Trickbetrug

Beiträge zum Thema Trickbetrug

kurz gemeldet

Trickbetrug gelingt

Mellendorf. Eine 94-jährige Seniorin ist am Freitag letzter Woche auf einen Trickbetrug mit der Masche Falscher Polizeibeamter reingefallen. Am Vormittag rief ein unbekannterMann bei der Seniorin in Mellendorf an und gab sich als Polizeibeamter aus. Er erklärte, in der Nachbarschaft am Lüneburger Weg seien zwei Personen nach einem Raub festgenommen worden. Der Täter forderte die Seniorin auf, ihren SChuck vor die Wohnungstür zu stellen. Dazu legte die ate Dame noch 2.000 Euro Bargeld in das...

  • Wedemark
  • 12.01.22
kurz gemeldet

Trickdiebstahl

Mellendorf. Am Mittwochmorgen wurde ein 87-jähriger Rentner Opfer eines dreisten Trickdiebstahls. Der Rentner hatte zuvor eine größere Summe Bargeld von seiner Hausbank in Mellendorf abgeholt, als er auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Einkaufsmarktes an der Wedemarkstraße seine Geldbörse herausnahm, um eine Münze für den Einkaufswagen zu entnehmen. Hier wurde er von einer jüngeren männlichen Person, südländisches Aussehen angesprochen. Die Person fragte nach Kleingeld, um ebenfalls einen...

  • Wedemark
  • 18.04.13
Lokales

92-jährige fällt auf Enkeltrick nicht rein

Polizei warnt Senioren vor Trickbetrügern Wedemark. Eine 92-jährige Frau aus Gailhof wurde am Mittwochnachmittag Opfer eines versuchten Betruges, dem sogenannten „Enkeltrick“. Eine bislang unbekannte Frau hatte die Seniorin zwischen 15 und 16 Uhr insgesamt dreimal zu Hause angerufen und ihr eine persönliche Bekanntschaft vorgetäuscht. Die Anruferin, die sich „Heidi“ nannte, bat die ältere Dame zunächst, ihr kurzfristig 50.000 Euro zu leihen. Bei einem Folgeanruf wurden von der Unbekannten...

  • Wedemark
  • 03.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.