Sicherheitsleistung

Trunkenheit am Steuer

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.12.2020

Schwarmstedt. Polizeibeamte überprüften am Mittwoch gegen 17.45 Uhr auf der Celler Straße den 40-jährigen Fahrer eines Transporters aus Osteuropa. Der Mann führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 1,67 Promille. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen, stellten zwei Führerscheine sicher, erhoben eine Sicherheitsleistung von 600 Euro in bar und leiteten ein Strafverfahren ein.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Anke Wiese
Anke Wiese | am 02.09.2020

Gailhof. Gegen einen 54-jährigen Autofahrer wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Er war am Freitag letzter Woche um 15.20 Uhr mit einem Pkw-Anhängergespann unterwegs, ohne die erforderliche Führerscheinklasse zu besitzen. Da er keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Trunkenheit im Verkehr

Anke Wiese
Anke Wiese | am 12.08.2020

Mellendorf. Einen 44-jährigen Radfahrer, der ohne Licht unterwegs war, kontrollierte eine Funkstreife der Mellendorfer Polizei am Dienstagabend um 22.19 Uhr auf der Berliner Straße. Da bei dem Mann deutlicher Atemalkoholgeruch festzustellen war, wurde ein entsprechender Test durchgeführt. Dieser ergab 2,56 Promille.Daraufhin wurde neben einer Blutprobenentnahme auch eine Sicherheitsleistung angeordnet, da es sich um einen...