Pfefferspray

Pfefferspray im Einsatz

Anke Wiese
Anke Wiese | am 08.12.2019

Mellendorf. Zwischen mehreren Heranwachsenden kam es in der Nacht zum Sonntag nach vorangegangenen Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Vor dem Eintreffen der eingesetzten Beamten griff sich eine der beteiligten Personen eine Holzlatte. Die Mellendorfer Beamten konnte jedoch eine weitere Auseinandersetzung mit Hilfe des Einsatzes von Pfefferspray unterbinden.

Angst vor Überfällen?

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 01.08.2016

Sprunghafter Anstieg kleiner Waffenscheine in Langenhagen

Keine Bewaffnung an der IGS

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 07.10.2015

Konsequenzen nach Pfefferspray-Evakuierung

Elektroschocker

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 17.11.2014

Langenhagen. Nachdem Besucher des Flohmarktes einen Hinweis auf den Verkauf von verbotenen Gegenständen gaben, wurde die Auslage eines 24-jährigen Verkäufers überprüft. Die eingesetzten Beamten stießen dort auf Pfefferspray und Elekroschockgeräte, die der in Barsinghausen wohnende 24-Jährige zum Verkauf anbot. Sowohl das Pfefferspray polnischen Fabrikats sowie aus den USA stammende Elekrosimpulsgeräte, die dem...

Täter sprühten Pfefferspray

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 01.03.2013

Mutmaßliche Einbrecher verletzen Zeugen

Vernebelt

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 26.09.2011

Langenhagen (ok). Erst hatte offensichtlich übermäßiger Alkoholgenuss den Beteiligten die Sinne vernebelt, und dann kam schließlich auch noch Sprühnebel ins Spiel. Doch der Reihe nach: Ein 18-jähriger Mann und eine 20-jährige Frau hatten sich am frühen Sonnabendmorgen gegen 5 Uhr heftig und lautstark in der S-Bahn aus Hannover Richtung Langenhagen gestritten; am S.Bahnhof Langenhagen-Mitte versuchten ein 21- und 20-Jähriger...