EHEC

Aber: Gesundheitsamt der Region Hannover gibt noch keine Entwarnung EHEC: Zahl der Infektionen weiter auf niedrigem Niveau

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 06.06.2011

Region. Die Zahl der Infektionen mit Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC) in der Region Hannover bleibt auf niedrigem Niveau. So sind dem Fachbereich Gesundheit der Region Hannover seit dem 13. Mai bis zum 1. Juni,16 Uhr 69 Verdachtsfälle an Erkrankungen im Zusammenhang mit EHEC gemeldet worden. Davon haben sich inzwischen 35 Fälle bestätigt, von denen wiederum zehn Patienten an dem Hämolytisch-Urämischen-Syndrom...

EHEC: Fachbereich Gesundheit mahnt zur Vorsicht beim Verzehr von Gemüse Lebensmittelüberwachung prüft gezielt spanische Salatgurken

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.05.2011

Region. Nach den Entwicklungen in den vergangenen Tagen und dem Nachweis von EHEC auf Salatgurken in Hamburg hat der Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Region Hannover die Kontrolle von Gemüse verstärkt. Sobald die entsprechenden Lieferlisten vorlägen, würden ganz gezielt Salatgurken spanischer Herkunft überprüft, kündigt Dr. Hans-Bernhard Behrends, Leiter des Fachbereichs Gesundheit, an. Trotz der Funde auf...