Unfall auf A 7: Streufahrzeug abgeräumt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.11.2018

Buchholz. Auf der A 7 im Bereich Buchholz/Aller kam es am frühen Dienstagmorgen in Richtung Hamburg aufgrund eines Unfalls zu erheblichen Behinderungen. Ein polnischer Kleinlieferwagen fuhr gegen 5.30 Uhr auf der dreistreifigen Autobahn auf ein auf der mittleren Spur fahrendes Streufahrzeug der Autobahnmeisterei auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock aus der Verankerung gerissen wurde. Der 40-jährige...

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf A 7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.08.2016

Wedemark. Bei einem Auffahrunfall zwischen einem BMW und einem Ford Mondeo zwischen den Anschlussstellen Mellendorf und Berkhof haben sich am Sonntagmittag gegen 11.55 Uhr vier Insassen leichte Verletzungen zugezogen. In Fahrtrichtung Hamburg hat es erhebliche Verkehrsbehinderungen gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen waren beide Fahrzeuge auf dem Überholfahrstreifen in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs gewesen. Kurz vor dem...

Verkehrsunfall

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.06.2015

Schwarmstedt. Am Mittwoch gegen 10.55 Uhr kam es auf der A 7, Richtungsfahrbahn Hamburg, etwa 300 Meter vor der Anschlussstelle Schwarmstedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Der Fahrer eines Sattelzugs hatte das Stauende übersehen und war auf einen Lastkraftzug aufgefahren. Dabei wurde er schwer verletzt, aber ansprechbar in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr...

Schwerer Unfall auf der A7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.05.2015

Heidekreis. Am Dienstag, gegen 14.45 Uhr, kam es auf der A 7, im Auslauf des Walsroder Dreiecks in Fahrtrichtung Hannover zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Verkehrsteilnehmer tödlich und ein weiterer schwer verletzt wurde. Der 58-jährige Fahrer eines Sattelzugs hatte offensichtlich den Stau für den Schwerverkehr auf der rechten Fahrspur nicht bemerkt und war nahezu ungebremst auf einen langsam vor ihm fahrenden...

Totalschaden am Sattelzug nach Verkehrsunfall auf der BAB

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.08.2014

Essel. Der allein beteiligte 64-jährige Führer eines Sattelzugs befuhr am Donnerstag, 14. August, um 3.30 Uhr die BAB A7 in Fahrtrichtung Hamburg. In Höhe der Gemarkung Essel überfuhr er infolge von Unachtsamkeit im Beginn des Baustellenbereiches zunächst die rechte Gleitschutzwand und kollidierte darauf mit der linken Gleitschutzwand, die hierdurch in die Richtungsfahrbahn Hannover gedrückt wurde. Des Weiteren trat...

Unfall auf A7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.04.2013

Schwarmstedt. Am Sonntag, 14. April, um 5.10 Uhr kam eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Walsrode mit ihrem Pkw auf der A7, zwischen den Anschlussstellen Schwarmstedt und Westenholz, Richtungsfahrbahn Hamburg, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Autobahn ab und streifte zunächst eine dort befindliche Schutzplanke. Nach dem Versuch das Fahrzeug nach links auf die Fahrbahn zurückzulenken, geriet das Fahrzeug jedoch...