Faust + Gesicht

Mit der Faust in Gesicht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 04.05.2020

Langenhagen. Ein Mann trat nach Auskunft der Politzei am Freitag gegen 20.15 Uhr an einen Jugendlichen Langenhagener heran, schlug diesem mit der Faust ins Gesicht und entriss ihm die Umhängetasche. Der flüchtende Mann wurde vom Opfer verfolgt und auf Höhe der Kastanienallee eingeholt. In einem Handgemenge erlangte das Opfer die Tasche wieder zurückerlangen. Es fehlte jedoch das Münzgeld in Höhe von 15,50 Euro. Dem leicht...

Mit der Faust ins Gesicht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.10.2018

Langenhagen. Ein Auto-Fahrer und ein stark alkoholisierter Fußgänger gerieten am Dienstag gegen 20.40 Uhr am Pferdemarkt in Streit. Der Auto-Fahrer verließ daraufhin sein Fahrzeug und schlug dem 30-jährigen Passanten mit der Faust in das Gesicht. Anschließend setzte er sich in seinen schwarzen Dreier-BMW mit hannoverschen Kennzeichen und setzte seine Fahrt fort. Täterbeschreibung: etwa 30 Jahre alt, vermutlich...

Mit der Faust ins Gesicht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 23.07.2018

Langenhagen. Ein Mann (37 Jahre, 2,6 Promille Atemalkohol) aus Langenhagen belästigte am Sonnabendmorgen gegen 4.25 Uhr an der S-Bahn am Straßburger Platz die Familie des Opfers und versuchte anschließend das Opfer (39 Jahre) aus Hamburg zu schlagen. Das Opfer wich aus und schlug sein Gegenüber mit der Faust in das Gesicht. Anschließend entwickelte sich ein Gerangel, das auf dem Boden endete. Zeugenhinweise bitte unter der...

Mit der Faust in Gesicht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 22.03.2018

Langenhagen (ok). In der Nacht zu Sonntag gegen 3.55 Uhr brachte ein 64-jähriger Taxifahrer in einem schwarzen Touran ein Pärchen von Hannover nach Langenhagen; angebliches Ziel war die Niedersachsenstraße. Kurz hinter dem Berliner Platz auf der Walsroder Straße übergab sich der 20-jährige Fahrgast allerdings im Taxi, Daraufhin forderte der Fahrer das Paar auf auszusteigen, verlangte den Fahrpreis und Geld für die Reinigung...

Zweimal die Faust im Gesicht

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 02.05.2013

Langenhagen (ok). Er wusst gar nicht, wie ihm geschah, und plötzlich spürte er zweimal eine geballte Faust im Gesicht. Den dritten Schlag konnte der 22-Jährige abwehren, indem er seine Hände vors Gesicht hielt. Durch die Wucht des Schlages brach jedoch ein Handknochen. Tatort und Tatzeit: In der Nacht zu Mittwoch an der Bushaltestelle "Im Gehäge". Der Schläger und seine zwei Begleiter machten sich anschließend aus dem Staub;...