Falschgeld

Polizei warnt vor Falschgeld

Anke Wiese
Anke Wiese | am 09.01.2020

Heidekreis. In unregelmäßigen Abständen kam es in den vergangenen Jahren immer wieder vor, dass im Heidekreis Falschgeld in den Verkehr gebracht wurde. Aktuell verzeichnet die Polizei wieder einen leichten Anstieg angezeigter Fälle. Am häufigsten wird der 50-Euro-Schein gefälscht, aber auch die anderen Banknoten werden gern nachgemacht. Zu erkennen sind die falschen Scheine an fehlenden Sicherheitsmerkmalen, wie...

1 Bild

Verfolgungsjagd nach Betrüger

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 03.04.2017

Falschgeld auf dem Flohmarkt im Umlauf

Einkauf mit Falschgeld

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.12.2012

Essel. Ein 27-Jähriger versuchte bereits am Sonntagvormittag, 23. Dezember, an der Raststätte Allertal mit einem gefälschten 100-Euro-Schein seine Zigaretten zu bezahlen. Die Person konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Das Falschgeld wurde erkannt und sichergestellt.