Wölfe

Beiträge zum Thema Wölfe

kurz gemeldet

Mit den Wölfen kicken

Krähenwinkel. Kicken mit den Wölfen: Ein Fußball-Feriencamp des VfL Wolfsburg für alle fußballbegeisterten Kinder zwischen sechs und 13 Jahren findet vom 5. bis 7. April auf der Anlage des Partnervereins  TSV Krähenwiinkel/Kaltenweide am Waldsee statt. Inhalt sind unter anderem: fordernde Übungsformen, fördernden Spielen und Wettkampfmodellen unter Berücksichtigung des Spielintelligenz-Ansatzes. Mehr Infos unter E-Mail: fussballschule@vfl-wolfsburg.de, Telefon: (0536)-89 03-469, Montag bis...

  • Langenhagen
  • 10.03.22
Lokales
Um freilaufende Hunde kümmerte sich die Polizei in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag.

Verwechslung mit Wölfen

Polizei alarmiert, Tierrettung sichert Jagdhund Langenhagen (gg). Die Meldung "Wölfe an der Karl-Kellner-Straße und Am Pferdemarkt" verbreitete sich am vergangenen Wochenende in den sozialen Medien - wie so oft ein totaler Quatsch. Tatsächlich liefen in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag zwei Hunde frei herum, die wurden jedoch bereits von ihren Haltern gesucht, waren nur kurz ausgebüxt. Die Polizei kümmerte sich darum, schaltete die Tierrettung mit dem Einsatzfahrzeug Struppi ein. Ein Hund...

  • Langenhagen
  • 19.10.15
Aus der Region

Möglicherweise erstmals junge Wölfe in Niedersachsen geboren

Region. Auf dem Truppenübungsplatz Munster mehren sich die Anzeichen für den ersten Wolfsnachwuchs in Niedersachsen. „Der Wolf ist in Niedersachsen willkommen“, sagte dazu die Staatssekretärin im Umweltministerium Ulla Ihnen. Auf der Basis des niedersächsischen Wolfskonzeptes und des Kooperationsvertrages zwischen dem Land Niedersachsen und der Landesjägerschaft Niedersachsen (LJN) werde seine natürliche Rückkehr von den Wolfsberatern und der Landesjägerschaft begleitet. „Zwar gibt es noch...

  • Wedemark
  • 26.07.12
Lokales
Christian Berge mit seinen tschechoslowakischen Wolfshunden. Foto: Andrea Busch
2 Bilder

Berge soll Geschäfte führen

Buchholzer Volljurist in den Vorstand des größten Deutschen Wolfsvereins gewählt Buchholz. Christian Berge aus Buchholz/Aller ist am 20.03.2010 einstimmig bei zwei Enthaltungen als stellvertretender geschäftsführender Vorstand der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe – GzSdW - gewählt worden. Die GzSdW ist mit 1.038 Mitgliedern der größte Verein in Deutschland (und vermutlich in Europa), der sich für den Schutz von Wölfen einsetzt. Nächstes Jahr feiert der Verein sein 20jähriges Bestehen. Nach...

  • Wedemark
  • 25.03.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.