Treffen

Beiträge zum Thema Treffen

kurz gemeldet

Ehemaligentreffen fällt aus

Langenhagen. Aufgrund der aktuellen Infektionszahlen hat sich die Stadt Langenhagen erneut dazu entschieden, das jährliche Treffen ehemaliger Mitarbeiter abzusagen. „Diese Entscheidung ist uns – genau wie im vergangenen Jahr – natürlich sehr schwergefallen. Wie viele Teilnehmende freuen auch wir uns in jedem Herbst darauf, frühere Kolleginnen und Kollegen wiederzusehen“, sagt Andrea Schettke aus der Personalabteilung, die diese Veranstaltung betreut und begründet: „Die Gesundheit geht vor. Da...

  • Langenhagen
  • 17.09.21
kurz gemeldet

Treffen „to go“

Engelbostel. Da die monatlichen Treffen der Alterskameraden der Freiwilligen Feuerwehr Engelbostel pandemiebedingt schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr stattfinden konnten, kam Walter Rademacher, Leiter der Altersabteilung, auf eine tolle Idee. Er organisierte für seine Alterskameraden eine kulinarische Überraschung. Alle Alterskameraden erhielten eine prall gefüllte Vesper-Tasche mit allerlei Köstlichkeiten wie etwa Wurst- u. Käsespezialitäten. Die coronakonforme Auslieferung übernahm...

  • Langenhagen
  • 05.05.21
kurz gemeldet

ADFC sagt Treffen ab

Langenhagen. Das große ADFC-Jahresabschluss-Treffen, traditionell am letzten Dienstag im November, hat die Führung der Ortsgruppe Langenhagen nun abgesagt. Dabei gab es "schon immer" dabei neben Fotos, Videos und Berichten aus dem zurückliegenden Jahr die vom Sprecher-Ehepaar Spörer selbstgebackenen Kekse. Aber trotz Ausfall dieses Treffens braucht auch in diesem Jahr kein ADFC-Mitglied in Langenhagen auf Gebäck zu verzichten: Demnächst wird der ADFC-Weihnachtsbrief an die Mitglieder...

  • Langenhagen
  • 12.11.20
Lokales
Die Klassensprecher haben sich jetzt getroffen.

Bei Kennenlernspiel "beschnuppert"

Schülervertretung der LIGS gründet sich Langenhagen. Noch eine Premiere an der Leibniz IGS. Nachdem die Schülerschaft sich im neuen Schuljahr mehr als verdoppelt hat, haben sich jetzt alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher der acht LIGS-Klassen das erste Mal im großen Musiksaal getroffen. Mit Mundschutz und Abstand haben sich 14 von 16 Vertretern erst einmal bei einem lustigen Kennlernspiel „beschnuppern“ können. Maya Raschke, Beratungslehrerin der RKS, und Jahrgangsleitung fünf sowie...

  • Langenhagen
  • 02.11.20
kurz gemeldet

Treffen findet nicht statt

Langenhagen. Das alljährliche Ehemaligentreffen in der RKS (Robert-Koch-Realschule Langenhagen) wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das hat der Vorstand des Förder- und Ehemaligenvereins auf Grund der aktuellen Gefährdungslage einstimming beschlossen.

  • Langenhagen
  • 19.10.20
Lokales
Ein fröhliches Treffen der Philharmoniker auch ohne Musik.

Warten auf das Pandemie-Ende

Sommertreff der Langenhagener Symphoniker ohne Musik Langenhagen (kr). Lange hatte es gedauert, bedingt durch die Corona-Pandemie. Doch jetzt trafen sich die Musiker der „Langenhagener Symphoniker“ auf der großen Terrasse der Ronnenberger Gaststätte „Zum alten Gericht“, die seit Jahren von Besetzungsleiter und Schlagzeuger Harry Piel geführt wird, zu einem munteren Gedankenaustausch. Gesehen hatten sich die Musiker zuletzt beim Neujahrskonzert im Januar dieses Jahres. Geplant und organisiert...

