Vor 50 Jahren

Gesangverein Brink

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.07.2010

Langenhagen (ne). Der 1983 vom Bundespräsidenten Karl Carstens mit der Zelter-Plakette ausgezeichnete gemischte Chor Brink von 1883 ging aus einem reinen Männerchor hervor. Er gehört zu den ältesten Chören Deutschlands und ist der zweitälteste Verein in Langenhagen. Er ist heute dem neu gegründeten Deutschen Chorverband angeschlossen; ursprünglich war es der Deutsche Allgemeine Sängerbund. Vor 50 Jahren hatte der Chor...

80 Ferienkinder aus West-Berlin

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 19.07.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren nahmen die Spannungen im Kalten Krieg stetig zu. West-Berlin war nach der überstandenen Blockade durch die Sowjet-Union zum „Schaufenster des Westens“ geworden, aber real eine schwer zu erreichende Insel im politischen Roten Meer. Die Westberliner durften zwar den sowjetischen Sektor „noch“ betreten, aber nicht die angrenzenden Bezirke der DDR, die man im Westen nach wie vor amtlich als...

50 Jahre SV Brink

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 21.06.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren gab es noch keine Schützen-Gemeinschaft Langenhagen, und der Schützenverein Brink feierte im gleichnamigen Stadtteil im Juni drei Tage lang groß seperat sein 50. Jubiläum. Das ECHO widmete diesem Ereignis nahezu die komplette zweite Seite der Nr. 25 des elften Jahrgangs. Der offizielle Festakt fand im Beisein vieler prominenter Ehrengäste sowie 19 Gastvereinen auf dem Hof der Brinker Schule...

Traurige Bilanz

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 14.06.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren ereignete sich auf der unfallträchtigen, damaligen Flughafen-Umgehungsstraße der folgenschwerste Verkehrsunfall seit ihrer Inbetriebnahme. Fünf junge Männer aus Celle fanden den Tod, als der Fahrer ihres Autos in der Kaltenweider Schnellwegkurve einen Motorradfahrer überholte und frontal mit einem entgegenkommenden Lastkraftwagen aus Kiel zusammenstieß. Dabei fingen beide Fahrzeuge...

Gedenken an Robert Koch

Oliver Krebs
Oliver Krebs | am 07.06.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren veranstaltete die VHS Langenhagen im Jugendheim an der Walsroder Straße, Ecke Pestalozziweg, heute steht dort die Sparkasse, eine Robert-Koch-Gedenkfeier. Der VHS Leiter und Künstler Rud Stalla veröffentlichte dazu im ECHO einen Linolschnitt samt Text. Anlass war der 50. Todestag des Arztes, Entdeckers des Tuberkulose-Erregers und Nobelpreisträgers, dessen ruhmreiche Laufbahn als Arzt nach...

Treffen mit Stadtdirektor und Baurat

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 31.05.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren veranstaltete der 1957 gegründete Bürgerverein Langenhagen (heute gemeinnütziger Bürger- und Heimatverein) einen Diskussionsabend mit dem damaligen Stadtdirektor Menzel sowie dem just ernannten städtischen Baurat Menzel. Gesprächspartner war auch der maßgebliche Mitgründer des Vereins und spätere Ehrenvorsitzende, Ratsherr und Beigeordneter Walter Bode. Der Vereinsvorsitzende trug den...

Erste Jugendwehr

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 25.05.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren wurde in der Freiwilligen Feuerwehr Langenhagen die erste Jugendwehr im damaligen Landkreis Hannover gegründet. Diese Gründung war nicht einfach; vor allem weil damals wie heute Jugendarbeit in der Feuerwehr nicht nur Abwechslung mit Sport und Spiel bedeutet, sondern auch ernsthafte Feurwehrtechnische Ausbildung und eine gewisse Opferbereitschaft zum Wohl der Mitmenschen; denn der ...

Modernisierung der Polizei

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 17.05.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren wurde das Polizeirevier in Langenhagen von Polizeioberkommissar Gerhard Brandt geleitet, der im Mai 1960 sein 25. Dienstjubiläum feierte. Der erfahrene Polizeioberkommissar trat seinen Dienst in Langenhagen am 1. Januar 1960 an. Von Anfang an war es sein Ziel, die Dienststelle von Grund auf zu modernisieren und personell zu verstärken. „ Ein Vorhaben, das bereits teilweise durchgeführt...

Der erste Stadtbaurat

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 03.05.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren stellte die junge Stadt Langenhagen am 2. Mai erstmalig mit dem erst 30 Jahre alten Klaus Marwitz einen hauptamtlichen Stadtbaurat ein. Der Rat habe für dieses Amt einen jungen, aber hochqualifizierten Mann eingestellt, auf den große Aufgaben warteten, war damals im ECHO zu lesen. Der jungen Diplom-Ingenieur, der bereits in Langenhagen wohnte und vielen Bürgern als Leiter des Jugendforums...

Hochstimmung beim SCL

Redaktion ECHO
Redaktion ECHO | am 26.04.2010

Langenhagen (ne). Vor 50 Jahren herrschte im SCL und bei den Langenhagener „Fußballfreunden“ – den Begriff Fan gab es noch nicht – „Hochstimmung“, wie das ECHO in einem ganzseitigen Artikel unter der Rubrik „Aus dem Sportgeschehen“ berichtete. Die SCL Fußballer schafften, nachdem ihnen 1959 der Aufstieg in die damalige Bezirksklasse gelungen war, 1960 auf Anhieb die Meisterschaft und den Aufstieg in die Amateur-Liga. „ …...