alistair Beaton gestattet einen Blick mitten ins Zentrum der Macht – um mit britischem Humor Klischees und Ressentiments aufs Korn zu nehmen. In der Regie von Dietrich Trapp und im Bühnen- und Kostümbild von Swana Gutke ist das Schauspiel am Mittwoch, 18. Oktober, im Theatersaal Langenhagen zu erleben. Wie gut, dass es Prinz Richard gibt! Beim Volk genießt er höchste Sympathiewerte, gilt...

  • Langenhagen
  • 10.10.17
Lokales

Ein Frage der Absprache

Disput um Belegung des Theatersaals Langenhagen (ok). Spontan sei kaum etwas zu machen, echauffierte sich Thomas Kelber, Schulleiter an der Robert-Koch-Realschule, und meinte damit die Belegung des Theatersaals. Ein Vorlauf von vier Wochen sei manchmal nötig, auch weil die Veranstaltungstechniker an bestimmte Zeiten gebunden seien. Dem sei keineswegs so, widerspricht jetzt die Stadtverwaltung. Natürlich sei der Theatersaal wegen großer Veranstaltungen an Abenden in der Woche und am Wochenende...

  • Langenhagen
  • 09.05.17
Lokales
Die Gruppe "Men in black" liefert Entertainment für die Mimuse-Bühne.

Drei Sänger mit Charisma

Mimuse im Theatersaal am Sonntag, 18. März Langenhagen. Die Kleinkunstbühne Mimuse präsentiert am Sonntag, 18. März, um 20 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße die Show "Men in black - Let The Good Times Roll". Die drei charismatischen Sänger und Entertainer haben in bisher über 1000 Shows national und international ihr Publikum begeistert. Ihr Markenzeichen: schwarze Anzüge, Hüte und Sonnenbrillen. Ihr Programm: die großen Klassiker der Soul- und Rock’n’Roll-Legenden. Inspiriert von der...

  • Langenhagen
  • 08.03.17
Lokales
Emotionen auf der Bühne zeigen (von links) Martin Schwartengräber (als Hermile), Marek Egert (als Simon) und Lilli Meinhardt (als Jeanne).

Schauspiel mit großen Emotionen

Mitreißender Thriller im Theatersaal am 15. März Langenhagen. Das Theater für Niedersachsen gastiert mit dem Schauspiel "Verbrennungen" von Wajdi Mouawad am Mittwoch, 15. März, um 20 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße. Das Stück ist ein mitreißender Thriller über biografische Narben, über Gewalt und den Krieg, voll archaischer Wucht und in einer berührend poetischen Sprache, zugleich ein Familienepos, das über das private Erleben hinaus in die kollektive Tragödie des Krieges führt. Zur...

  • Langenhagen
  • 08.02.17
Lokales
In der "Avenue Q" herrscht der alltägliche Wahnsinn.

Mit viel Energie und rasant

"Vor der Haustür wartet das Leben" am Mittwoch, 8. Februar, im Theatersaal Langenhagen. Vor der Haustür wartet das Leben: Und diese befindet sich am Mittwoch, 8. Februar, in Langenhagen. Um 20 Uhr bringt das Theater für Niedersachsen im Theatersaal das Puppen-Musical „Avenue Q“ von Robert Lopez, Jeff Marx und Jeff Whitty in der Regie von TfN-Intendant Jörg Gade, in der musikalischen Leitung von Andreas Unsicker sowie im Bühnen- und Kostümbild von Hannes Neumaier auf die Bühne. In „Avenue Q“...

  • Langenhagen
  • 01.02.17
Lokales
Beim Ballett "Alice" zeigen die Tänzer eine bunte Märchenwelt.

85 Kinder zeigen Ballett

"Alice im Crazy-Land" im Theatersaal Langenhagen. Am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr zeigen 85 Kinder und Jugendliche aus dem Kangarou Sport Center Langenhagen und GSC Garbsen eine Abwandlung des Märchens "Alice im Wunderland" im Theatersaal an der Rathenaustraße. Die Vorstellung beginnt um 17 Uhr, Restkarten sind an der Tageskasse ab 16 Uhr erhältlich. Gezeigt wird ein Ballett, eine lustige Reise, allerdings nicht in das Wunderland sondern in das Crazy-Land. Choreografie und Inszenierung hat...

  • Langenhagen
  • 18.01.17
Lokales
Das TfN-Ensemble zeigt das Kammermusical "Unfassbar Nah" am 18. Januar im Theatersaal.

Liebe und der alltägliche Wahnsinn

TfN gastiert mit Song-Collage im Theatersaal Langenhagen. Mit „Unfassbar Nah“ kommt das Theater für Niedersachsen (TfN) am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr mit ein Musical auf die Bühne des Theatersaals, Rathenaustraße, das mal melancholisch, mal ernst, mal mit einem Lachen und mal sarkastisch die alltäglichen Dramen des Lebens behandelt. „Jedes Lied ist eine eigenständige Geschichte über einen oder mehrere Menschen und ihre Entscheidungen im Leben“, beschreibt Regisseur Lars Linnhoff die...

  • Langenhagen
  • 12.01.17
Lokales
Lebensfreude im Alltag vermittelt das TfN-Ensemble im Theatersaal.

Mit liebenswertem Klappmaul

Puppenmusical am 8. Februar im Theatersaal Langenhagen. Das Theater für Niedersachsen (TfN) gastiert mit dem Puppen-Musical "Avenue Q" am Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße. "AVENUE Q" ist ein Ort, an dem Puppen und Menschen Tür an Tür leben und die zwischenmenschlichen Geschichten erleben, die Soaps so erfolgreich und das normale Leben so abwechslungsreich machen. In der "AVENUE Q" sind Monster gut und man lernt etwas für das Leben. Wie in der Muppet-Show....

  • Langenhagen
  • 10.01.17
Lokales
Thomas Strecker (Camille), Marek Egert (St. Just), Moritz Nikolaus Koch (Robespierre), André Vetters (Lacroix) und Symphonischer Chor im Drama "Dantons Tod".

Revolutionsdrama auf der Bühne

Aufführung von Georg Büchners "Dantons Tod" Langenhagen. Georg Büchners Drama "Dantons Tod" wird vom Schauspielensemble des "Theater für Niedersachsen (TfN)" am Mittwoch, 14. Dezember, um 20 Uhr im Theatersaal an der Rathenaustraße aufgeführt. Vor der Vorstellung um 19.30 Uhr findet eine Einführung statt. Zur Handlung: Danton und Robespierre, einstige Weggefährten während der Französischen Revolution, sind nun, fünf Jahre später, zu erbitterten Gegnern geworden. Bei dem über Leben und Tod...

  • Langenhagen
  • 21.11.16
Lokales
Ausverkauft war die Mimuse-Premiere am vergangenen Sonnabend.
2 Bilder

Glanzvolle Eröffnungsgala zum Mimusestart

Brodowy und Bürgermeister bildeten Entertainer-Duo Langenhagen (dl) Falls Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer einmal kein Verwaltungschef mehr sein möchte, käme vielleicht auch eine Umschulung zum Entertainer in Frage. Am besten zusammen mit einem kongenialen Bühnenpartner wie Matthias Brodowy, dem selbst ernannten „Chief Director for a High Level Bullshit“, nach dem Motto: Mehr Blödsinn wagen. So geschehen bei der Eröffnungsgala im neuen Theatersaal, wo sich die beiden in schneller Folge...

  • Langenhagen
  • 17.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.