Rehe

Damhirsche statt Rehe

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 29.06.2020

Langenhagen (ok). Die Rehe an der Kläranlage aus unserer vergangenen Ausgabe von Sonnabend waren offensichtlich Damhirsche. Und zwar vielleicht die, die aus dem Vogelschutzgehölz ausgebüxt sind. Vielen Dank für die vielen Hinweise unser Leser.

1 Bild

Rehe an der Kläranlage

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 25.06.2020

Langenhagen. Bei ihrem Abendspaziergang  kamen plötzlich 4 junge Rehe aus einem Waldstück  an dem Graben nahe der Kläranlage um zu trinken. Unsere Leserin Gabi Gebhardt stand keine 10 Meter entfernt. Das habe sie noch nie erlebt, schon gar nicht in so einer stadtnahen Umgebung, berichtete sie und hielt das Ereignis für die ECHO-Leser im Bild fest.

1 Bild

Rehe am Flughafen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Zaungäste am Flughafen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 24.01.2018

Artur Segadlo fotografierte Rehe am Rollfeld

Rehe angefahren

Anke Wiese
Anke Wiese | am 26.03.2013

Gailhof. Gleich zwei Rehe auf einmal hat eine Fahrerin am Freitagabend gegen 18.30 Uhr auf einem Wirtschaftsweg zwischen Gailhof und Meitze angefahren. Die Tiere sprangen gemeinsam aus einem Gebüsch hervor, so dass die Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Sie wurden vom zuständigen Jagdpächter durch einen Schuss erlöst.