Nachrichten aus Wedemark und der Region

am 23.05.2020

Wedemark (awi). Die Frage, ob es nun mehr den Landesverordnungen auf Grund von Corona oder der von der Gemeinde Wedemark erlassenen Allgemeinverfügung mit dem Schwerpunkt „kein Alkohol über 15 Prozent und keine Musik mit Verstärker“...

Kleinkind bei Unfall mit Lkw schwer verletzt

Mellendorf (awi). Der Lastwagenfahrer nahm die Kurve beim Rechtsabbiegen schon ganz weit, war mit der Zugmaschine auf der Gegenfahrbahn der...

Aktion „Frag das GM"

Mellendorf. Fragen über Fragen trudelten in den letzten Tagen und Wochen am Gymnasium Mellendorf ein. Gleichzeitig wuchs der Bedarf nach Antworten,...

Mareike Oertel ist neue Klimaschutzmanagerin

Wedemark. Seit dem 1. April ist Mareike Oertel aktiver Teil des Rathausteams. Sie hat sich bereits voll in die Arbeit gestürzt und sich der laufenden...

Abfuhrtermine verschieben sich

Anke Wiese
Anke Wiese | vor 3 Tagen

aha und REMONDIS geben Änderungen bekannt - Region. Pfingsten verschieben sich die gewohnten Termine für die Abfall- und Wertstoffabfuhr der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha). Am Pfingstmontag, 1. Juni, holt aha keine Rest- und Bioabfälle, Gelben Säcke und Altpapier ab. Die Abfuhr wird – Leichtverpackungen in der Stadt Hannover und Altpapier in der gesamten Region eingeschlossen – am Dienstag, 2. Juni, vollständig...

1 Bild

Schulkartonaktion 2020 in Elze

Anke Wiese
Anke Wiese | vor 2 Tagen

Informationsstände vor den Geschäften am 6. Juni - Elze. Die Jugendlichen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen engagieren sich auch dieses Jahr wieder für Schüler und unterstützen so beim Schulanfang 2020. Am Sonnabend, 6. Juni, werden die Jugendlichen an Informationsständen in Elze vor den Geschäften Landschlachterei Dettmers, Toto Lotto und Edeka Lüders über das Projekt berichten. Hier werden...

1 Bild

Einschränkungen auch für Rettungsschwimmer

Anke Wiese
Anke Wiese | vor 4 Tagen

DLRG nimmt Trainings- und Ausbildungsbetrieb wieder auf - Mellendorf. Auch für die DLRG Ortsgruppe Wedemark hat der Trainings- und Ausbildungsbetrieb dieser Tage wieder begonnen. Dennoch sind den Rettungsschwimmern nicht alle gängigen Praktiken erlaubt. In der Schwimmausbildung beispielsweise können maximal zehn Kinder pro Gruppe teilnehmen. Das ist nur möglich, da in Absprache mit dem Betreiber des Spaßbad Wedemark, Ingo...

1 Bild

Bouleplatz darf wieder genutzt werden

Anke Wiese
Anke Wiese | vor 3 Tagen

Petanque-Sparte spielt aber nur Doubletten - Die Corona-Pandemie hat auch die Petanque-Sparte „Bissn' Bouler“ des Turnclubs Bissendorf lahmgelegt. Einige Spieler haben aber Ausweichmöglichkeiten gesucht und gefunden, um ihren geliebten Sport weiter zu betreiben. Das konnte der Schützenplatz sein oder auch ein Feldweg, Hauptsache die Kugel rollt. Jetzt gibt es zur Freude der Boule- Begeisterten Entspannung, der offizielle...

  • 27 Tonnen Mutterboden aufgetragen - Nach einigen unglücklichen Verletzungen auf dem B-Platz beim SV
    von Anke Wiese | vor 4 Tagen | 2 Bilder
  • TCW: Einschränkungen sind immer gegenwärtig - In diesem Jahr ist alles anders. So auch beim
    von Anke Wiese | vor 4 Tagen | 1 Bild

Sachbeschädigung

Anke Wiese
Anke Wiese | vor 2 Stunden, 39 Minuten

Mellendorf. Ein Zeuge beobachtete am Donnerstagmorgen um 4.45 Uhr, wie sich zwei männliche Personen an einem ordnungsgemäß geparkten Pkw Opel Karl zu schaffen machten. Von der durch den Zeugen alarmierten Funkstreifenwagenbesatzung konnten keine Personen mehr vor Ort festgestellt werden. Eine Überprüfung des am Fahrbahnrand geparkten Pkw ergab zwei Dellen in der Karosserie und einen „platten“ Vorderreifen. Da an dem...

  • Mellendorf. Ein 31-Jähriger, der in einer Flüchtlingsunterkunft im Heidekreis lebt, wurde am
    von Anke Wiese | vor 2 Stunden, 42 Minuten
  • Bissendorf. Eine 60-jährige Golf Plus-Fahrerin aus dem Heidekreis hatte am Dienstag zwischen 11.35
    von Anke Wiese | vor 2 Tagen
1 Bild

Ganzheitliche Sicht auf den Körper

Anke Wiese
Anke Wiese | am 20.03.2019

Homöopathie zur Unterstützung der Lebenskraft - Die kleinen Globuli werden gern genommen. Wichtig ist, die richtige Potenz und die richtige Dosierung zu kennen. Dies kann man selbst lernen, sich anlesen oder sich durch erfahrene Homöopathen beraten lassen. Einfach nur das Mittel nehmen, was meinem Nachbarn geholfen hat, geht in diesem Fall meistens nicht. Bei den Dosierungen kommt es auf die aktuelle persönliche...

  • Verbesserungen vor allem für die Pflegekräfte - Bonn. Das Jahr startet mit zahlreichen Änderungen
    von Anke Wiese | am 23.01.2019
  • Frieden und Ausgeglichenheit erreichen – Mantren singen - Ein Teilbereich des „Bhakti-Yoga“ ist das
    von Anke Wiese | am 23.01.2019 | 1 Bild