Ehrenamtlich predigen zum Leben in Hoffnung

Lektorin Elisabeth Wöbse aus Bissendorf steht am morgigen Sonntag in Elze auf der Kanzel. Foto: Archiv

Am 8. November wird der Lektorensonntag gefeiertorensonntag gefeiert

Wedemark/Langenhagen. Der sogenannte Lektorensonntag steht in diesem Jahr im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen am 8. November im Kalender. An diesem Tag stehen in einigen evangelischen Kirchen ehrenamtliche Laienpredigerinnen und -prediger auf den Kanzeln und gestalten in eigener Verantwortung einen Gottesdienst. Das Thema des diesjährigen Lektorensonntags lautet „Leben in der Hoffnung auf das Reich Gottes“. „Den Gottesdienst unter dieser Überschrift und die Predigt über einen Abschnitt aus dem Ersten Brief des Paulus an die Thessalonicher habe ich gemeinsam mit zwölf Lektorinnen und Lektoren des Kirchenkreises vorbereitet“, erzählt Rainer Müller-Jödicke. „Coronabedingt war die Zahl der Teilnehmenden leider sehr begrenzt“, ergänzt der Engelbosteler Pastor, der Lektoren- und Prädikantenbeauftragter des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen ist.
Müller-Jödicke freut sich sehr über das Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit als Lektorin oder Lektor: „Es ist schön, dass die Arbeit der ehrenamtlichen Predigerinnen und Prediger in unserem Kirchenkreis so etabliert ist und dass die Gemeindeglieder den Ehrenamtlichen auf den Kanzeln gerne zuhören.“In den folgenden Gemeinden werden am Lektorensonntag ehrenamtlich Tätige die Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten gestalten. Zum Guten Hirten Godshorn: Prädikant Klaus Röhrbein; Martinskirche Engelbostel: Prädikant Michael Vogt; St. Paulus Langenhagen: Lektor Dr. Eckart Jakob; Emmauskirche Langenhagen: Prädikantin Gabriele Hahn-Hartwig; Elisabethkirche Langenhagen: Lektorin Angela Tiede, Eliakirche Langenhagen: Lektor Gerd Niestroj; Matthias-Claudius-Kirche Kaltenweide-Krähenwinkel: Lektorin Susann Lichterfeld; St. Petri Burgwedel: Lektorin Beatrice
Seichter; Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen: Lektorinnen Elisabeth Wöbse und Ira Wilkens. Bereits am Sonnabend, 7. Oktober, predigt Lektorin Beatrice Seichter um 18 Uhr im Haus der Kirche in Kleinburgwedel.