  • Langenhagen
  • 06.08.20
kurz gemeldet

Treffen fallen aus

Langenhagen . Die monatlichen Treffen der Astronomiegruppe der Naturkundlichen Vereinigung Langenhagen (NVL) fallen aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres aus.

  • Langenhagen
  • 23.03.20
Lokales
Das „Kennlern- und Wiedersehenstreffen“, dass der Helferkreis der Pfeifengrasstraße organisiert hatte, fand rund 60 Teilnehmer und es gab interessante Neuigkeit von (von links, hintere Reihe) Salah Abakir, künftiger „Azubi“ zum Altenpfleger, Aykut Ilaslan, Sozialarbeiter bei der Allgemeinen Sozialberatung der Stadt Langenhagen, Robi Aldakhi, Praktikantin in der Pflege und Christoph Bärwinkel, Mitglied im Kirchenvorstand der Matthias-Claudius- Kirchengemeinde.

Beispielhaft voranschreiten

Gelungenes „Kennlern- und Wiedersehenstreffen“ für Flüchtlinge Langenhagen (dkh). Der Helferkreis der Pfeifengrasstraße um Sigrid Könneke und Christine Fassnacht hat im Gemeindessaal der Matthias Claudius-Kirchengemeinde Kaltenweide – Krähenwinkel zu einem Treffen für ehemalige Flüchtlinge eingeladen. Rund 60 Bewohner aus der Stadt Langenhagen und den umliegenden Ortschaften nahmen die Einladung zum „Kennlern- und Wiedersehenstreffen“ an und freuten sich über neue und alte Begegnungen in einem...

  • Langenhagen
  • 12.12.19
Lokales
Fritz Rohn (von links), Birke Schäffner, Heinz Jansen, Helga Rohn, Christa Leske und Klaus Austermann bei der Übergabe des rathauseigenen Honig durch Mirko Heuer.

Nach 137 Sitzungen ist Schluss

Arbeitskreis ,,Grünes Langenhagen“ löst sich auf Langenhagen (bls) Ob kleine Dachterrasse oder großer Garten, alle waren bei der 15. Offenen Pforte über die letzten Monate herzlich eingeladen ihre Gärten zu präsentieren. Besucher und Aussteller konnten sich auf fachlicher Ebene austauschen und sich gegenseitig kleine Tipps für ihren eigenen Garten abholen, so auch Mirko Heuer, der an diesem Abend eine Gastrede im Daunstärs gehalten hat. Nicht nur die ökologische Vielfalt der Gärten wurde vom...

  • Langenhagen
  • 30.10.19
kurz gemeldet

Lust auf Doppelkopf?

Kaltenweide (ok). Bock, Hochzeit oder Schweinchen – wer hat Lust auf eine Partie Doppelkopf? Der Verein Bürger für Kaltenweide veranstaltet ab Augustregelmäßig einen Doppelkopf-Spieleabend. Los geht es am Montag, 19. August, im Dorfgemeinschaftshaus Niet Hus an der Clara-Schumann-Straße um 19 Uhr. Jeder ist willkommen, und es können auch andere Brett- und Kartenspiele mitgebracht werden. Die Folgetermine steht auch fest:16. September, 21. Oktober, 18. November und 16. Dezember. Jeweils der...

  • Langenhagen
  • 16.07.19
Lokales
Sabine Sickau hat von Heinz Jansen die Amtsgeschäfte übernommen.

Ein wichtiger Beitrag zum Stadtmarketing

Jahresabschlusstreffen des Arbeitskreis „Offene Pforte“ im daunstärs Langenhagen (dl). Zum Abschluss des Gartenjahres 2018 trafen sich die Mitglieder der Offenen Pforte zu einem lockeren Klönabend und Erfahrungsaustausch in der gemütlichen Kleinkunstbühne daunstärs. Bei 17 Gartenterminen der Offenen Pforte in diesem Jahr öffneten Langenhagener ihre privaten Gärten für Besucherinnen und Besucher, um ihnen damit die spannende Gelegenheit zu bieten, sich die individuellen und kreativen...

