Stadtpark

Stadt bereitet Ausschilderung der Skulpturen im Stadtpark vor

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 09.10.2018

Langenhagen. Die Kunstwerke im Stadtpark sollen besser zur Geltung kommen. Zu diesem Zweck wird die Stadt Langenhagen demnächst sieben Skulpturen ausschildern. Die etwa 20 mal 20 Zentimeter großen Tafeln umfassen neben den Namen des jeweiligen Kunstwerkes und des Künstlers sowie dem Entstehungsdatum auch einen QR-Code. Mit ihm erhalten Interessierte weiterführende Informationen zu den jeweiligen Kunstwerken. Ab dieser Woche...

Im Stadtpark entsteht ein „Pfad der Sinne“

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 08.10.2018

Arbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein

2 Bilder

Großes Aufgebot an den Teichen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 28.05.2018

Wasserunfall vermutet, Feuerwehr musste handeln

Leitungsbau am Schulzentrum

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 23.05.2018

Vorbereitung für Containerdorf im Park

Zufahrt wird gebaut

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 28.03.2018

Vorbereitung für Container-Campus läuft

1 Bild

"Wippbienen" ausprobieren

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 20.03.2018

Neues Spielgerät ist freigegeben

Campus entsteht im Park

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 09.02.2018

Ab Montag werden 80 Bäume gefällt

2 Bilder

Zwei Blutbuchen werden gefällt

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 08.02.2018

Sachverständige bezweifeln Standfestigkeit

1 Bild

Diagonale wird verlängert

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 07.02.2018

Baumfällung und Pflanzung an den Rieselfeldern

1 Bild

Vorwurf der Verschandelung vom Tisch

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 30.01.2018

Skulpturen bekommen Schilder auf Pfosten

3 Bilder

Im Sommer täglich geöffnet

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 15.05.2017

Kiosk-Betrieb im Stadtpark läuft wieder

1 Bild

„Wir wollen die Pflanzen retten“

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 20.04.2017

Lenthehof-Kleingärtner fürchten die Bagger

1 Bild

Ausbau des Spielplatzes geplant

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.04.2017

Viele Geräte für zentrale Fläche im Stadtpark

2 Bilder

Baumfällung und Wegebau im Stadtpark

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 30.01.2017

Grüne Achse zum neuen Schwimmbad entsteht

Stadt kauft Grundstück am Stadtpark

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.08.2016

Dreigeschossige Wohnbebauung möglich

1 Bild

Grüne Achse zum neuen Schwimmbad

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.08.2016

Diagonaler Stadtpark-Weg wird gebaut

Rieselfelder gestalten

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 31.05.2016

Stadtverwaltung informiert zum Entwurf

Saisoneröffnung im Stadtpark

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 04.05.2016

Kiosk in den Heestern öffnet am 13. Mai

Alternatives Wohnen im Stadtpark

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 08.07.2015

Erdloch-Bewohner erhielt Platzverweis

1 Bild

Trockener Teich bringt Bürger in Rage

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 02.07.2015

Unklarer Baumschutz nach Grundwasserabsenkung

1 Bild

Leben im Teich auf der Kippe

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 25.06.2015

Fisch treibt an der Oberfläche

2 Bilder

Umsetzen der Fische im Stadtpark ungewiss

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 18.06.2015

Ortsfeuerwehr zeigt sich hilfsbereit, Keschereinsatz schwierig

1 Bild

Flachgewässer sind ökologisch wertvoll

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 11.06.2015

Teiche im Stadtpark sollen umgebaut werden

Wasser für die Teiche

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 05.06.2015

Langenhagen (gg). Der Zustand der Teiche im Stadtpark ist nach Meinung von Schulenburgs Ortsbürgermeister Dietmar Grundey einen Besuch wert, allerdings im negativen Sinn. In der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses sagte er: „Ich komme ja nicht oft in die Kernstadt und in den Stadtpark erst recht nicht, aber das muss man gesehen haben. Die Enten schwimmen nicht mehr, sondern laufen hindurch und bleiben an manchen Stellen...

1 Bild

Teiche in erbärmlichem Zustand

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 13.05.2015

Stadtverwaltung sucht nach Ursache