Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Langenhagen. Diebe haben nach Auskunft zwischen dem 22. und 30. Oktober versucht, mit einem Werkzeug sowohl die Hauseingangstür als auch die Kellertür zweier benachbarter Einfamilienhäuser an der Elbinger Straße aufzubrechen. Zu einem Eindringen in die Wohnobjekte kam es jedoch nicht. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

  • Langenhagen
  • 01.11.21
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Kaltenweide. Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten, an dem ein roter VW Caddy und ein silberner Audi A 5 Sportsback beteiligt waren, kam es bereits am vergangenen Freitag gegen 14.50 Uhr auf der Weiherfeldallee zwischen der Autobahnbrücke und der Tankstelle Kiebitzkrug. Der Verkehrsunfall könnte durch andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere durch einen Ford-Fiesta-Fahrer, der unmittelbar nach dem Verkehrsunfall an den beteiligten Fahrzeugen vorbeifuhr, beobachtet worden sein....

  • Langenhagen
  • 02.07.21
kurz gemeldet

Zeugen werden gesucht

Godshorn. Bereits am 30. Mai zwischen 12 und 13 Uhr eine erwachsene Pedelecfahrerin (blonde kurze Haare, anthrazitfarbenes Pedelec) den Nelkenweg in Richtung Weißer Weg. Vermutlich verriss sie in Höhe der Hausnummer 26 in Folge von Unachtsamkeit den Lenker und geriet so hinter einem geparkten Auto auf den dortigen Fußweg/die dortige Parkfläche. Hier stieß sie mit einem zweijährigen Kind aus Langenhagen zusammen, das sich hinter dem Wagen befunden hatte.  Ein Kontakt zwischen der Pedelecfahrerin...

  • Langenhagen
  • 14.06.21
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Langenhagen. Ein Zeuge fand nach Auskunft der Polizei am Sonnabend zwischen 14 und 15 Uhr einen verletzten Mann, der auf dem Gehweg vor dem Haus am Pferdemarkt 32 lag. Der Zeuge gab an, dass der Mann offensichtlich mit einem Motorrad gestürzt sei. Der verletzte Mann wurde in die MHH gebracht. Er macht bislang keine Aussagen zu dem Unfall. Daher wird darum gebeten, dass sich der unbekannte Zeuge bei der  Polizei Langenhagen (Vorgangsnummer 2021 00 293 955) für weitere  Auskünfte meldet. Ebenso...

  • Langenhagen
  • 22.03.21
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Radfahrerin übersehen Langenhagen. Die 60-jährige Fahrerin eines silbernen Renault Modus bog nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 12.55 Uhr an der Ampelkreuzung von der Hindenburgstraße nach links in die Kurt-Schumacher-Straße ein. Dabei übersah sie eine 46-jährige Radfahrerin, die vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß. Die Radfahrerin verletzte sich im Becken- und Hüftbereich und wurde mit Rettungstransportwagen und Arztbegleitung ins Friederikenstift gebracht....

  • Langenhagen
  • 26.02.20
kurz gemeldet

Zusammenstoß

Langenhagen. Ein Radfahrer fuhr nach Auskunft der Polizei am Mittwoch gegen 10.15 Uhr an der Klusriede mit seinem Fahrrad am rechten Fahrbahnrand, als er plötzlich ohne Vorankündigung nach links ausscherte. Hierbei übersah er den in gleicher Richtung fahrendenWagen eines 56-jährigen Fahrzeugführers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Anstatt seine Personalien mit dem Unfallgegner auszutauschen, machte sich der Radfahrer aus cem Staub. Ob dieser sich beim Zusammenstoß verletzt hat,...

  • Langenhagen
  • 28.02.19
kurz gemeldet

Angefahren

Langernhagen (ok). Ein 59-jähriger Autofahrer hat nach Auskunft der Polizei am Donnerstag gegen 12.30 Uhr eine 60-jährige Frau am Langenforther Platz sngefahren, die die Straße an der Ampel überqueren wollte. Der Mann ist aus der Godshorner Straße nach rechts abgebogen. Die Frau fiel auf den Kopf und verletzte sich leicht. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.

  • Langenhagen
  • 22.02.19
Lokales
Recherchieren zur Historie in Langenhagen nach dem Zweiten Weltkrieg: Sanja Schmidt und Praveen Ravi.

Zeitzeugen gesucht

Abiturienten drehen Film für Geschichtewettbewerb Langenhagen (ok). Wie war das eigentlich mit der Wohnungs- und Flüchtlingskrise nach dem Zweiten Weltkrieg in Langenhagen? ist das mit der heutigen Entwicklung vergleichbar? Diesen spannenden Fragen gehen die beiden angehenden Abiturienten Sanja Svhmidt und Praveen Ravi aus der IGS Langenhagen nach; sie wollen für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten,  der von der Körber-Stiftung ins Leben geruifen worden ist, einen Film drehen. Das...

