Gebärdensprache

1 Bild

Mit Armen und Beinen gemeinsam singen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 22.01.2021

Flashmob mit Winterlied in Gebärdensprache ist für den 26.Februar geplant

Frauennotruf

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 25.08.2017

Region. Der Frauennotruf Hannover hat ein neues Angebot „Beratung in Gebärdensprache“. Die Beratung ist für Frauen und Mädchen, die hörgeschädigt oder gehörlos und von sexueller Gewalt betroffen waren oder sind. Die Beraterin, Anja Jung, hat langjährige Erfahrung mit hörgeschädigten Menschen und beherrscht die Gebärdensprache. Die Sprechstunde findet jeden letzten Mittwoch im Monat von 16.30 bis 18 Uhr statt. Die Örtlichkeit...

Wer kann Gebärdensprache?

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 16.12.2010

Wedemark. Aufgrund von Bedarfsmeldungen möchte die vhs Hannover Land (vhs) Kurse zum Erwerb der deutsche Gebärdensprache einrichten. vhs-Abteilungsleiter Walter Zuber: Wir könnten sofort beginnen, wenn wir die Lehrer oder Lehrerinnen hätten, die die Muttersprache der Gehörlosen unterrichten könnten. Die vhs möchte diese Kurse für Bezugspersonen von gehörlosen Kindern und Erwachsenen anbieten. Interessierte Lehrkräfte können...