Autohof Gailhof

Unfallflucht

Anke Wiese
Anke Wiese | am 15.04.2018

Gailhof. Ein 23-jähriger Kraftfahrer aus Erfurt hatte sich Am Freitag um 3.55 Uhr mit seinem Sattelzug auf den Autohof Mellendorf gestellt, um dort zu übernachten. Durch einen heftigen Anprall an sein Fahrzeug wurde er jäh aus dem Schlaf gerissen. Als der Fahrer das Fahrzeug verlassen konnte, hatte sich der Unfallverursacher bereits entfernt. Am Auflieger und an der Ladung entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Kaffee gestohlen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 10.12.2017

Gailhof. Unbekannte Täter zerschnitten in der Nacht zum Freitag zwischen 21 und 4 Uhr die Planen von zwei Sattelzügen, die auf dem Autohof Mellendorf abgestellt waren. Es wurde jedoch nichts entwendet. Von einem dritten LKW wurden zahlreiche Paletten mit Kaffee gestohlen. Der Schaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Acht versuchte Lkw-Einbrüche

Anke Wiese
Anke Wiese | am 10.05.2017

Gailhof. In der Nacht zu Mittwoch schnitten Unbekannte die Planen von acht auf dem Autohof geparkten Lkw auf, während die Fahrer darin nächtigten. Die Täter wollten wohl durch einen Blick auf die Ladefläche nach lohnenswerter Fracht ausschau halten. Da sie nicht fündig wurden, fehlt aus den Lkw nichts. Der Schaden beträgt insgesamt einige hundert Euro. Zeugen konnten bisher nicht ermittelt werden.

Sattelzüge aufgebrochen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 26.05.2016

Gailhof. In der Nacht zu Mittwoch wurden zwei auf dem Parkplatz des Autohofes in Gailhof abgestellte Sattelzüge durch bisher unbekannte Täter aufgebrochen. Sie verschafften sich Zutritt zu der Ladefläche der Sattelauflieger. Nachdem die Verpackung der Ladung geöffnet wurde, entfernten sich die Täter ohne Beute vom Tatort. Wer Beobachtungen dazu gemacht hat oder sonstige Hinweise zu den versuchten Diebstählen machen...