  • Langenhagen
  • 19.11.18
Vereine
Die Teilnehmer des 100. Treffens des Integrationstreffs Elze.

100. Treffen gefeiert

20 Teilnehmer beim Integrationstreff in Elze Integrationstreff Elze. Kürzlich hat der Integrationstreff Elze das 100. Treffen gefeiert. Geplant war für diesen besonderen Anlass ein Picknick am Brelinger Berg. Kommen wollten circa 40 Personen der regelmäßigen Gäste aus den Nationen Afghanistan, Syrien und Tschetschenien. Leider zwang das Wetter, mit 13 Grad Außentemperatur, zu einem Indoor-Picknick in den gewohnten Räumen der Alten Schule Elze. Doch, wohl durch Sprachwirrnis der Telefonkette...

  • Wedemark
  • 24.05.18
kurz gemeldet

Gedenktreffen

Godshorn (ok). Sie war die "gute Seele" des Godshorner Bades, sollte auch in der Wasserwelt beschäftigt werden. Dazu ist es nicht mehr gekommen, Gunda Schmedewitz ist vor Kurzem verstorben und in aller Stille beigesetzt worden. Ulfert Hinz schlägt jetzt ein Gedenktreffen im Café Hartmann an der Hauptstraße vor. Termin: Sonnabend, 9. Dezember, um 16 Uhr. Wer teilnehmen möchte oder eine andere Idee hat, melde sich bitte bei Ulfert Hinz unter der Telefonnummer privat@ulf-hinz.de.

  • Langenhagen
  • 30.11.17
kurz gemeldet

Naturschutz im Dialog

Langenhagen. Der nächste NABU-Quartalstreff ist am Montag, 13. November, um 19 Uhr im Wasserturm an der Stadtparkallee. Naturfreunde treffen sich und sprechen in gemütlicher Runde über Naturbeobachtungen. Naturschutzpolitische Themen werden erläutert. Eine Anmeldung für das Treffen ist nicht erforderlich. Ansprechpartner ist Georg Obermayr: Telefon (0511) 73 78 33 oder per E-Mail georg.obermayr@nabu-langenhagen.de.

  • Langenhagen
  • 03.11.17
kurz gemeldet

Integrationsbeirat

Langenhagen (ok). Der Integrationsbeirat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am nächsten Dienstag, 17. Oktober, um 18.30 Uhr im Raum 10 im VHS-Treffpunkt an der Konrad-Adenauer-Straße. Auf dem Programm stehen die Planung der Weihnachtsfeier und Berichte. Zu Beginn und im Anschluss an die Sitzung können wie immer Fragen gestellt werden.

  • Langenhagen
  • 09.10.17
kurz gemeldet

Aktiv für Amphibien

NABU-Quartalstreffen am 7. August Langenhagen. "Für einen Strich mehr in der Landschaft" heißt das aktuelle Projekt des NABU-Ortsvereins, dessen Ziel die Wiederansiedlung der Kreuzkröte in der Stadt ist. Noch Ende der 1990er Jahre wurde die seltene Amphibie in Langenhagen in zwei Gebieten nachgewiesen. Heute ist sie im Stadtgebiet ausgestorben. Wie kam es dazu und was unternimmt der NABU-Ortsverein, um die seltene Amphibienart hier wieder heimisch zu machen? Die Naturschützer geben am Montag,...

  • Langenhagen
  • 25.07.17
kurz gemeldet

Rotes Kreuz trifft sich

Kaltenweide. Alle Mitglieder des DRK Kaltenweide sind herzlich zur Jahreshauptversammlung für Mittwoch,15. März, eingeladen. Treffen ist um 15 Uhr im Schützenhaus. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Langenhagen
  • 28.02.17
kurz gemeldet

Treffen mit Heuer

Langenhagen (ok). Gedankenaustausch mit dem Bürgermeister: Mirko Heuer kommt am nächsten Donnerstag, 16. Februar, zur Arbeitsgemeinschaft 60 plus des SPD-Ortsvereins Langenhagen. Nach einem Jahr und drei Monaten im Amt zieht das Stadtoberhaupt eine erste Zwischenbilanz. Beginn im Anna-Schaumann-Stift ist um 15.30 Uhr.

