Karl Maslo

Wege aus der Sucht

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.08.2012

Langenhagen. Eine inszenierte Lesung mit Karl Maslo findet am Dienstag, 28. August, um 19 Uhr im Festsaal des Klinikzentrums, Rohdehof 3 statt. Der Schauspieler führt Betroffene, Angehörige, und Interessierte sehr eindringlich in die Suchtproblematik und zeigt Wege aus ihr heraus. Maslo ist Betroffener (Alkohol, Heroin, Koks, Crack) und liest aus seinem Buch "Mein Pech war, dass ich so viel Glück hatte". In seinem weitgehend...

1 Bild

„Nach dem Prinzip Handgranate“

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.06.2010

Karl Maslo spielt ein eindrucksvolles Stück zum Thema Sucht