Kupferkabel

Kupferkabel geklaut

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 15.03.2021

Langenhagen. Langfinger ließen nach Auskunft der Polizei zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 1 Uhr,  eine Metallabdeckung an der IGS-Sporthalle an der Konrad-Adenauer-Straße mitgehen und entwendeten die dahinter verbauten Kupferkabel. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.

Diebstahl an der Baustelle Schwimmbad

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 19.05.2015

Langenhagen. Im Tatzeitraum von Mittwoch, 13. Mai, bis Montag, 18. Mai, klauten Diebe von der Baustelle Schwimmbad an der Theodor-Heuss-Straße circa 460 Meter Kupferkabel. In Nachbarschaft zur Kleingartenkolonie ist ein Stromkasten zuvor aufgehebelt und die Stromzufuhr unterbrochen worden, bevor die teilweise unter der Erdoberfläche verlegten Kabel regelrecht gekappt wurden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Täter...

Kupferkabel geklaut

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 28.08.2013

Langfinger. Diebe entwendeten in der Zeit von Montagmittag bis Dienstagmorgen von einem Schwimmbagger am Hastrasee in Verlängerung der Grenzheide etwa 30 Meter Kupferkabel im Wert von etwa 3000 Euro. Die Täter hatten zuvor auf dem Gelände des dortigen Kieswerkes einen Stromkasten geöffnet und den Starkstrom abgeschaltet.

Kupferkabel entwendet

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 25.01.2012

Langenhagen. Rund 100 Meter Kupferkabel sind am vergangenen Wochenende zwischen Freitag, etwa 14 Uhr, und Montag, etwa 9 Uhr, aus einem Rohbau an der Freiligrathstraße in Wiesenau entwendet worden. Nach Angaben der geschädigten Firma waren die Kabel bereits im Haus verlegt. Zum Abtransport dürfte vermutlich ein Kombi oder ähnliches Fahrzeug benutzt worden sein. Die Schadenssumme beträgt mehrere hundert Euro.