Betrug

82-Jährige hinterhältig betrogen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 20.10.2011

Lindwedel-Adolfsglück. Am 19. Oktober gegen 10.30 Uhr erschien ein circa 40-Jähriger Mann an der Tür des Einfamilienhauses einer 82-Jährigen und bot an die Dachrinnen des Hauses zu reinigen. Da die Rinnen gerade erst gereinigt worden waren lehnte die Rentnerin dieses Angebot ab. In dem Gespräch teilte sie dem Mann mit, dass ihr für solche Arbeiten auch gar kein Geld zur Verfügung stehe, da sich ihr Auto bei einem...

Betrug mit EC-Karten

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 04.07.2011

Langenhagen (ok). Betrug in ganz großem Stil: Ganoven haben in der jüngsten Vergangenheit versucht, mit EC-Karten Zigarettenstangen zu kaufen, scheiterten aber immer wieder, als sie die PIN eingeben mussten. Erfolg hatten sie dagegen immer, wenn sie den Kaufbeleg lediglich unterschreiben mussten. In solch einem Fall tragen die Geschäftsleute das Risiko. Am vergangenen Sonnabend ist ein Trio an einer Tankstelle an der...

Elfjähriger Betrüger

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.02.2011

Wedemark. Ein elfjähriger Junge hat am Mittwochabend versucht, ein Fußballspiel für eine Spielekonsole günstig zu erwerben. Hierfür entfernte er den Originalpreis des Spieles und klebte ein Preisetikett mit einem deutlich geringeren Preis auf das Spiel. Der Betrug fiel auf, als der Junge sich, nach Bezahlung, das Spiel an der Kasse aushändigen lassen wollte.

Versuchter Betrug

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.10.2010

Mellendorf. Zwei ausländische Restaurantbetreiber aus der Wedemark meldeten sich am Mittwoch bei der Polizei Mellendorf nachdem sie gefälschte Stromabrechnungen der „Stadtwerke GmbH & Kraftwerke AG mit entsprechenden Zahlungsaufforderungen erhalten hatten. Ein 60-Jähriger aus Negenborn sollte 740 € an eine Bank in Detmold überweisen, ein 50-Jähriger aus Berkhof 1180 €. Entsprechende Strafanzeigen wurden aufgenommen.