Führerscheinentzug

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Anke Wiese
Anke Wiese | am 18.07.2021

Schwarmstedt. 2,93 Promille pustete ein Autofahrer am Freitagnachmittag. Zuvor hatte ein Zeuge den torkelnden 45-jährigen Mann in sein Auto einsteigen und nachfolgend gegen einen kleinen Busch fahren sehen. Die Polizei konnte kurze Zeit später den Betrunkenen ausfindig machen und veranlasste eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Dem Mann wurde bis auf Weiteres das Führen von Kraftfahrzeugen...

Trunkenheit im Verkehr

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.01.2021

Mellendorf. Nach Hinweisen eines Anwohners kontrollierten Polizeibeamte eine 45-jährige Fahrzeugführerin aus Herzberg am Harz in der Silvesternacht um 3.30 Uhr auf der Wedemarkstraße. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Die Frau musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Sie durfte die Fahrt nicht fortsetzen.

Alkohol am Steuer

Anke Wiese
Anke Wiese | am 07.10.2013

Mellendorf. Am frühen Samstagmorgen befuhr ein alkoholisierter 29-Jähriger mit seinem Pkw die Kaltenweider Straße in Mellendorf. Aufgrund seiner Fahrweise (Schlangenlinien) fiel er den Polizeibeamten auf, die ihn daraufhin kontrollierten. Da Anzeichen für Alkoholkonsum vorlagen, wurde dem Mann auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Seine Fahrerlaubnis war ihm bereits zuvor gerichtlich entzogen worden.