Autobahn 7

Auffahrunfall am Stauende

Anke Wiese
Anke Wiese | am 09.06.2021

Essel/A7. Am Donnerstag  gegen 15.05 Uhr kam es auf der linken Fahrspur der A7 im Bereich Essel, Fahrtrichtung Hamburg, zwischen der Raststätte Allertal und der Anschlussstelle Westenholz zu einem Auffahrunfall, bei dem mehrere Beteiligte verletzt wurden. Ein 24-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Leer schaffte es nicht mehr rechtzeitig vor einem Stauende zu bremsen, fuhr in einen Pkw Seat und schob diesen auf einen...

Dacia gerät in Brand

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.11.2020

Quer über die Autobahn geschleudert

Stauende übersehen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 14.10.2020

Heidekreis / A7. Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der A7, zwischen dem Walsroder Dreieck und der Raststätte Allertal, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKW. Der 42-jährige polnische Unfallverursacher erkannte ein Stauende zu spät und fuhr auf einen bereits stehenden LKW auf, der wiederum auf einen weiteren Sattelzug geschoben wurde. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Es entstand ein...

Eine Person schwer verletzt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 06.10.2020

Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten auf der A7

20-Jähriger verunglückt bei Flucht auf A7

Anke Wiese
Anke Wiese | am 23.09.2020

Berkhof. Ein 20-jähriger Autofahrer versuchte sich am Donnerstag letzter Woche gegen 23 Uhr mit seinem Fahrzeug einer Kontrolle durch die Polizei auf der A 7 zu entziehen und verunfallte schließlich im Bereich Burgwedel. Zwei Mitfahrer des Flüchtenden wurden bei dem Unfall leichtverletzt. Der Mercedes 500 V8 war auf der Richtungsfahrbahn Süden von dem zivilen Videowagen der Polizei (Police-Pilot-System) bei...

Mann schiebt PKW auf Autobahn

Anke Wiese
Anke Wiese | am 15.07.2020

Wedemark / A 7: Nach Hinweisen auf ein liegengebliebenes Fahrzeug wurde ein 49-jähriger Mann aus Hannover in der Nacht zu Mittwoch, gegen 01.30 Uhr von einer Polizeistreife auf der Autobahn im Bereich Wedemark, Fahrtrichtung Hannover kontrolliert. Der Hannoveraner schob im dortigen Baustellenbereich seinen liegengebliebenen Pkw. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkohol fest. Der Mann führte einen Test durch. Das...

1 Bild

Auffahrunfall auf der A7

Anke Wiese
Anke Wiese | am 18.06.2020

Drei Lastwagen kurz vor der Raststätte Allertal beteiligt

Lkw-Fahrer stoppen Geisterfahrerin

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.05.2020

Buchholz/Aller/A7. Eine Geisterfahrerin aus Burgdorf verursachte am späten Dienstagabend geringfügigen Sachschaden auf der Autobahn 7 im Bereich Buchholz/Aller. Gegen 23.35 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Meldungen ein, dass auf der A 7, Höhe Hannover-Nord, ein Fahrzeug mit eingeschaltetem Fernlicht entgegengesetzt der Fahrtrichtung in Richtung Norden fahren würde. Die Polizei nahm den fließenden Verkehr in Richtung Süden...

Tödlicher Auffahrunfall auf der A7

Anke Wiese
Anke Wiese | am 07.04.2020

Sattelzugfahrer übersieht Stauende und wird eingeklemmt

A7: Morgen Nacht Vollsperrung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.11.2019

Brückenbauarbeiten in der Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember

1 Bild

Tödlicher Unfall auf der A 7

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.06.2019

Kleintransporter fährt bei Berkhof ungebremst auf Sattelschlepper auf

3 Bilder

Erneut schwerer LKW-Unfall auf der A 7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.05.2019

Heidekreis. Am Montagabend kam es gegen 18 Uhr erneut am Stauende auf der A 7 kurz vor Allertal in Fahrtrichtung Hannover zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit Heizöl befüllter Tank-LKW fuhr auf einen Planen-LKW, der mir Bierkisten beladen war, auf. Dabei wurde der Fahrer schwer in seiner Kabine eingeklemmt, glücklicherweise schlug der Tank beim Aufprall nicht leck. Die Feuerwehren Krelingen, Hodenhagen sowie Bad...

Sachbeschädigung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.04.2019

Essel/A 7: Am Dienstagabend gegen 23 Uhr randalierten etwa 15 bis 20 Fußballfans aus Hamburg auf ihrem Heimweg vom Pokalspiel in Paderborn an der Raststätte Allertal-Ost. Zeugen gaben an, dass sie eine Kasse herumschmissen sowie einen Schaukasten und weitere Dinge beschädigt hätten. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Fans bereits in ihre Reisebusse begeben und die Raststätte verlassen. Ein Bus konnte an der...

Unfall auf A 7: Streufahrzeug abgeräumt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 29.11.2018

Buchholz. Auf der A 7 im Bereich Buchholz/Aller kam es am frühen Dienstagmorgen in Richtung Hamburg aufgrund eines Unfalls zu erheblichen Behinderungen. Ein polnischer Kleinlieferwagen fuhr gegen 5.30 Uhr auf der dreistreifigen Autobahn auf ein auf der mittleren Spur fahrendes Streufahrzeug der Autobahnmeisterei auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock aus der Verankerung gerissen wurde. Der 40-jährige...

