Weihnachtsrätsel

Beiträge zum Thema Weihnachtsrätsel

Aus der Region
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: einige tolle Beispiele.

Ein kleiner Blick in die „Weihnachtswerkstatt“

Einsendeschluss für das Mitmach- und Gewinnspiel von HAZ und NP ist der 10. Dezember Hannover. Der Kreativität sind in der Vorweihnachtszeit kaum Grenzen gesetzt. Das haben die Leser wieder einmal eindrucksvoll bewiesen. Bereits in den ersten Tagen nach dem Aufruf zur „Weihnachtswerkstatt“, dem neuen Mitmach- und Gewinnspiel von HAZ und NP, haben wir zahlreiche tolle Einsendungen erhalten. Und dabei haben zum Teil alle Familienmitglieder kräftig mitgeholfen. Bei Familie Winkelmann aus Wennigsen...

  • Langenhagen
  • 01.12.21
Lokales
ECHO-Verlagsleiter Thorsten Schirmer (rechts) überreichte Leser Dieter Naß den tollen Präsentkorb.

"Marzipankartoffeln" sind die Lösung

Dieter Naß gewinnt Präsentkorb beim ECHO-Weihnachtsrätsel Langenhagen (ok). Er löst das Weihnachtspreisrätsel des Langenhagener ECHO schon seit Beginn, aber bislang ist erst einmal eine Flasche dabei herausgesprungen. In diesem Jahr hat der 71-jährige Dieter Naß allerdings den Hauptgewinn abgeräumt: einen Präsentkorb mit vielen Leckereien. ECHO-Verlagsleiter Thorsten Schirmer hat dem Preisträger das prallgefüllte Geschenk überreicht. Naß, der auch im Shantychor Langenhagen singt, freute sich:...

  • Langenhagen
  • 21.01.21
Lokales
ECHO-Verlagsleiter Thorsten Schirmer (rechts) gratulierte Gewinner Burkhard Sprengel und überreichte den Präsentkorb.

Mit vielen Leckereien

Burkhard Sprengel gewinnt Präsentkorb bei ECHO-Weihnachtsrätsel Langenhagen (ok). Er ist eifriger ECHO-Leser, nimmt regelmäßig an den Preisrätseln und Verlosungen teil. Beim Wrestling hat es beim Langenhagener vor einigen Jahren schon einmal geklappt, und jetzt hat Burkhard Sprengel den Präsentkorb beim traditionellen ECHO-Weihnachtsrätsel mit dem richtigen Lösungswort "Honigkuchenpferd" gewonnen, darf sich über viele süße und deftige Leckereien freuen. Der 60-jährige Sprengel stammt eigentlich...

  • Langenhagen
  • 16.01.20
kurz gemeldet

Weihnachtsrätsel

Langenhagen (ok). In bewährter Weise im Advent finden die Leser in dieser Ausgabe das ECHO-Weihnachtsrätsel: 16 Sterne mit Buchstaben sind auf den Seiten verstreut. Richtig zusammengesetzt ergeben diese Buchstaben das gesuchte Wort. Der Lösungscoupon befindet sich auf Seite sechs. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Ein Präsentlkorb und 20 Flaschen Mumm-Sekt warten auf die Gewinner des ECHO-Weihnachtsrätsels.

  • Langenhagen
  • 19.12.19
Lokales
Strahlende Gesichter: ECHO-Verlagsrepräsentant Rainer Thode (links) übergibt den Präsentkorb an "Heite" und Marita Volmer.

„Weihnachtsgeschenke“ war das Lösungswort

Krähenwinkler Urgestein Heinrich „Heite“ Volmer gewinnt den Präsentkorb Langenhagen (ok). Wer schon lange in Krähenwinkel lebt und die Gaststätte "Zur Alten Schmiede" kennt, dem ist auch Heinrich "Heite" Volmer ein Begriff. 25 Jahre lang hat er die Traditionsgaststätte im Norden Langenhagens geführt, ist dann vor 15 Jahren an die Ostsee nach Kellenhusen gegangen und hat dort in der Saison ein Restaurant betrieben. "Im Winter waren wir aber immer wieder in Krähenwinkel", erzählt "Heite" Volmer....

  • Langenhagen
  • 10.01.19
kurz gemeldet

Weihnachtsrätsel

Langenhagen (ok). Weihnachten steht vor der Tür und damit auch wieder das traditionelle Weihnachtsrätsel. Unsere Leserinnen und Leser finden in dieser Ausgabe 19 Sterne mit Buchstaben, die auf den Seiten verteilt sind. Richtig zusammengesetzt ergeben sie das gesuchte Wort. Der Lösungscoupon steht auf Seite 14. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Ein Präsenkorb und 20 Flaschen Mumm-Sekt warten auf die Gewinner des ECHO-Weihnachtsrätsels.

  • Langenhagen
  • 18.12.18
Lokales
Verlagsleiter Thorsten Schirmer (von links) überreicht den ECHO-Präsentkorb an Hilke Mittag und Christa Baselau.

