Am Moore

Gesperrt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 24.08.2018

Godshorn. Fahrbahnarbeiten "Am Moore" in Godshorn: Die Strecke zwischen „Am Kielenkamp“ bis kurz vor der Einmündung Pappelstraße wird dafür ab Montag, 27. August, für voraussichtlich drei Wochen gesperrt. Danach wechselt die Baustelle in den westlichen Teil zwischen Pappelstraße und „Weißer Weg“. Der Endausbau des letzten Abschnitts der Straße „Am Moore“ soll je nach Wetterlage Mitte Oktober abgeschlossen werden.

"Am Moore" wird endgültig ausgebaut

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 01.06.2018

Einbahnstraßen-Regelung und Vollmacht ab September

Ortsrat lehnt Vorschlag ab

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 28.08.2017

Straße „Am Moore“ soll ausgebaut werden

Willi Minne will nur Ratsmandat

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.04.2016

Godshorn (gg). 30 Jahre lang war Willi Minne Mitglied des Ortsrates, seit 2001 ist er Ortsbürgermeister und nun soll damit Schluss sein. „Bei der nächsten Kommunalwahl kandidiere ich nur noch für den Sitz im Rat“, kündigt er im Gespräch mit dem ECHO an. Willi Minne ist Langenhagens stellvertretender Bürgermeister. Themen aus den Bereichen Soziales, Bauen und Finanzen, die ganz Langenhagen betreffen, interessieren ihn sehr,...

Zwei Standorte beschlossen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.04.2016

Stadt baut: Am Moore und Grenzheide

Flüchtlinge in Godshorn

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.04.2016

Standorte für Unterkünfte vor der Abstimmung

1 Bild

Streit um Flüchtlingsunterkunft

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 05.04.2016

Ortsrat lehnt Standort "Am Moore" ab

1 Bild

Fußweg mit Priorität

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 29.11.2013

Am Moore bekommt Ausbau

Erneuter Anlauf

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 07.11.2013

Godshorn (ok). Die Mitglieder des Godshorner Ortsrates nehmen einen erneuten Anlauf, nachdem sie im November 2010 bei der Verwaltung mit ihrem Antrag abgeblitzt waren. Der Inhalt: Der Ortsrat fordert die Befestigung eines Trampelpfades auf der südlichen Seite der Straße "Am Moore" zwischen der Hausnummer 20 und der Kreuzung Hauptstraße/Am Moore. Begründung: Der Trampelpfad werde seit vielen Jahren gleichermaßen von Kindern...