A 7: Grunderneuerung zwischen der Anschlussstelle Mellendorf und der Anschlussstelle Schwarmstedt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.10.2018

Schwarmstedt/Wedemark. Auf der A 7 laufen derzeit zwischen den Anschlussstellen Mellendorf und Schwarmstedt die Bauarbeiten zur Grunderneuerung der Richtungsfahrbahn Hamburg. Autofahrer müssen ab Dienstag, 23. Oktober, im Baustellenbereich mit weiteren Behinderungen rechnen. Grund dafür ist der Umbau der vorhandenen Verkehrssicherung. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden...

Jeder Zentimeter zählt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.05.2018

Prüfung einer Fahrspurverbreiterung auf der A 7

Keine Fahrspurenveränderung auf der A 7 im Baustellenbereich Schwarmstedt-Mellendorf

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.05.2018

Heidekreis. Niedersächsisches Verkehrsministerium lehnt den Antrag von Landrat Manfred Ostermann auf Umbau der vorhandenen „5+0“ in eine „4+0-Verkehrsführung“ auf der A 7 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Schwarmstedt – Mellendorf ab. Zur Begründung wurde ausgeführt, dass die gewählte Verkehrsführung mit drei Fahrspuren Richtung Hamburg und zwei Fahrspuren Richtung Hannover die Verkehrsführung darstelle,...

Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Bereich der Baustelle A 7 Schwarmstedt – Mellendorf vereinbart

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.04.2018

Wedemark/Schwarmstedt. Aufgrund der erhöhten Unfallzahlen auf der A 7 im Bereich der Baustelle Schwarmstedt von bereits 200 Unfällen allein in diesem Jahr mit drei Toten, zwei Schwer- sowie 26 Leichtverletzten hat jetzt bei der Polizei in Soltau eine Beratung stattgefunden, an der Landrat Manfred Ostermann, der Leiter der Polizeiinspektion Heidekreis Stefan Sengel, die Leiterin der Niedersächsischen Landesbehörde für...

Ausbau der A 7 wird vorangetrieben

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.03.2018

Heidekreis. Wie die CDU-Landtagsabgeordneten Gudrun Pieper und Karl-Ludwig von Danwitz berichten, werden die Projekte aus dem Bundesverkehrswegeplan 2030 für Niedersachsen nun zügig vorangetrieben und umgesetzt. Hierzu zählt auch der sechsspurige Ausbau der A 7 in Richtung Hamburg. Dem entsprechenden Antrag von CDU und SPD wurde von Seiten der Landesregierung im Rahmen der letzten Plenarsitzung zugestimmt. Wirtschafts- und...

1 Bild

Auffahrunfall auf A 7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 22.11.2017

Auslaufende Kraftstoffe wurden abgebunden

1 Bild

Auslaufende Betriebsstoffe auf der A7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 18.10.2017

Schwarmstedt. Am Freitag, 13. Oktober, wurde die Feuerwehr Schwarmstedt um 4.19 Uhr in der Früh zu einem Einsatz auf der A 7 alarmiert. Zwischen Schwarmstedt und Berkhof fuhr ein LKW in den Baustellenbereich. Dabei wurde der Treibstofftank beschädigt. Der auslaufende Treibstoff wurde aufgefangen und mit Bindemitteln abgebunden, die defekte Leitung abgedichtet und der Treibstoff aus dem Tank umgepumpt. Vor Ort war die...

Rösel: Fortschritte bei der Platzrandstraße

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.02.2017

CDU-Bundestagsabgeordnete unterstützt Verhandlungen zu Umleitungsmöglichkeit für die A-7-Baustelle

Verkehrsunfall durch Fahranfänger auf der BAB

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.11.2016

Buchholz. Am Freitag, 11. November, kam es in den Mittagsstunden auf der A 7 im Bereich Buchholz/Aller an der dortigen Baustelle in Richtung Hamburg zu einem Auffahrunfall zwischen drei beteiligten Fahrzeugen. Bei stockendem Verkehr mussten zwei Fahrzeugführer verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 18-jährige Fahranfänger eines Pkw aus Stade bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw Ford eines 23-jährigen aus Hannover...

Fünf Stunden Vollsperrung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.10.2016

Buchholz/Aller. Ein Sattelzug und ein LKW mit Anhänger befuhren in dieser Reihenfolge auf der Autobahn A7 in Fahrtrichtung Hannover am Montag um 19.12 Uhr bei Kilometer 109,500 den rechten von drei Fahrstreifen. Aufgrund der Verkehrslage musste der Sattelzug seine Fahrt nahezu bis zum Stillstand verlangsamen. Der LKW-Fahrer erkannte dieses zu spät und prallte vermutlich ungebremst gegen das Heck desSattelzuges. Beide...

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf A 7

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.08.2016

Wedemark. Bei einem Auffahrunfall zwischen einem BMW und einem Ford Mondeo zwischen den Anschlussstellen Mellendorf und Berkhof haben sich am Sonntagmittag gegen 11.55 Uhr vier Insassen leichte Verletzungen zugezogen. In Fahrtrichtung Hamburg hat es erhebliche Verkehrsbehinderungen gegeben. Nach bisherigen Erkenntnissen waren beide Fahrzeuge auf dem Überholfahrstreifen in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs gewesen. Kurz vor dem...