Glück mit Lösungswort

Christa Baselau gewinnt ECHO-Geschenkkorb Langenhagen (gg). Das ECHO-Weihnachtsrätsel zu lösen gehört für Christa Baselau zur Jahresroutine. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Tochter Hilke Mittag, die beim Finden des Lösungswortes den entscheidenden Tipp gab. Zu erraten war das Wort Wunschzettel. Die einzeln auf den Seiten verstreuten Buchstaben mussten richtig zusammengesetzt werden. „Immer wieder gerne“, sagt Christa Baselau nun mit besonderer Überzeugung, denn sie hatte Losglück und wurde...

  • Langenhagen
  • 11.01.17
Lokales
Torsten Schirmer und Edeltraud Kortmann plaudern kurz in der ECHO-Geschäftsstelle im CCL bei der Übergabe des Präsentkorbes.

Rätseln hat sich gelohnt

Edeltraud Kortmann gewinnt ECHO-Geschenkkorb Langenhagen (gg). Seit gut 20 Jahren löst Edeltraud Kortmann das ECHO-Weihnachtsrätsel, in diesem Jahr hat sie den Hauptpreis gewonnen. Buchstaben und Silben sind auf mehreren Seiten der vorweihnachtlichen ECHO-Ausgabe verteilt zu finden. Ein Begriff muss daraus zusammengesetzt und per Postkarte an das ECHO gesandt werden. Das Los gewinnt. „Das ECHO-Weihnachtsrätsel gehört für mich in jedem Jahr dazu. Es macht einfach Spaß und es ist toll“, sagt...

  • Langenhagen
  • 07.01.16
Lokales
Weihnachtsoratorium – zahlreiche ECHO-Leser fanden wie Günter Skwirblies das richtige Lösungswort; Verlagsangestellte Dagmar Müller zog als Glücksfee die Gewinner.Foto: O. Krebs

Präsentkorb für Günter Skwirblies

Treuer ECHO-Leser gewinnt beim Weihnachtsrätsel Langenhagen (ok). Seit 1971 lebt er schon in Langenhagen, seitdem ist er eifriger ECHO-Leser und auch immer beim jährlichen Weihnachtsrätsel dabei. Bereits im vergangenen Jahr hat Günter Skwirblies eine Flasche Sekt gewonnen, dieses Mal mit dem Lösungswort „Weihnachtsoratorium“ aber den ganz großen Wurf gelandet. Der stets gut gelaunte Senior hat einen wunderschön dekorierten Präsentkorb gewonnen, den ihm die Verlagsangestellte Dagmar Müller, die...

  • Langenhagen
  • 12.01.15
kurz gemeldet

Viele richtige Zuschriften

Gewinner des ECHO-Weihnachtsrätsels stehen fest Langenhagen. Es gab wieder ganz viele Zuschriften beim beliebten, traditionsreichen ECHO-Weihnachtsrätsel, fast alle waren richtig. Das Lösungswort lautete Geschenkgutschein. Den ersten Preis, einen Präsentkorb, hat gewonnen: Inge Gross, Rathenaustraße 57. Über je eine Flasche Mumm-Sekt, die in der Geschäftsstelle, Walsroder Straße 125, montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr,  abgeholt werden kann, können sich freuen: Cordula...

  • Langenhagen
  • 02.01.14
Lokales
Einen Korb voller Köstlichkeiten übergibt ECHO-Verlagsleiter Thorsten Schirmer der Gewinnerin Claudia Meyer und ihrer Tochter Ricarda.Foto: O. Krebs

"Fast schon ein Traditionskorb"

ECHO-Weihnachtsrätsel: "Glühweinstand" war richtig Langenhagen (ok). Das passt ja wie die Faust auf das sprichwörtliche Auge – Ricarda Meyer hatt am Dienstag dieser Woche Geburtstag, ihr Bruder am Montag, und Mutter Claudia nahm beim ECHO in der Walsroder Straße den Präsentkorb mit allerlei Leckereien in Empfang. Und die sind eben nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Jugendliche. "Das ist fast schon ein Traditionskorb", sagte Verlagsleiter Thorsten Schirmer bei der Übergabe mit...

  • Langenhagen
  • 07.01.13
kurz gemeldet

Hauptgewinn ist ein Präsentkorb

Langenhagen. Das seit Jahren zur beliebten Tradition gewordene Weihnachtsrätsel des Langenhagener ECHO fehlt natürlich auch in diesem Jahr nicht. In den Weihnachtsgrüßen der Geschäftsleute in dieser Ausgabe sind insgesamt 13 Buchstaben versteckt, die in geordneter Reihenfolge das gesuchte Lösungswort ergeben. Ein Präsentkorb sowie 20 Flaschen Mumm-Sekt warten auf die Gewinner. Einsendeschluss ist der 31. Dezember (Datum des Poststempels).

  • Langenhagen
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.