durchwühlt

Durchwühlt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 21.11.2018

Langenhagen. Diebe hebelten am Dienstag zwischen 10.50 und 21.50 Uhr ein im Hochparterre befindliches Fenster an einem Mehrfamilienhaus in der Wilhelm-Busch-Straße auf. Hierdurch kletterten sie nach Auskunfrt der Polizei ins Wohnungsinnere, durchwühlten verschiedene Schränke und entwendeten mindestens eine Halskette. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.

Schränke durchwühlt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 13.09.2018

Godshorn. Einbrecher drangen, vermutlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, in eine Kraftfahrzeugwerkstatt in der Berliner Allee ein. Dabei wurden im Gebäudekomplex diverse Schränke durchwühlt und versucht, den Firmentresor zu entwenden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter zumindest an Bargeldbestände, die in der Firma deponiert waren. Im Rahmen der Tatortaufnahme stellten dann die eingesetzten...

Balkontür aufgehebelt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 12.01.2016

Langenhagen. Ein Einbrecher hebelte am Montag zwischen 18.15 und 18.30 Uhr die Balkontür der Hochparterrewohnung an der Narzissenstraße auf und durchwühlte diese. Er wurde dabei vom Wohnungsinhaber überrascht. Der Täter flüchtete daraufhin mit einem Laptop durch ein Fenster und entfernte sich in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-4215.

Wohnung gewaltsam aufgedrückt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 30.11.2011

Langenhagen. Vermutlich mehrere Täter sind am Dienstag zwischen etwa 9 und gegen 17 Uhr gewaltsam in eine Vierzimmerwohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses mit Küche und Bad eingedrungen. Derzeit steht nicht fest, was entwendet worden ist. Nach den bisherigen Erkenntnissen gelangten die Täter auf unbekannte Art und Weise in das Haus. Im ersten Obergeschoss wurde dann die Tür der Wohnung gewaltsam aufgedrückt...

Büroräume durchwühlt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 10.05.2011

Langenhagen. Langfinger haben in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Tür zum Lageraum einer Firma an der Gleiwitzer Straße aufgehebelt. Anschließend wurden mehrere angrenzende Büroräume durchwühlt. Entwendet wurden nach Angaben des Inhabers ein Laptop, ein Bildschirm mit integriertem Rechner, einem so genannnten Imac, sowie rund 200 Euro Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe dürfte bei rund 2.000 Euro liegen.