Artenvielfalt

Lindwedel für Artenvielfalt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 25.08.2020

Lindwedel. Alle Wahlberechtigten können sich seit Anfang Juni 2020 mit ihrer Unterschrift im Rahmen des Volksbegehren „Artenvielfalt.Jetzt!“ für mehr Artenschutz einsetzen. Nachdem sich die Landespolitik, Vertreter der Landwirtschaft und des Umweltschutzes in dem „ Niedersächsischen Weg“ auf eine gemeinsame Absichtserklärung für mehr Artenschutz geeinigt haben, soll mit dem Volksbegehren weiter...

Landwirte kritisieren Volksbegehren scharf

Anke Wiese
Anke Wiese | am 22.07.2020

„Bauern stehen hinter mehr Artenvielfalt"

1 Bild

Unterschriften für die Artenvielfalt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 20.07.2020

Mehr als 60 Frauen und Männer unterstützten Volksbegehren

Artenvielfalt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 16.07.2020

Langenhagen. Am nächsten Sonnabend, 18. Juli, werden auf dem Langenhagener Marktplatz, vor dem Eingang zur Post, von 10 bis 12 Uhr Unterschriften für das niedersächsische Volksbegehren Artenvielfalt gesammelt. Ein Langenhagener Aktionsbündnis aus engagierten Naturschützern bietet Informationen zum Volksbegehren Artenvielfalt an, ermöglicht das Unterschreiben vor Ort, gibt Unterschriftenlisten an weitere Sammler*innen ab und...

1 Bild

Konsens für die Artenvielfalt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 13.07.2020

Engagiertes Trio setzt sich für die Umwelt ein

3 Bilder

Projekt „Artenvielfalt – KIDZ“

Bernd Stache
Bernd Stache | am 26.06.2019

Ergebnispräsentation mit Kulturbeauftragter von Mirbach und allen Mitwirkenden

1 Bild

Informationsveranstaltung der GRÜNEN

Bernd Stache
Bernd Stache | am 19.07.2017

Facettenreiches Thema: „Den Artenschwund stoppen – ein unmögliches Projekt?“

2 Bilder

Einsatz für die Artenvielfalt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 26.09.2016

NABU lädt zum Pflegeeinsatz in Kananohe ein

1 Bild

Projekt "Lebendige Wietzeaue"

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 29.06.2016

Einsatz für die Artenvielfalt in Langenhagen

9 Bilder

Ein kräftiger Ruck reicht

Bernd Stache
Bernd Stache | am 05.11.2014

Mit dem Haflinger geht es der Heidelbeere im Helstorfer Moor an den Kragen