Rattenbekämpfung

Turnusmäßige Rattenbekämpfung in der Wedemark

Anke Wiese
Anke Wiese | am 11.04.2019

Gemeinde legt Giftköder in der Abwasserkanalisation aus

Müll lockt Ratten an

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.06.2014

Langenhagen. Ärger habe es unter Anwohnern zum Thema Müllsäcke gegeben, meldet die Stadtverwaltung: Die Säcke sind sehr dünn, so dass sie leicht zerreißen können und zudem suchen Vögeln oder Ratten darin Futter. Der Inhalt verteilt sich dann weiträumig, was wiederum Ratten anlockt. Die Nager leben normalerweise in der Kanalisation, wo die Stadtverwaltung halbjährlich an neuralgischen Punkten eine Schädlingsbekämpfung...

1 Bild

Unter den Gulli-Deckeln

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 29.06.2012

Erneut Rattenbekämpfung in Kanalisation nötig

Rattenbekämpfung

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 15.09.2010

Langenhagen. Der Fachdienst Ordnungswesen weist darauf hin, dass zwischen der 39 und 40 Kalenderwoche ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen in der gesamten öffentlichen Kanalisation im Stadtgebiet Ratten mit Giftködern bekämpfen wird. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht.