Bauland

4 Bilder

Baugebiet „Auf der Meinte“ vorgestellt

Bernd Stache
Bernd Stache | am 24.11.2018

Sinnvolle Ergänzung zum Schwarmstedter Wohngebiet „Am Bornberg I und II“

WWR sammelt Unterschriften für Bauland

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.11.2018

Resse. Die WWR (Wählergemeinschaft-Wedemark-Resse) versucht seit zwei Jahren Bauland in Resse zu verwirklichen. Die Nachfrage ist zweifellos da, leider fehlt das nötige Grundstück. Dies ist nun zwischen Resse und der Siedlung Lönswinkel gefunden. Die Eigentümer der Fläche sind auch bereit, diese zu einem marktüblichen Preis zu veräußern. Ein Bodengutachten wurde bereits erstellt. Der Flächennutzungsplan ist auch schon auf ein...

Bauland entsteht

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.08.2017

Abbensen. Der Verwaltungsausschuss hat für das Entwicklungsprojekt grünes Licht gegeben. Eine brachliegende Hoffläche mit alten Silos wird zu Bauland umgewandelt, die ein Hektar große Fläche in mehreren Bauabschnitten mit 20 Baueinheiten unterteilt. Angedacht ist eine aufgelockerte Einfamilienhausbebauung mit verhältnismäßig großen Grundstücken. Der Auslegungsbeschluss ist gefasst, von nun an können erste Entwürfe im Rathaus...

Freibad statt Bauland

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 23.02.2017

Langenhagen (ok). Viele Kommunikationsfehler und Missverständnisse, eine für sie nicht nachvollziehbare Misstrauenskultur – für Felicitas Weck, Ratsfrau der Linken, hat sich in Sachen Godshorner Bad über Jahre etwas aufgebaut. Für sie sei es völlig unverständlich, dass dem Godshorner Bad schon vor der Eröffnung der Wasserwelten finanziell das Wasser abgegraben werden. Das Freibad in Godshorn sei eine sinnvolle Alternative....