  • Langenhagen
  • 01.02.19
kurz gemeldet

Schnell ausgewichen

Polizei sucht Zeugen Langenhagen. Am Dienstag, 11. Dezember, gegen 19.20 Uhr überquerte ein 16-jähriger Jugendlicher bei Grünlicht die Fußgängerfurt der Flughafenstraße aus Richtung Am Pferdemarkt. Als sich der Jugendliche schon auf der Fahrbahn befunden habe, sei plötzlich ein schwarzer Wagenvon rechts gefahren gekommen und habe den Jugendlichen beim Überqueren der Straße offensichtlich übersehen. Dieser habe nur durch ein schnelles Ausweichen verhindern können, von dem Auto erfasst zu...

  • Langenhagen
  • 20.12.18
kurz gemeldet

Zeugen werden gesucht

Langenhagen. Am 25. Mai gegen 15.45 Uhr kam es an der Bedarfsampel Theodor-Heuss-Straße/An der neuen Bult zu einer Missachtung des Rotlichts durch den Führer eines schwarzen Porsche (Kennzeichen bekannt). Dieser zog aus Richtung Reuterdamm kommend an dem bereits vor der Ampel stehenden Verkehr vorbei und passierte den Ampelbereich mit hoher Geschwindigkeit.  Ein Liege-Radfahrer (männlich, längerer Bart), der dort an der Ampelanlage für die Möglichkeit der Querung der Theodor-Heuss-Straße in...

  • Langenhagen
  • 06.06.18
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Schulenburg (ok). Die relevanten Daten: 3. Januar, 1. April, 19., 21. und 27. Mai dieses Jahres. An diesen Tagen sollen genau sechs Tannen auf einem Grundstück an der Hannoverschen Straße gefällt worden sein. Ohne Erlaubnis der Eigentümerin.  Der Schaden soll sich auf mehrere Tausend Euro belaufen. Tannen müssen entsorgt und der beschädigte Zaun neu errichtet werden. Ein Betrag von 500 Euro sind als Belohung ausgesetzt. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17 beim...

  • Langenhagen
  • 30.08.17
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Langenhagen. Einbrecher versuchten nach Auskunft der Polizei zwischen dem 8. und 20. juli durch Aufhebeln der Hauseingangstür in ein Einfamilienhaus an der Horner Straße einzudringen. Dies gelang ihnen nicht. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die in dem Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17 in Verbindung zu setzen.

  • Langenhagen
  • 21.07.17
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Engelbostel (ok). Ein Dieb wollte nach Auskunft der Polizei am Sonntag zwischen 19.15 und 20.50 Uhr in ein Haus an der Resser Straße in Engelbostel einbrechen, versuchte sich Zutritt zum Anbau zu verschaffen. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.

  • Langenhagen
  • 23.05.17
kurz gemeldet

Unfallflucht

Elze. Ein Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der L 190 in Elze. Ein 83-jähriger Golf-Fahrer befuhr die Robert-Koch-Straße in Richtung Hellendorf und geriet dabei in den verkehrsbedingt stehenden Gegenverkehr. Dabei kollidierte er mit dem Toyota eines 45-Jährigen. Der Senior setzte unbeirrt seine Fahrt fort. Dabei wurde er von einem Zeugen, der den Unfall beobachtet hatte, bis nach Hellendorf verfolgt. Der Unfallverursacher hielt...

  • Wedemark
  • 17.11.16
kurz gemeldet

Einbruch in Einfamilienhaus

Langenhagen (ec). Am Sonnabend hebelten Langfinger in der Ohlauer Straße brachial die Terrassentür des Hauses auf und durchsuchten im Gebäude alle Räume.Ob Gegenstände entwendet wurden, kann auf Grund der Abwesenheit der Bewohner noch nichte gesagt werden. Zeugen werden gebeten,sich im Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109 42-15 zu melden.

  • Langenhagen
  • 23.09.14
kurz gemeldet

Einbruch in Doppelhaushälfte

Langenhagen (ec). Am Sonnabend nutzten bislang unbekannte Täter die Abwehsenheit der Bewohner und drangen gewaltsam in die Doppelhaushälfte am Reuterdamm ein ,indem sie die Terassentür aufhebelten. Anschließend wurden die Wohnräume durchsucht. Es wurde ein Tresor mit Schmuck und Bargeld entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeikommisariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511)109 42-15 zu melden.

