Pflegestützpunkt

Informationen zur Demenz

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 06.08.2014

13. August: Hilfe auch für Angehörige nötig

Sprechstunde

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.04.2014

Mellendorf. Am Montag, 5. Mai, von 9 bis 12 Uhr bietet die der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land in Raum E.07 des Rathauses die nächste Sprechstunde an. Es können Fragen rund um die Pflege gestellt werden (Antragstellung, Finanzierung und mehr).

Weiterentwicklung der Pflegestützpunkte zu Senioren- und Pflegestützpunkten

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.03.2014

Von Beratungs- zu Schaltstellen: Mehr Impulse für kommunale ehrenamtliche Arbeit und für ein besseres Miteinander

Unabhängige Pflegeberatung

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 21.02.2014

Sprechstunde des Stützpunktes

Wenn Pflege zur Belastung wird

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.10.2013

23. Oktober: Sorgentelefon des Pflegestützpunkts

1 Bild

Jeden vierten Montag im Monat Pflegeberatung

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 01.10.2013

Stützpunkt bietet neutrale Sprechstunde im Rathaus an

Sicher unterwegs mit dem Rollator

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 05.09.2013

Vortrag des Pflegestützpunkts Burgdorfer Land in Langenhagen

Sprechstunde

Anke Wiese
Anke Wiese | am 22.08.2013

Wedemark. Am Montag, 2. Setember, von 9 bis 12 Uhr bietet die der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land in Raum E.07 des Rathauses die nächste Sprechstunde an. Es können Fragen rund um die Pflege gestellt werden (Antragstellung, Finanzierung und mehr).

Diabetikertreffen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.02.2013

Mellendorf. Die Selbsthilfegruppe des Deutschen Diabetikerbundes trifft sich am Montag, 11. Februar, um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Wedemark-Sporthalle. Janna Philipps vom Pflegestützpunkt Burgdorf referiert zum Thema „Aufgaben und Möglichkeiten des Pflegestützpunktes". Gäste sind herzlich eingeladen.

Sprechstunde des Pflegestützpunkts

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.01.2013

Wedemark. Am Montag, 4. Februar, bietet der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land von 9 bis 12 Uhr in Raum E.07, im Rathaus der Gemeinde Wedemark, seine nächste Sprechstunde an. Es können Fragen rund um die Pflege gestellt werden, insbesondere um Antragstellung und Finanzierung der Pflege.

2 Bilder

„Fleißig und umsichtig“

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 22.01.2013

Edda Kremer geht in den Ruhestand

Pflegestützpunkt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.01.2013

Mellendorf. Am Montag, 7. Januar, bietet der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land von 9 bis 12 Uhr im Rathaus, Raum E.07, seine nächste Sprechstunde an. Es können wieder Fragen rund um die Pflege gestellt werden (Antragstellung, Finanzierung und mehr).

Sprechstunde

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.11.2012

Mellendorf. Am Montag, 5. November, bietet der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land von 9 bis 12 Uhr in Raum E.07, im Rathaus der Gemeinde Wedemark, seine nächste Sprechstunde an. Es können Fragen rund um die Pflege gestellt werden, insbesondere um Antragstellung und Finanzierung der Pflege.

Pflegestützpunkt vor Ort?

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.08.2012

Seniorenbeirat will mehr Service

Leitung von Seniorengruppen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 14.08.2012

Region. Der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land der Region Hannover und der Seniorenrat Burgdorf bieten gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO e.V.) eine zweitägige Schulung zur Gesundheitsförderung älterer Menschen an. Unter dem Titel „Im Alter IN FORM – gesunde Lebensstile fördern“ geht es unter anderem um Zusammenhänge von Ernährung, Bewegung und Gesundheit, um Mund- und Zahngesundheit...

Pflegestützpunkte der Region Hannover Eingeschränkte Beratung am Gründonnerstag

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 27.03.2012

Region. Der Pflegestützpunkt im Haus der Region bietet am Donnerstag, 5. April, nur eine eingeschränkte Beratung an. Von 9 bis 12 Uhr können unter Telefon (05 11) 70 02 01-14 und -15 Fragen zum Thema Pflege gestellt werden. Nach Ostern ist das Pflegestützpunkt-Team wieder zu den üblichen Sprechzeiten zu erreichen. Der Pflegestützpunkt im Haus der Region in der Hildesheimer Straße 20 in Hannover steht vor allem Bürgerinnen...

Kostenlose und unabhängige Pflegeberatung in der Region Hannover Erster Pflegestützpunkt in Hannover eröffnet

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.07.2011

Region. Start für die Pflegestützpunkte in der Region Hannover: Am Mittwoch (29.6.) hat der erste Pflegestützpunkt seine Arbeit aufgenommen. Die Anlaufstelle im Haus der Region bietet vor allem für Bürgerinnen und Bürger aus dem Umland Hannovers kostenlose und neutrale Beratung rund um das Thema Pflege an. Am Freitag (1.7.) eröffnet im SeniorenServiceZentrum im Lindener Ihme-Zentrum der erste Pflegestützpunkt für die...

Infoveranstaltung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 31.03.2011

Seniorenservicebüro und Pflegestützpunkt

1 Bild

Gemeinde setzt Projekt im Alleingang um

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 04.03.2011

Pflegestützpunkt Wedemark kommt ins neue Rathaus

Marks und Miersch: Krankenkassenverbände müssen sich bei Pflegestützpunkten bewegen

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 28.02.2011

Region. Nach dem Scheitern der Verhandlungen über die Einrichtung von Pflegestützpunkten fordern die SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks und Dr. Matthias Miersch von den Krankenkassen, ihre überzogenen Forderungen gegenüber den regionsangehörigen Kommunen zurückzunehmen. Die Verhandlungen waren gescheitert, nachdem die Krankenkassenverbände mit immer wieder neuen und durch die Städte und Gemeinden nicht erfüllbaren...

Kein Pflegestützpunkt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.02.2011

Langenhagen (ok). Die Region Hannover erklärt die Verhandlungen mit den Krankenkassen zur Einrichtung von Pflegestützpunkten für gescheitert. Damit wird es kein dezentrales Beratungsangebot in allen Städten und Gemeinden geben, das Projekt in Langenhagen scheint ebenfalls gescheitert.

Anlaufstelle für Pflegestützpunkt

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 01.02.2011

Rat verabschiedet Verwaltungsvorlage am Montag einmütig

Es geht weiter

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 20.09.2010

Langenhagen (ok). Die schlechte Nachricht: Der Modellversuch Pflegestützpunkt Am Markt läuft zum 31. Dezember aus. Aber die gute Nachricht folgt auf dem Fuß: Ein Anlaufpunkt in Langenhagen soll gleich im Anschluss starten; zusammen mit den Nachbarkommunen Isernhagen, Wedemark und Burgwedel soll ein Pflegestützpunkt eingerichtet werden; die Beratungsangebote finden dann an Standorten in den jeweiligen Gemeinden statt.