Heuballen

100 Heuballen abgebrannt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 11.06.2012

Engelbostel. In der Nacht zu Sonntag sind gegen 1 Uhr 100 in einem Holzunterstand gelagerte Heuballen an der Heidestraße in Engelbostel abgebrannt. Als Ursache kommt derzeit sowohl eine Selbstentzündung als auch Brandstiftung in Frage. Die Polizei sucht Zeugen. Ein 38 Jahre alter Anwohner hatte seine Wohnung gegen 1.10 Uhr zusammen mit einem 39-jährigen Bekannten verlassen, den Feuerschein an dem Unterstand...

Heuballen in Flammen

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 11.06.2012

Engelbostel (ok). Etwa 100 Rundheuballen, die in einem großen Heuschuppen gelagert waren, gerieten in der Nacht auf Sonntag gegen 1.10 Uhr an der Verlängerung der Heidestraße in Engelbostel in Brand. Die Wehren aus Langenhagen, Godshorn und Engelbostel hatten alle Hände voll zu tun; Brandstiftung kann nach ersten Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden. Die Höhe des Sachschadens schätzen die Ermittler auf 6.000 Euro.