  • Langenhagen
  • 23.09.14
Lokales

Angaben sind widersprüchlich

Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten Langenhagen. Widersprüchliche Angaben machen es den ermittelnden Polizeibeamten des Langenhagener Kommissariates schwer, die Ursache eines Verkehrsunfalles am Dienstag gegen 10.05 Uhr an der Westfalenstraße, Einmündung Langenhagener Straße, herauszufinden. Ein Rettungswagen (RTW) fuhr nach Angaben des 36-jährigen Fahrers die Westfalenstraße aus Richtung Pferdemarkt in Richtung Langenhagener Straße mit Blaulicht und Martinshorn entlang, um nach links auf...

  • Langenhagen
  • 28.08.14
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Langenhagen (ok). Zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, ist an der Lohausener Straße ein schwarzer VW Touran mit dem H-DS 5560 entwendet worden. Der Halter hatte den Wagen zuvor ordnungsgemäß verschlossen auf einem Parkstreifen in der Straße abgestellt. Das Fahrzeug hat einen Wert von 11.000 Euro. Im Zeitraum von Freitag, 20 Uhr, bis Sonnabend, 11.30 Uhr, ließ ein Langfinger aus einem VW Passat am Schünbusch unter anderem ein Handy, eine Sonnenbrille und mehrere USB-Sticks...

  • Langenhagen
  • 26.05.14
kurz gemeldet

Junge und Zeugen gesucht

Langenhagen (ok). Achtjähriger Junge stößt mit 73-jähriger Frau zusammen: Das ECHO berichtete in seiner Sonnabendausgabe auf Seite 2 über den Unfall, der sich am Donnerstag vor einer Woche gegen 11.30 Uhr an der Schützenstraße ereignete. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall; die Polizei sucht immer noch den Jungen und Zeugen. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109 42 15.

  • Langenhagen
  • 21.11.13
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Langenhagen (ok). Gesucht werden Zeugen eines Unfalls, der sich am vergangenen Freitag zwischen 12 und 12.30 Uhr auf dem CCL-Parkplatz an der Schützenstraße ereignet hat. Die Fahrzeugführerin stellte hinten rechts Beschädigungen an ihrem Fahrzeug fest. Zwar klemmte ein Zettel hinter der Windschutzscheibe, der Verursacher konnte jedoch nicht ermittelt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15 zu melden.

  • Langenhagen
  • 05.12.11
kurz gemeldet

Zeugen für Autoaufbrüche gesucht

Langenhagen. Erneut sind der Polizei in Langenhagen am Donnerstag im Laufe desTages und auch am freitagmorgen wieder Autoaufbrüche gemeldet worden. Allein in acht Fällen wurden Airbags und mobile Navigationsgeräte entwendet. Bei den übrigen Aufbrüchen wurde in einem Fall eine Handtasche, in dem anderen Fall sonstiges Autozubehör erbeutet. Beim Aufbruch eines VW Golf blieb es schließlich beim Versuch. Damit verzeichnet das Langenhagener Kommissariat seit Wochenbeginn bis heute insgesamt 17...

  • Langenhagen
  • 23.09.11
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Godshorn (ok). Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag zwischen 7.45 und 16 Uhr in der Straße Alt-Godshorn oder im Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben. Einbrecher haben versucht, das Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses und die Kellertür aufzuhebeln. Es blieb allerdings bei dem Versuch. Hinweise bitte an die Polizei Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-4215.

  • Langenhagen
  • 15.02.11
kurz gemeldet

Zeugenaufruf nach Brandstiftung

Marklendorf. Weitaus höher als zunächst angenommen erwies sich die Schadenssumme bei einem Scheunenbrand auf einem landwirtschaftlichen Hof im Meierweg in der Nacht zum vergangenen Donnerstag (wir berichteten). Nach bisherigem Stand beläuft sich der Sachschaden auf nunmehr 300.000 Euro. Nicht zu unterschätzen in diesem Zusammenhang, ist der Schaden am Sicherheitsgefühl bei den Dorfbewohnern. Fest steht mittlerweile, dass der Brand absichtlich gelegt wurde. Die Ermittler suchen fieberhaft nach...

  • Schwarmstedt
  • 13.01.11
kurz gemeldet

Zeugen gesucht

Mellendorf. Im Rahmen einer Schlägerei wurde ein 26-jähriger Bissendorfer in der Nacht zu Samstag in einer Gaststätte Am Freizeitpark in Mellendorf schwer am Auge verletzt. Der Mann kam in ein Krankenhaus, wo das Auge operiert werden musste. Auf Grund seiner Alkoholisierung konnte das Opfer keine Hinweise zum Täter geben. Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Auseinandersetzung, die gegen 4.45 Uhr erfolgte, sich unter Telefon (0 51 30) 97 70 zu melden.

  • Wedemark
  • 26.10.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.