  • Langenhagen
  • 09.02.17
kurz gemeldet

Sanierungsbeirat trifft sich

Langenhagen (ok). Die Stadt Langenhagen lädt zur öffentlichen Sitzung des Sanierungsbeirats Kernstadt-Nord/Walsroder Straße für Dienstag, 21. Februar, um 19 Uhr ein. Auf der Tagesordnung in der Aula des Schulzentrums an der Konrad-Adenauer-Straße steht dann die Vorstellung des Entwurfs der Liste der stadtbildprägenden Gebäude im Sanierungsgebiet.

  • Langenhagen
  • 07.02.17
kurz gemeldet

Linke trifft sich

Langenhagen. Die Linke Langenhagen kommt zu ihrem ersten Treffen im neuen Jahr am Mittwoch, 25. Januar, um 19.30 Uhr im Mythos an der Hindenburgstraße 96 in Langenhagen zusammen. Die Linke Ratsfrau Felicitas Weck wird dort über die ersten Erfahrungen im neuen Langenhagener Rat berichten. Rieselfelder und die Schulsituation sind weitere Themen. Interessierte sind herzlich willkommen.

  • Langenhagen
  • 19.01.17
Vereine
Margrid Heuer (von links), erste Vorsitzende mit Dr. Petra Flind-Zehn aus Rotenburg, die über den Menschen referierte, und Ursula Wiechmann, stellvertretende Vorsitzende, beim LandFrauen-Treffen in Abbensen.

Herausforderungen der Lebensphasen

Referat beim LandFrauen-Treffen in Abbensen LandFrauen Wedemark. Der ersten Vorsitzenden Margrid Heuer war ein großer Stein vom Herzen gefallen, dass Petrus für Autofahrwetter gesorgt hatte und alle zum Frühstück angemeldeten LandFrauen pünktlich am opulenten Frühstücksbüfett teilnehmen konnten. So erquickten sich alle Frauen erst einmal an den leckeren Speisen und danach flossen die Gespräche bei einem Gläschen Sekt oder gutem Kaffee munter fort. Nach dem gemeinsamen Frühstück sprach Dr. Petra...

  • Wedemark
  • 17.01.17
kurz gemeldet

Nächstes Treffen

Engelbostel. Das nächste Treffen der LandFrauen Engelbostel und Umgebung findet am Freitag, 13. Januar, um 19 Uhr im Gasthof Tegtmeyer statt. Der Titel des Vortrags lautet "Rennst Du noch, oder lebst Du schon" und findet in der pädagogischen Verantwortung der Ländlichen Erwachsenenbildung statt.

  • Langenhagen
  • 06.01.17
Vereine
Interessiert lauschten die Zuhörer dem Vortrag von Karen Kolp.

Fünf Jahre Historische AG Wedemark

Ziegeleivortrag kam bei Besuchern gut an Historische AG Wedemark. Zum Treffen der Historischen AG Wedemark waren wieder gut 45 Interessierte im Mellendorfer Gemeindehaus zusammengekommen. Der Leiter Jan Olaf Rüttgardt wies in seiner Begrüßung darauf hin, dass das erste Treffen vor fünf Jahren stattgefunden habe. Seitdem seien zahlreiche Sachthemen aus der Wedemärker Geschichte erörtert worden, wie man im Internetportal der AG nachlesen könne. Mit ihrer Initiative habe die AG in der Wedemark...

  • Wedemark
  • 06.12.16
kurz gemeldet

Kulturring lädt ein

Langenhagen. Der Kulturring lädt seine Mitglieder zum Adventstreffen mit Glühwein, heißem Apfelsaft und Gebäck für Montag, 5. Dezember, um 19 Uhr am Treffpunkt Rohdehof 18 ein. In gemütlicher Runde gibt es einen Rückblick auf das zwölfte Kulturfestival. Gemeinsam sollen Aktionen für das kommende Jahr geplant werden.

  • Langenhagen
  • 01.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.